Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 0:34
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der richtige Zeitpunkt fĂŒr Mineralien nach dem Training
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 14:12 

Registriert: So Sep 18, 2011 9:45
BeitrÀge: 188
Hallo zusammen,

ist vielleicht eine blöde Frage aber mich beschÀftigt grade folgendes:

Bei dem Produkt Electrolyts steht dass diese nicht direkt nach dem Training eingenommen werden sollten weil sie die Blutfliesgeschwindigkeit verringern.

Was genau darin hat denn diesen Effekt?
Das beschÀftigt mich weil ich im moment folgendes nach dem Training zu mir nehme:

Shake(doppelte Portion APF + Glucofast)

zwei Tabletten Zink/Chrom

4 Gramm Magnesium Citrat

Durch den Shake habe ich 100% der Vitamine und durch die Tabletten und das Magnesium Pulver eine ganze Menge Mineralien.

Kann diese Kombination auch eher nachteilig sein direkt nach dem Training?
Oder mache ich mir hier völlig umsonst Sorgen?

WĂ€re echt super wenn jemand eine Antwort darauf weiß.

GrĂŒĂŸe
Ike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der richtige Zeitpunkt fĂŒr Mineralien nach dem Training
BeitragVerfasst: So Jan 08, 2012 17:33 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
BeitrÀge: 1931
Falls der verlangsamte Blutfluß deinen Muskelzuwachs stört, nimm es einfach 30min nach dem Shake :)

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 WĂŒnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der richtige Zeitpunkt fĂŒr Mineralien nach dem Training
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2012 13:27 

Registriert: Mo Mai 17, 2010 8:57
BeitrÀge: 2510
ike hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ist vielleicht eine blöde Frage aber mich beschÀftigt grade folgendes:

Bei dem Produkt Electrolyts steht dass diese nicht direkt nach dem Training eingenommen werden sollten weil sie die Blutfliesgeschwindigkeit verringern.

Was genau darin hat denn diesen Effekt?
Das beschÀftigt mich weil ich im moment folgendes nach dem Training zu mir nehme:

Shake(doppelte Portion APF + Glucofast)

zwei Tabletten Zink/Chrom

4 Gramm Magnesium Citrat

Durch den Shake habe ich 100% der Vitamine und durch die Tabletten und das Magnesium Pulver eine ganze Menge Mineralien.

Kann diese Kombination auch eher nachteilig sein direkt nach dem Training?
Oder mache ich mir hier völlig umsonst Sorgen?

WĂ€re echt super wenn jemand eine Antwort darauf weiß.

GrĂŒĂŸe
Ike


Deine Sorgen sind unberechtigt. Da passiert nichts, so wie du es tust!

_________________
Bild
Auf Facebook und Wer-Kennt-Wen, bekommen unsere treuen AnhÀnger immer einige Informationen,die es exclusiv nur dort gibt !




Armin Ruhe in Frieden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der richtige Zeitpunkt fĂŒr Mineralien nach dem Training
BeitragVerfasst: Di Jan 10, 2012 18:34 

Registriert: So Sep 18, 2011 9:45
BeitrÀge: 188
Alles klar, danke fĂŒr die Antwort Matthias.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: