Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:17
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Sa Jan 08, 2011 16:29 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
Ich gucke jetzt schon täglich auf eure Seite und warte darauf. Kannst nicht schon ein bissl verraten zu Nährwerte, Geschmack oder Preis ? Mein Syntax Nectar geht zu Ende und ich hoffe danach bestelle ich auch keins mehr :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 15:58 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

es sollte ab etwa 20ten Januar 2011 verfĂĽgbar sein.
Preis wird wohl pro 1 kg Dose 34,90 sein (Beutel vorerst nicht geplant)
Glutamin ist bei 18 % , also deutlich höher als bei Syntrax Nectar

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:09 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
Von was fĂĽr einem Produkt ist denn die Rede?
Der Titel "Das neue Whey in Wasserproduktu" ist nicht gerade aussagekräftig ;).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:19 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

das Produkt ist fast wie Syntrax Nectar nur mehr Glutamin.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 20:01 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
hi danke fĂĽr die info aber fĂĽr den preis leider keine alternative.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 20:02 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
1kg für 34€? Nur wegen eines besseren Geschmacks?....

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 WĂĽnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 20:19 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

unser Ziel ist es nicht Billigalternativen zu machen.... es gibt genug andere, die auf billig machen (egal was dabei raus kommt :D )

Peak steht zuerst einmal für Qualität und wenn die günstig oder gar billig zu machen ist, dann machen wir das auch so, aber wir machen nichts, das unseren Qualtiätsansprüchen nicht genügt, nur um billiger als andere zu sein.

Das "nur wegen des besseren Geschmacks" erschliesst sich mir gar nicht. Der Preis kommt durch die Kosten für das wasserlösliche Whey Protein Isolat zustande und das hat zunächst mal nicht viel mit dem Geschmack zu tun.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 21:57 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
JEtzt muss ich auch mal nachfragen (nerven?)

Mir erschlieĂźt sich der Sinn nicht ganz.
Grundsätzlich trinke ich mein Peak Whey/Anabolic P immer in Wasser.
Daher erschlieĂźt es sich mir nicht ganz auĂźer es geht in Richtung der "Whey Isolat Fruit Punch", welche vor einigen Jahren in der USa aufgekommen sind, d.h. in Richtung eines Fruchtsafts? (Wobei Createston da eh schon nahe dran ist).
Das könnte durchaus eine leckere Alternative sein!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 22:08 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
richtig bevor ich fĂĽr whey soviel bezahle gehe ich wieder zu createston zurĂĽck.
mir war klar das es nicht billig wird aber so25 euro grosspack wäre ja was feines gewesen :D schmeckt das anabolic den in wasser ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 22:17 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
Beiträge: 668
Intensität hat geschrieben:
richtig bevor ich fĂĽr whey soviel bezahle gehe ich wieder zu createston zurĂĽck.
mir war klar das es nicht billig wird aber so25 euro grosspack wäre ja was feines gewesen :D schmeckt das anabolic den in wasser ?


Einfach mal ausprobieren..
wobei ich trinke schon seit langem kein Protein mehr wegen dem Geschmack sondern wenn ich keine "feste Alternative" habe oder wenn es einfach besser passt (vor oder nach dem Training).
wobei in letzter Zeit mein Verbrauch sehr zurück gegangen ist, da ich neben 4 proteinreichen Mahlzeiten am Tag mehr mit Createston (wenns nur a bissl weniger süß wäre dann müsste man nicht 1 Liter Wasser dazumischen) und EAAs/Bcaas TSt.

Das angenehme an den Peakproteinen (CLASSIC, nicht die International Line) ist,dass man relativ viel Protein in relativ wenig FlĂĽssigkeit sehr gut trinken kann (Geschmack nicht zu aufdringlich und dĂĽnnflĂĽssig)
Ich fĂĽr meinen Teil wĂĽrd mir ein feines Whey "smoothie" schon kaufen.

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 22:41 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
Es muss ja jeder selbst wissen wofĂĽr er sein Geld ausgibt. Aber knapp 35 Euro fĂĽr ein Kilo Protein wĂĽrde ich niemals zahlen. Da hol ich mir doch fĂĽr 42,90 Euro ein Delicious Whey und gut ist. Die Peak Proteine lassen sich allesamt doch sehr gut in Wasser trinken. Verstehe den Sinn eines speziellen "Wasser-Wheys" nicht so ganz. Aber wenn der Verbraucher es verlangt, dann soll er es bekommen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Di Jan 11, 2011 9:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wenn wir und damit meine ich besonders mich selbst, der ich ein solches Protein nicht als sooooooo unbedingt notwendig empfand, ein solches Protein als wichtig empfunden hätten, dann wäre das Produkt schon letzten Sommer ins Programm gekommen.

Dieses spezielle Whey Isolat löst sich in Wasser ganz auf, schmeckt in Wasser wirklich gut (deutlich besser als normales WPC oder WPI) und ist ansonsten ernährungsphysiologisch gesehen im Wesentlichen gleich wie ein Standart WPI , nur es ist teurer.

Never the less, es wird gefragt und daher nehmen wir es ins Program, aber wie es sich für Peak gehört in entsprechender Qualtiät. Ein Strecken des Isolates etwa durch Magermilchpulver ect. nur um gerade noch auf 29,90 Verkaufspreis zu kommen, ist nicht in dem Gedankengut für die Peak- Linie.

Und was ja hoffentlich auch jedem klar ist... .wir zwingen niemanden das Produkt zu kaufen :-> und wir sagen sogar ehrlich, was die wirklichen Vor- und Nachteile sind und dass es ernährungsphysiologisch keine wesentlichen Unterschiede zu einem guten normalen Whey Isolat, das sich in Wasser nicht ganz löst, gibt.

Das Protein hat ĂĽbrigens nicht 0 Fett und 0 Kohlenhydrate, sondern wie alle hochprozentigen WPIs , NEARLY NULL...so wie auch hier:
https://www.si03.com/downloads/print_pag ... fopage.pdf

Auf der anderen Seite muss ich schon sagen, dass das Zeug in Wasser deutlich besser schmeckt als normales Whey und - falls ich persönlich mein Protein in Wasser nehmen würde, was ich aber nicht mach - ich nehm Magermilch - wäre ich bereit die ca 6 Euro pro kg bzw pro 40 Drinks, dh. ca 15 Cent pro Drink für einen guten Geschmack mehr zu bezahlen.

Ist halt alles Ansichtssache, der eine zieht sich lieber ne Koffeintablette rein... ich lieber ne excellenten Kaffee aus meiner Delonghi ... der anderer holt sich fĂĽr 28 Euro pro kg ein Schuhsolensteak... ich zahl lieber 40, 50 Euro und mehr pro kg fĂĽr das, was ich unter einem Steak verstehe (lieber spare ich wo anders oder ess nur ein gutes Schnitzel oder noch billigeres aber gutes Suppenfleisch mit Senf :cool: )

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Di Jan 11, 2011 10:07 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
Richtig an Fleisch spart man nicht. Das lohnt sich absolut. Ich glaube ich muss meinen ganzen Suppplan nochmal berechnen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Di Jan 11, 2011 10:41 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wir haben so viele Supplements (und wir werden ja im Laufe der Zeit noch mehr machen), dass so ziemlich fĂĽr jeden Interessierten was dabei ist und zwar vom Preis und der Wirkung her.

Wir sind daher in der glücklichen Lage, niemanden etwas aufschwatzen zu müssen oder etwas schönreden zu müssen... IM GEGENTEIL...

FĂĽr uns ist es sinnvoll, den Leuten "reinen Wein" einzuschenken und ihnen ehrlich und genau Vorteile- Nachteil , Kosten , Effizienz, Wirkung usw. zu beschreiben, so dass sich jeder nach seinem Geldbeutel Supplements aussuchen kann und gleich weiĂź, was er in Etwa zu erwarten hat und nicht Traumvorstellungen ĂĽber die Supplements hat.

Das Wasser-Whey hat sicher seine Berechtigung, vielleicht nicht für den Schüler, der auf jeden Euro schauen muss und notfalls auch Delicous Whey oder Protein 80 ins Wasser mixt, aber sicher wird, unter hoffentlich vielen anderen, der eine oder andere meiner Bekannten mit gutem Einkommen, das Whey kaufen, weil er von Milch Blähungen bekommt ect und auf guten Geschmack nicht verzichten will.

Also wie gesagt, wir haben viele Supplements und daher ist es wichtig den Leuten möglichst "reinen Wein" einzuschenken um sie möglichst nicht zu enttäuschen und zu verlieren.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das neue Whey in Wasserproduktu @armin oder insider
BeitragVerfasst: Di Jan 11, 2011 11:30 

Registriert: Mo Apr 12, 2010 16:38
Beiträge: 143
Klar will auch nicht sagen das Peak an sich teuer ist. Ich kann Buildup wählen nach dem Training oder Createston. Mein Hausshop hat ja Peak im Sortiment der soll mir dann mal bei der nächsten Bestellung ein paar Sachen austauschen. Werde das Anabolic Protein mal testen und dafür Whey Isolat rauslassen. Krea Genic Kreatin durch AKG Kreatin tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron