Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 6:30
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das "normale" Ecdysone vs Ecdysone FX
BeitragVerfasst: Sa Feb 17, 2007 23:55 

Registriert: Fr Feb 16, 2007 5:10
Beiträge: 9
hallo,

ich habe zwar in einem anderen Thread gefragt, aber noch keine Antwort bekommen. Inzwischen habe ich allerdings auch noch etwas mehr im Forum gesucht:

Ich w√ľrde das Zeug gerne mal ausprobieren, bin mir aber unschl√ľssig, welches empfehlenswerter ist.

Was ich bisher herausgefunden habe:

1. Im Ecdysone FX sind standardisiert 50mg Beta-Ecdysone pro Tablette enthalten.

2. Im "normalen" Ecdysone sind 125mg Beta-Ecdysteron-Turkesteron-Extrakt enthalten. Der Beta-Ecdysteron-Anteil hat einen Gehalt von 70%, also mindestens 43,75 mg Beta-Ecdysteron(angenommen, es sind 50% Beta-Edcysteron und 50% Turkesteron in den 125mg enthalten - also jeweils 62,5mg ).

3. Der Anteil des Turkesterons im "normalen" Ecdysone ist nicht standardisiert, d.h. man kann das Pferd im Sack kaufen, aber auch qualitativ extrem hochwertiges. Anzunehmen ist aber, dass der Insgesamtgehalt von BE und Turkesteron zusammen höher als beim FX liegt.


Habe ich das soweit richtig verstanden?


Mich interessiert hierbei das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich möchte es mit einer Dose ~30 Tage ausprobieren können, allerdings nicht unterdosiert, da ich bei (zu) niedrigen Dosierungen bisher nur negative Berichte gesehen habe.

Beim "normalen" w√§ren das also eher 4 Tabletten am Tag, was f√ľr 30 Tage reichen m√ľsste.
Beim FX habe ich bei guten Resultaten h√§ufig etwas von 8 Tabletten gelesen. Damit k√§me man allerdings nur 15 Tage hin. Und daf√ľr w√§ren mir 30 Euro zu teuer.
Fahre ich bei so einem zeitlichen Anspruch also mit dem "normalen" besser?


Und mich w√ľrde folgendes noch interessieren: Misst man die Menge in mg pro Tag beim "normalen" Ecdysone anhand der 125mg, oder anhand des anzunehmenden, echten Gehaltes?
Wenn man also 500g pro Tag nehmen möchte, wären das nach der ersten Annahme 4 Tabletten des "normalen", bei der zweiten Annahme sicherlich auch ~6.

Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 18, 2007 12:21 

Registriert: Di Apr 11, 2006 11:07
Beiträge: 113
Wohnort: Nähe Stadthagen
Hy,

Wie ich schon in dem "anderen Thread" hinzugef√ľgt habe, w√ľede mich das auchsehr interessieren!

In der aktuellen FLEX (Was auch immer ihr davon haltet, ich finde sie SUPER!) steht auch ein Bericht zu 20-Beta-Ecdysterone!
Dieser beinhaltet u. A., das es dieses Supplyment schon in den 1990 Jahren im Bezug zum Bodybuilding gegeben hat, aber das es dann wieder verschwunden ist, da es dank einer zu geringen Dosierung keine Wirkung gezeigt hat!
Das zeigt (denke ich jedenfalls) das eine bestimmte Dosierung erreicht werden muss, damit √ľberhaupt eine Wirkung eintritt, und nicht eine l√§ngere Einnahme einer gringeren Dosierung die selben Ergebnisse auf lange Zeit bringt!
In dem Bericht wird eine Tagesdosis von 4.4 - 6.6 mg empfohlen.

W√ľrde bedeuten, das ich 340 - 500 mg ben√∂tigen w√ľrde!
das wären 7-10 Kapseln E. FX am Tag !

Deshalb w√ľrde mich der Inhalt im E. auch sehr stark interessieren! auch wenn dieser leicht schwankt.

mfg

Marcel

_________________
"Life is movement, move to dream"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: