Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 1:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Definieren mit Software ein Traum?
BeitragVerfasst: Mi Apr 28, 2004 18:28 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
BeitrÀge: 229
Wohnort: Berlin
Kalorien zĂ€hlen finde ich abartig. Ich glaube auf Dauer fĂ€rbt es auch den Charakter und man wird zum Pedant. Um dieser ErbsenzĂ€hlerei zu entgehen, habe ich mir ein Sharewareprogramm zugelegt, welches Unmengen an Lebensmittel in der Datenbank hat und mir alle Inhaltsstoffe vorrechnet. Jetzt bekomme ich mitgeteilt, dass bei mir heute Lysin die limitierende AminosĂ€ure ist und dass ich schon wieder so und so viel % Kohlenhydrate zu viel vertilgt habe. Es unterscheidet auch die verschiedenen Fette recht gut. Man kann Arm- HĂŒft- und wer weiß nicht was fĂŒr UmfĂ€nge mit dem jeweiligen Datum abspeichern und vieles mehr.
Wenn ich aber die Tauschböse zu laufen habe, stĂŒrzt das Programm ab. Auch sonst lĂ€uft es auf meiner nicht mehr ganz neuen Kiste ziemlich wackelig.
Was richtig nervt, ist die Eingabe der Inhaltsstoffe neuer Lebensmittel. Bei der Eingabe der vielen Komponenten von Createston wird man irre. WĂ€re es da schön, wenn zum Beispiel Peak eine solche Software vertreiben wĂŒrde und eine Möglichkeit zum Einlesen der Inhaltstoffe fĂŒr die jeweiligen Produkte anbieten könnte.

Gibt es unter Euch Erfahrungen mit solcher Software? Mich wĂŒrde mal interessieren, wie ihr da zu Recht kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 29, 2004 9:03 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Erfahrung mit einer ErnĂ€hrungssoftware hab ich bisher nicht, da ich jeden Tag so ca. das gleiche esse (bis auf mittags in der Kantine). Da hab ich mir einmal die Zutaten fĂŒr meine Zwischenmahlzeiten und Shakes abgewogen und die NĂ€hrwerte in Excel berechnet - und damit ist es gut.

Den Unterschied zwischen KalorienzĂ€hlerei ohne und mit ErnĂ€hrungssoftware sehe ich nicht ganz. Entweder ist beides pedantisch oder keines davon. Schließlich erleichtert die Software nur die ZĂ€hlerei.

Pedantisch wird es in meinen Augen dann, wenn man wirklich anfĂ€ngt, alles genau abzuwiegen, was man ißt, und jedes Salatblatt zĂ€hlt, um es zu notieren - unabhĂ€ngig wie man die Infos dann verarbeitet.

Ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht wissen, ob Lysin heute die limitierende AS ist oder nicht. BB ist nicht alles im Leben und die zusĂ€tzlichen Nutzeffekte halte ich fĂŒr eher im Promillebereich.

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 29, 2004 17:37 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
BeitrÀge: 329
Hi fraxinus,

ich bin in Kontakt mit einem Softwarentwickler, der genau diese Optionen bei seiner Arbeit berĂŒcksichtigt. Ich finde seine Ideen und auch das Programm sehr gut und werde demnĂ€chst die neue Version ins Angebot bei Nutrition Outlet nehmen. Möglicherweise sind dann in diesem Programm schon die Supplements von Ultra Performance mit den entsprechenden Daten gespeichert.

Gruß
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 29, 2004 18:34 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
BeitrÀge: 229
Wohnort: Berlin
Hi Webmaster

Das hört sich gut an, Dein Vorhaben. Da bin ich sehr gespannt.
Du willst das Programm also in's Angebot bei Nutrition Outlet nehmen. Ich habe erst einmal gerÀtselt, wo das sein soll. Google hat es mir dann verraten:
"Endverbraucher-Betreuung Deutschland" ist also gemeint. Aha.
Gibt es schon einen Termin ?

Gruß Fraxi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 30, 2004 7:51 

Registriert: Do Jan 13, 2000 1:01
BeitrÀge: 329
Hi Fraxinus,

wird wohl im Rahmen der nÀchsten 3 Monate stattfinden. Sobald ich die neue Version selbst getestet habe, werde ich es im Forum mitteilen.

Gruß
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron