Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 0:06
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 9 von 9   [ 127 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2010 14:28 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
Beiträge: 340
bilderburger hat geschrieben:
Hi chiller,

wirklich interessant. Hast du mal daran gedacht, dass auch (jetzt mal ganz banal) die KH im GFS dazu beitragen ? ...


Dran gedacht schon halte ich aber f√ľr ausgeschlossen. In den 250ml GFS sind 19,25g KH enthalten und das √ľberwiegend aus Fruktose. Da diese Form der Energie ja nicht wirklich die beste ist brauch ich Dir ja nicht zu erz√§hlen. Kaffee+GFS (also beides f√ľr sich, nicht beides gemixt) pushed i.a. auch mehr als Kaffee + Zucker. Wann und wie KH auf mich wirken kann ich recht gut einsch√§tzen da ich diese im Sommer geziehlt bei MTB-Touren oder RR-Rennen einsetze. SpeedSerum+BCAA+Glucofast geh√∂rt da zu meinem standard Begleiter und solch eine Wirkung wie mit Deto+GFS habe ich damit noch nicht versp√ľrt. Ich werde die Kombi Deto+250ml GFS ohne zus√§tzliche 50g KH morgen wieder im Studio Testen und am Wochenende auf dem MTB und dann werden wir sehen wer hier wem Fl√ľgel verleiht... :lol:

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2010 15:26 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
da werde ich dann mal zum Nachmacher ... :mrgreen: Ich versuch das morgen auch mal mit dem GFS zum Detonator. Heute hatte ich den Detonator mal wieder ohne GF und das war (mal wieder) gar nix - ohne KH läuft das bei mir einfach nicht (trainiere morgens und nehme ab Mittag "keine" mehr zu mir). Der Stack mit SpeedSerum ist nach wie vor sehr gut :!: Auf den mit zusätzlich GFS bin ich sehr gespannt.

... wir spinnen :? :D

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2010 15:39 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
Die Wirkung von Grapefruitsaft kann ich definitiv bestätigen, das funktioniert.
Allerdings w√ľrde ich die KH im Saft nicht komplett au√üen vor lassen. Grapefruitsaft besteht etwa jeweils zur H√§lfte aus Fruktose und Glukose. Und auch wenn Fruktose nicht der beste Zucker ist, so tr√§gt er doch zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels bei und liefert nat√ľrlich trotzdem Energie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2010 16:35 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Hi Lester,

beziehen sich deine Erfahrungen mit Grapefruitsaft auf den Detonator oder SpeedSerum oder ganz allgemein ?

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Mo Feb 22, 2010 18:11 

Registriert: Di Apr 28, 2009 19:43
Beiträge: 408
bilderburger hat geschrieben:
Hi Lester,

beziehen sich deine Erfahrungen mit Grapefruitsaft auf den Detonator oder SpeedSerum oder ganz allgemein ?

Ganz allgemein auf die Wechselwirkung mit Pre-Workout-Boostern bzw. Koffein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Sa M√§r 13, 2010 18:22 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
so ich habe nochmal ein bisschen gebastelt und getestet. als absolute superkombi im bezug auf kraft, fokus, erm√ľdungsresistenz und vor allem drive hat sich folgende mischung als das optimum (f√ľr mich) erwiesen:
20gr detonator + 10gr speed serum + 6gr bcaas + 1x ecdysone + 6gr citrullin malat + 2gr beta alanin + 3caps creatin akg.
ich bin jedesmal aufs neue begeistert was diese mischung anrichten kann :-)
während dem training gibts nochmal 6gr bcaas + 6gr amino fusion.
nach dem training ct + ecdysone + glutamin.

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator + Beta Alanin + Citrullin Malat ?
BeitragVerfasst: Sa Apr 10, 2010 8:54 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Ich habe das schon lange Zeit "gewusst" aber jetzt bestatigt auch diese Neue Studie die Effektivitaet von Citrulin Malate

Perez-Guisado, J and Jakeman, PM.
Citrulline malate enhances athletic anaerobic performance and relieves muscle soreness.
J Strength Cond Res 24(x): 000-000, 2010-

The purpose of the present study was to determine the effects of a single dose of citrulline malate (CM) on the performance of flat barbell bench presses as an anaerobic exercise and in terms of decreasing muscle soreness after exercise. Forty-one men performed 2 consecutive pectoral training session protocols (16 sets). The study was performed as a randomized, double-blind, 2-period crossover design. Eight grams of CM was used in 1 of the 2 training sessions, and a placebo was used in the other. The subjects' resistance was tested using the repetitions to fatigue test, at 80% of their predetermined 1 repetition maximum (RM), in the 8 sets of flat barbell bench presses during the pectoral training session (S1-4 and S1'-4'). The p-value was 0.05. The number of repetitions showed a significant increase from placebo treatment to CM treatment from the third set evaluated (p <0.0001). This increase was positively correlated with the number of sets, achieving 52.92% more repetitions and the 100% of response in the last set (S4'). A significant decrease of 40% in muscle soreness at 24 hours and 48 hours after the pectoral training session and a higher percentage response than 90% was achieved with CM supplementation. The only side effect reported was a feeling of stomach discomfort in 14.63% of the subjects. We conclude that the use of CM might be useful to increase athletic performance in high-intensity anaerobic exercises with short rest times and to relieve postexercise muscle soreness. Thus, athletes undergoing intensive preparation involving a high level of training or in competitive events might profit from CM.

(C) 2010 National Strength and Conditioning Association


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 9 von 9   [ 127 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: