Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 11:29
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4   [ 49 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 9:37 
Also Fette sind schon wichtig, auch fĂŒr die Testoproduktion. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass Wurst aufgrund des Fettanteils bei einem Testomangel zu einem sofortigen Boost fĂŒhrt. Ich denke die einfachste ErklĂ€rung ist das Koffein. Bekanntlich wirkt Koffein besser, wenn man erschöpft ist (aber nur wenn man kein gewohnheitsmĂ€ĂŸiger Kaffeetrinker ist). Dazu noch eine Dosiserhöhung et voilĂ . Und Speed Serum soll ja noch stĂ€rker sein als Koffein allein.

Ich habe frĂŒher Koffein nur vor dem Training genommen, so 2-3X pro Woche in einer dosis von ca. 250mg und das war der beste Booster ĂŒberhaupt. Wenn ich dann mal auf 400mg erhöht habe wusste ich kaum noch wohin mit der Energie, meistens habe ich vor dem Training noch die Bude aufgerĂ€umt o.Ă€. 8)

Jetzt trinke ich zuviel Kaffee, er schmeckt einfach so gut und ist die Motivation morgens aus dem Bett zu kommen, aber wenn ich drĂŒber nachdenke, sollte ich vielleicht mal wieder reduzieren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 11:43 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
BeitrÀge: 274
Koffein ist anscheinend wirklich der Booster schlechthin!

Bin kein Kaffeetrinker und war bis vor kurzem fast komplett koffein-clean... und wohl genau deshalb reagiere ich so positiv auf dieses Zeugs...

Was ich allerdings umbedingt vermeiden will ist, dass ich frĂŒher oder spĂ€ter "koffein-resistent" werde, da man dadurch wohl sehr viel Wirkung der diversen Pre-Supps (wohl auch Supps fĂŒr die Fettverbrennung) verlieren wĂŒrde...

Bei welcher Menge Koffein pro Tag ein gewisser Gewöhnungseffekt zu befĂŒrchten ist, ist wohl reine Spekulation... idealerweise wohl abwechselnd Tage mit und dann wieder ohne Koffein!

_________________
Besser BREIT sterben als DÜNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 12:55 
Aber der Threadtitel ist schon genial :lol: Warum nicht gleich "Cabanossi Fusion" :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 13:23 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
BeitrÀge: 243
Wohnort: Hamburg
metalhead hat geschrieben:
Aber der Threadtitel ist schon genial :lol: Warum nicht gleich "Cabanossi Fusion" :D


Oder Salami Serum - Der Booster mit Salamigeschmack. 10 Scheiben Pro Packung
Jede Scheibe enthÀlt: 170mg Coffein, 2,764g BCAA's und 27g Salami :lol:

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 13:25 
He he, wie wÀrs mit Krakauer Xplosion :lol:

P.S. Wenn sich die Leute demnÀchst vor dem Training in der Umkleide nen Glas DeutschlÀnder reinpfeifen, wissen wir warum


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 13:28 

Registriert: Mo Aug 28, 2006 9:19
BeitrÀge: 243
Wohnort: Hamburg
dann haben die Andro-Leute hier rein geluschert und die Idee gleich aufgegriffen.
Mal sehen wie lange es dauert bis dort ein Thread mit dem Namen "Peak verbreitet Wurst gerĂŒchte" auftraucht :wink:

_________________
"You've got to pump!" (Arnold S.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:09 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
BeitrÀge: 862
metalhead hat geschrieben:
Also Fette sind schon wichtig, auch fĂŒr die Testoproduktion. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass Wurst aufgrund des Fettanteils bei einem Testomangel zu einem sofortigen Boost fĂŒhrt. Ich denke die einfachste ErklĂ€rung ist das Koffein. Bekanntlich wirkt Koffein besser, wenn man erschöpft ist (aber nur wenn man kein gewohnheitsmĂ€ĂŸiger Kaffeetrinker ist). Dazu noch eine Dosiserhöhung et voilĂ . Und Speed Serum soll ja noch stĂ€rker sein als Koffein allein.

Ich habe frĂŒher Koffein nur vor dem Training genommen, so 2-3X pro Woche in einer dosis von ca. 250mg und das war der beste Booster ĂŒberhaupt. Wenn ich dann mal auf 400mg erhöht habe wusste ich kaum noch wohin mit der Energie, meistens habe ich vor dem Training noch die Bude aufgerĂ€umt o.Ă€. 8)

Jetzt trinke ich zuviel Kaffee, er schmeckt einfach so gut und ist die Motivation morgens aus dem Bett zu kommen, aber wenn ich drĂŒber nachdenke, sollte ich vielleicht mal wieder reduzieren.
Hi metalhead,
so denke ich mittlerweile auch - mir war das mit den 400 mg einfach nicht bewusst. Ich werde aber auf jeden Fall alle Varianten testen. Da ich - wie du frĂŒher - keinen Kaffee trinke, besteht wohl auch keine Gefahr der Gewöhnung und ich könnte das Koffein sehr effektiv nutzen. SpeedSerum geht ja in normaler Dosierung schon gut bei mir. Ich hatte dem Koffein so etwas ehrlich gesagt einfach nicht zugetraut aber du hast du ja frĂŒher mit 400 mg ganz Ă€hnliche Erfahrungen gemacht - ich werde testen.

Danke fĂŒr deinen ausfĂŒhrlichen Bericht.

_________________
GrĂŒĂŸle aus der (Feinstaub)Zentrale WĂŒrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:17 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
BeitrÀge: 862
Ohjeh ... da hab ich was angezettelt :oops:

Vermutlich werden auch einige geschĂ€ftstĂŒchtige Metzger demnĂ€chst Speed-Wurst und Grillfleisch in Detonator-Marinade anbieten :lol: der Sommer kann kommen und 1000e von fettarmen Puten erfreuen sich daran, am Leben zu bleiben ... 8)

Cabanossi-Fusion ist super :lol:

_________________
GrĂŒĂŸle aus der (Feinstaub)Zentrale WĂŒrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:25 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
hmmm.... ich trinke locker 2 kannen kaffee am tag und trotzdem boostet der deto bei mir.
manchmal denke ich, ich bin nicht normal....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:30 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
manchmal denke ich, ich bin nicht normal....


die ersten 3 wörter dieses satzes waren total unnötig ;-)

btw : dieser ganze thread gleitet ja momentan total ins alberne ab,
dabei ist er echt gar nicht so schlecht und gerade das mit der wurst ist wie ich schon geschrieben habe eine interessante sache. die meisten verzichten ja auf alle möglichen vorallem tierischen fette
und vergessen dabei dass diese esentiell fĂŒr den hormonhaushalt sind.
vorallem ist viel testosteron interessanter als 200 kcal +/-.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:37 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
BeitrÀge: 2497
Ma net blöd werden, jetzte!!! GELL!!!!! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 16:49 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
BeitrÀge: 862
Sehe ich ja auch so squeez, aber Spaß muss doch sein :wink:
Bist du immer neutral und sachlich ? 8) ... mal ehrlich jetzt.

_________________
GrĂŒĂŸle aus der (Feinstaub)Zentrale WĂŒrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 17:02 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
BeitrÀge: 3087
Wohnort: Trier
quatsch, ich bin doch mit abstand der witzigste hier :lol:

nein, ich meinte nur das thema an sich gibt mehr her als man denkt.
also die sache mit der wurst.
damit wollte ich nur mal wieder drauf hinweisen dass ein "fanatisches" weglassen jeglicher "schlechten" fette auch nicht unbedingt gut ist :-).

fĂŒr leberwurst fusion kĂ€mpfe ich ja schon lĂ€nger :lol: :lol:

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂŒrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen GĂŒrtel hĂ€tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 17:19 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
BeitrÀge: 862
Jep - deshalb hĂ€tte mich auch brennend Armins Meinung dazu interessiert. Ich habe ihn mal in turbos ErnĂ€hrungs-Thread dazu befragt (nach seinem wirklich guten Beitrag ĂŒber Fette). Er hat aber leider nicht reagiert - mal sehen.

Aber eins steht wohl fest: Der Mensch neigt ja dazu A komplett weg zu lassen, nur weil B ganz toll ist. Dabei kommt dann oft A zu kurz, weil man einfach die unglaubliche KomplexitĂ€t des menschl. Körpers unterschĂ€tzt bzw. meint ihn zu verstehen. Davon sind wir aber einfach noch weit entfernt. Ich halte auch diese fanatische Putenesserei fĂŒr nicht gut.

_________________
GrĂŒĂŸle aus der (Feinstaub)Zentrale WĂŒrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator, Speed oder Wurst ?
BeitragVerfasst: Sa Feb 13, 2010 17:41 
Nee, nicht nur Pute, wo bleibt da die LebensqualitĂ€t? Lieber auch mal vom fetteren Fleisch, dafĂŒr etwas weniger . Ich denke auch, eine ausgewogene ErnĂ€hrung ist fĂŒr die meisten Kraftsportler besser geeignet. Wenn man weiß, was sich so mancher Profi in der Off-Season reinzieht, dann wundert man sich schnell, warum denn mancher Natural, der vielleicht sogar noch Hardgainer ist, nur noch Pute und thunfisch kosumiert und sich dann dazu einen Weight-Gainer mit unmengen Traubenzucker reinzieht...

Zum Thema Fette und Energie: Da gibt es mit Sicherheit einen Zusammenhang, nur springt eine darniederliegende Testoproduktion wohl kaum wortwörtlich ĂŒber Nacht wieder an, weil man mal wieder etwas Fetteres gegessen hat. Naheliegender ist dich wohl die erhöhte Koffeinzufuhr. Beobacte das trotzdem mal mit den Fetten, wenn du dich lĂ€ngerfristig damit besser fĂŒhlst und auch im Alltag mehr Energie hast, dann kann das sehr gut von der ErnĂ€hrung kommen. FĂŒr einen fast schon rauschĂ€hnlichen Boost kann Koffein sehr gut in Frage kommen. Gib jemanden der kein Koffein trinkt mal 400mg oder 4 Tassen Kaffee und er macht zu 95% die Nacht kein Auge zu. Wer Kaffee oder Tee im Alltag nicht braucht hat fĂŒr den Pre-Trainings-Booster eine wirklich effektive Substanz. Alternativ kann man Koffein auch periodisieren, bzw. regelmĂ€ĂŸig "Wash-Out" Phasen von ca. 4.7 Tagen machen, damit es wieder wirkt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4   [ 49 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: