Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 4:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 21 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mo Nov 07, 2011 10:50 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
hat jemand erfahrung mIt dem peak-prinzip von thomas reis ?

man gibt das ew mit 2 bis 2.5 g/pro kg an, und der kh anteil liegt nur bei zb. 50 bis 70 g an nicht trainings tagen besteht und an trainings tagen aus 90 bis 120 g.
der fett anteil ergibt sich aus den rest kalorien in g.

bsp. man hat einen grundumsatz von 3600 kcal am tag und man hat ein gewicht von 85 kg.

bsp. berechnung :

ew 1 g = 4,1 kcal
kh 1 g = 4,1 kcal
fett 1 g = 9,6 kcal

85 kg * 2,5g ew = 212,5 g ew
212,5 *4,1 =871,25 Kcal

kh festwert 70 g
70 * 4,1 = 287 kcal

kh kcal + ew kcal = summe
287 kcal + 871 kcal = 1158 kcal
3600 kcal - 1158 kcal = fett kcal / 9,6 = fett in g

3600 kcal - 1158 kcal = 2442 kcal
2442 kcal / 9,6 kcal = 254,375 g fett

nur 254g fett pro tag is das nich bissel viel ?

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Di Nov 08, 2011 10:04 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
mein plan nach Peak-Prinzip
größe: 190 cm
gewicht: 105 kg
kfa: 12% ziel 4%

kcal pro tag : 3600kcal
trainingstag HIT:
ew: 289 g
kh: 120 g
fat: 207 g

trainingstag HIIT:
ew: 289 g
kh: 70 g
fat: 229 g

pro tag ca 6 bis 10 lieter wasser

das alles im verhältnis 6 / 1
6 mal training und 1 fress tag mt 300 g kh 289 g ew und 128 g fat.

suppelements:

casein protein: morgens und vorm schlafen
l-glutamin: morgens vor und nach dem training vorm schlafen
bcaa's: morgens, vor und nach dem training vorm schlafen
zma: vor dem schlafen
l-carnitin: nach dem aufstehn (vor lauftraining) nach dem training
tribulus: morgens und vorm schlafen
creatine: vor, während und nach dem training
vitargo: während des trainings
whey protein: während des trainings

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Di Nov 08, 2011 10:23 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
Ich würde das Casein Protein nur vor dem Schlafen nehmen und dafür morgens Whey.

Morgens sollte man schnelle Proteine zu sich nehmen

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Di Nov 08, 2011 15:03 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
das was ich benutz ist whey + casein !!!
ich laufe immer vor dem frühstück 45 min da is das whey zu schnell verbrannt deshalb mit Casein.

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Di Nov 08, 2011 15:36 

Registriert: Sa Jan 30, 2010 20:26
Beiträge: 912
Tru_Tattoo_Ink hat geschrieben:
das was ich benutz ist whey + casein !!!
ich laufe immer vor dem frühstück 45 min da is das whey zu schnell verbrannt deshalb mit Casein.


Hast du nirgends geschrieben ^^

_________________
No Pain No Gain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 9:41 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
sry niemand ist perfect.... :D

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:00 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Tru_Tattoo_Ink hat geschrieben:
hat jemand erfahrung mIt dem peak-prinzip von thomas reis ?
Ich dachte, der "Reis" mit dem Peak-Prinzip heißt Jürgen?
Thomas Reis ist ein Kabarettist...

*Klugscheißmodus aus*

_________________
Zweifel sind der Anfang der Niederlage

- In stillem Gedenken an Armin -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:08 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
ups dann habe ich mich vertan !!!!!! sorry

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:09 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
nicht jeder ist perfect ich bestimmt nicht

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:25 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
;) ist doch kein Problem

_________________
Zweifel sind der Anfang der Niederlage

- In stillem Gedenken an Armin -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:43 

Registriert: Sa Jun 14, 2008 16:59
Beiträge: 173
Jürgen Reis macht ja auch Warrior (ich auch aber nicht ganz so streng und das taugt mir total). Du ebenso?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 11:50 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
Beiträge: 2510
Ich habe das Buch mal durchgelesen & habe es auch zu Hause und fand es recht interessant!

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen Anhänger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 12:03 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
hallo matthias da stimm ich dir zu, deshalb mach ich auch mal einen 10 wochen selbstversuch KFA zu reduzieren und gleichzeitigem Muskelaufbau.
obwohl ich nit so ein großer fan von fettmassen in der ernährung bin.

mfg. tattoo

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 12:12 

Registriert: Fr Jun 04, 2010 14:20
Beiträge: 53
Wohnort: M.gladbach
Hallo justagirrl !!

habe erst diese woche begonnen und das viele fett ist sehr gewöhnungsbedürftig.
da ich normalerweise die lowcarb ernährung bevorzugt einsetze als ernährungs form aber auch mich selbst so ernährt habe.
und denke das ich in 2 bis 3 wochen mehr dazu sagen kann als jetzt zu beginn der peak-diät

mfg. tattoo

_________________
Wer Lesen Kann Ist Klar Im Vorteil...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Das Peak-Prinzip ?
BeitragVerfasst: Mi Nov 09, 2011 13:39 

Registriert: Do Nov 03, 2011 12:24
Beiträge: 123
Ich habe vor etlichen Jahren mal die Atkins-Diät ausprobiert. Ist von der Zusammensetzung eigendlich genauso. Ich bekam nach etwa drei Wochen Würgereize wenn ich nur was fettes gerochen habe, hab dann abgebrochen.

_________________
... ob ich das schön finde? Nein, ich wurde dazu gezwungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 21 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron