Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 4:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 21 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 63  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:17 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
@armin
so halte ich es zur zeit. dann mache ich ja nicht allzuviel falsch. :-)
bin mal gespannt auf den workout-booster. muss ich nat√ľrlich gleich testen! ;-)

@mcalex
bin auch schon die ganze zeit am √ľberlegen, ob ich mit dem detonator mal ein bissel hoch gehe und noch BA dazu nehme. allerdings hab ich dann genau DAS problem... ich bin dann so aufgepowert, das mein kreislauf in wackeln kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:22 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

√ľber Buildup speziell gibt es keine Test, aber aus der Zusammensetzung des Produktes ist ableitbar, dass nach ca 20 Minuten der Zucker und die Aminos√§uren anfangen ins Blut √ľberzugehen.
Je nach Verzehrsmenge m√ľsste das dann etwa eine Stunde anhalten.

Ob und wie der Detonator dazu (zum morgendlichen Training -bei Nahrungskarenz √ľber Nacht- und Zuf√ľtterung von BulkUP kurz vor Training) passt, kann im Moment nat√ľrlich niemand absch√§tzen.
Vielleicht gibst du uns je deine Erkenntnisse weiter, wir wären dankbar solcherlei Erfahrungen in die Datenbank einzupflegen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

höhere Dosierung langsam angehen und Glucofast bereit halten, man kommt bei höherer Detonator Dosierung gern auf den "Hungerast" (dh. Blutzucker wird aufgebraucht und man kann sogar wegen der Unterzuckerung Schwindel bekommen).
Aber selbst mit Glucofast kann man sich nat√ľrlich so stimmulieren, dass man "bis zum kotzen" trainiert, die Frage ist aber , ob das √ľberhaupt sinnvoll ist (ich w√ľrde dann die √úbung mehr isolieren oder vorerm√ľden)

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:26 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
@ SilverHawk - ich denke das es ausser beim Beintraining keine probleme geben sollte.
Ich bin ja auch nicht mehr der jungste ( 36 ) aber mir macht 1,5 fache dosis uberhaupt keine probleme.Ich benutze die aber nicht immer.Nur dann wenn ich "einen raushauen will :mrgreen: "

David hat sich den ganzen Training sogar sehr gut gefuehlt, nur diese Kniebeugen am ende waren vielleicht zu viel ( er war aber dermassen aufgedreht das er das einfach machen wollte )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:29 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Armin hat geschrieben:
Hallo,

höhere Dosierung langsam angehen und Glucofast bereit halten, man kommt bei höherer Detonator Dosierung gern auf den "Hungerast" (dh. Blutzucker wird aufgebraucht und man kann sogar wegen der Unterzuckerung Schwindel bekommen).

Armin


Wahrend des Trainings trinken wir immer Amino Fusion und 30 - 35 g Glucofast ( er ) oder CellForce ( ich ).Denke dass es eher am "Belastung :twisted: :twisted: :twisted: " lag weil er sich dann wieder schnell erhohlte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:31 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
da ich sehr schnell trainiere und auch oftmals mit h√∂heren wiederholungszahlen ( supers√§tze mit 15 sekunden pause und 15 wiederholungen bei grund√ľbungen wie reissen, sto√üen, kniebeugen, kreuzheben, sprungkniebeugen usw ) bin ich kreislaufm√§ssig eh immer am limit. deswegen bin ich da ein bissel vorsichtig. aber testen werde ich es auf jeden fall mal. ;-) zur sicherheit stelle ich mir mal einen eimer glucofast neben dran... :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 8:35 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Armin, was soll ich sagen ? Das ist halt ne Antwort - vielen Dank :!:
Sobald ich gefestigtere Erkenntnisse habe werde ich die nat√ľrlich gerne posten - kein Thema.

by the way:
K√∂nntest du bitte bei Gelegenheit noch kurz auf deine offensichtlichen, wenn auch "nur" theoretischen Bedenken bez√ľglich "Nahrungskarenz √ľber Nacht ..." eingehen ? (Im Zusammenhang mit Detonator)

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 9:42 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
Armin hat geschrieben:
a, einfache Version : 35g Glucofast
b, bessere Version : 35 g Glucofast plus 5 g BCAA TST
c, noch bessere Version: 35 g Glucofast plus 5 g BCAA TST plus 5 g Leusteron TST
d, noch mal bessere Version kommt spätesten im Februar 2010 als eigener WorkoutBooster (in der Professional Line) auf den Markt (Inhalt: Glucofast, BCAA, Leucine, Glutamin, Tyrosin und einige Druchblutungsförderer).

3.
Wer Fett abbauen will, soll 10 - 15 g BCAA TST während dem Training in den Pausen trinken

4.
Nach dem Training CT (oder wenn Geld knapp ist, zumindestens 45 g Glucofast mit 35 g Anabolic Protein Fusion) nehmen.

5.
Wer zu "aufgedreht" ist und schlecht einschl√§ft kann es mal mit Tryptophan und Magnesium Juice probieren, das m√ľsst entspannen und guten Schlaf bringen

Armin



Ich finde es mittlerweile schon erstaunlich und nahezu erschreckend, was
man sich nach PEAK-Empfehlungen alles rein pfeifen soll. Sicher sind das
keine verbindlichen Aussagen und es bleibt jedem selbst √ľberlassen, ob er den
Ratschlägen folgt, aber ich finde das Forum bzw. Peak selbst entfernt sich
immer mehr vom "Normalsportler", der einfach nur was f√ľr sich tun m√∂chte.
Auch werden die empfohlenen Suppkombinationen immer kostspieliger.
Aber die Fans scheinen es mitzumachen:


mcalex hat geschrieben:
57 g Detonator+3 caps,15 g CellForce und dazu noch 6 caps Beta Alanin und 20 ml Citrulin Malat Juice und ein Ecdysone FX.



Bin mal gespannt was in 10 Jahren so alles empfohlen wird.
Ich hoffe die normale Ernährung wird dann nicht komplett verteufelt.
Wenn ich mir hier so einige Supp-Pläne anschaue, werden zum Teil
s√§mtliche Kalorien und N√§hrstoffe nur noch √ľber Supps bezogen.

Der einzige vern√ľnftig erscheinende Ratschlag ist mMn noch Punkt 4 von Armin,
mit dem der Großteil von uns Freizeitathleten seit Jahren erfolgreich fährt:

Zitat:
Nach dem Training [...] 45 g Glucofast mit 35 g Anabolic Protein


Klar, wir w√ľrden noch in H√∂hlen leben, wenn wir uns dem Fortschritt nicht
hingeben w√ľrden (um diese Antwort mal vorweg zu nehmen), aber das f√ľhrt
mMn hier alles ein bischen weit.
Der eingeschlagene Weg, die Verpflichtung von Profi-Athleten und damit der
Gang in die √Ėffentlichkeit um zu zeigen was Peak alles hat und kann, zielt einzig
und allein nur nach auf Gewinnerzielung ab und orientiert sich weniger am
ambitionierten Freizeitsportler, denn diesem werden nun auch schon die wildesten
Pläne mit an die Hand gegeben, mit denen er locker 200 Euro monatlichh los ist.
Nur, f√ľr was? F√ľr Erg√§nzungsmittelchen!
Klar ist Gewinnerzielung prioritär Aufgabe eines jeden Unternehmens und soll kein
Vorwurf sein, aber man sollte nicht seine Zielgruppe aus den Augen verlieren.

So, und nun d√ľrft ihr mich auseinander nehmen... :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 10:04 

Registriert: So Nov 29, 2009 22:52
Beiträge: 83
@ hogan

nat√ľrlich ist das ganze marketing und schlussendlich ist die gewinnerzielung ein starker fokus hinter dem allem

trotzdem muss ich sagen dass auch wenn ich pro monat 300 euro ausgebe ich einiges billiger fahre als wenn ich dies durch normale nahrung tun w√ľrde

besonders das protein lohnt sich unheimlich, 1APF wird bei ca 65 cents liegen wobei 1ne Packung putenfleisch bei ca 3 euro sein d√ľrfte und die selbe menge liefert.

das ganze zeug die aminos√§uren etc. workout booster sind nette spielereien die f√ľr den einen mehr f√ľr den andern weniger sinn ergeben. wenn sich derjenige durch einen workoutbooster schon nur mehr freut √ľberhaupt zu trainieren war es doch das ganze wert.

da gibts nicht viel auseinander zu reissen
ausser wenn armin kommt :mrgreen: bzg. deiner zielgruppen theorie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 10:07 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
@ hogan - ich bin kein "Fan".Ich arbeite mit Leuten zusammen, die WK Ambitionen haben ( und schon ihre Erfolge hatten ). Da muss mann auch ein bischen mehr probieren ( Supp. kombinationen, Supp. timing etc. ) Klar, fur den Ottonormalverbraucher ist das zu viel des Gutes aber ich denke dass es hier im Forum doch einige Leute gibt, die sich an einen so hohen "Level" bewegen konnten bzw. mochten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 10:14 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Auseinandernehmen ist nicht angebracht und auch nicht in meinem Interesse, aber ich will einfach was dazu schreiben, weil man das nicht so stehen lassen kann:

Wie du schon geschrieben hast, ist PEAK ein gewinnorientiertes Unternehmen. Da gibt es dann auch kein "aber ...". Man kann aber so oder so Gesch√§fte machen und ich erkenne an der "Methode PEAK" nichts verwerfliches - im Gegenteil. Es zwingt dich ja auch niemand, einen Porsche zu kaufen, nur weil er eben das Optimum eines Sportwagens darstellt. Soll es ab sofort nur noch Polos geben, weil der nun mal f√ľr "den Normalfahrer" ausreicht ? Ein Polo hat seine Berechtigung, die Werbung von Premiumautomarke XY f√ľr die "ausgereifte Fahrdynamik usw." aber eben auch. WIR HABEN DIE WAHL, FINDE ICH TOLL !!

Es geht hier um eine Einnahmeempfehlung, die nach aktuellen Erkenntnissen das Optimum darstellt - das ist nun mal Fakt. Mann KANN sich daran halten - wenn man an optimalen Ergebnissen interessiert ist und bereit ist, daf√ľr zu bezahlen - oder halt auch nicht. Ich verstehe ehrlich gesagt die "Aufregung" nicht ganz Hogan ...

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 10:46 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
och nö.... nicht schon wieder diese diskussion!!!

naja.... egal... ich gehe immer von mir aus. und als ex-profisportler mit immer noch sehr hohen anspr√ľchen an meine leistungsf√§higkeit und meine leistungen in 3 verschiedenen sportarten ( nicht mehr auf profilevel aber dennoch im leistungssportbereich ) z√§hle ich mich nicht zu den hobby-hantelschwinger und dicsopumpern. auf die bezogen hast du sicherlich recht. wenn ich mir aber hier im forum die leute anschaue, dann sind 95% NICHT auf hobbydaddeln aus, sondern meinen es sehr ernst.

wie auch immer....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 11:06 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
Wie (auch) f√ľr mich ein Porsche das Optimum eines Sportwagens darstellt,
sehe ich eine ausgewogene Ern√§hrung als Optimum f√ľr einen gesunden und
starken Körper an. Ich habe nichts gegen Nahrungsergänzungsmittel, solange
es Erg√§nzungen bleiben und nicht, wie oft hier, das Grundger√ľst der t√§glichen
Nahrungszufuhr darstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 11:16 

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:54
Beiträge: 557
Wohnort: Wien
irgendwie kann ich hogans gedankengang nachvollziehen
aber wie silver schon gesagt betreibt die mehrheit der leute hier im forum die ganze
sache schon etwas ernsthafter.
und ehrlich. ich geb monatlich auch um die 170 ‚ā¨uronen f√ľr supps aus. oke... kann schon sein das glucosamin oder arginin f√ľrn m√ľll is. aber wir werden nie genau wissen ob ein supplement wirkt, nebenwirkt, was placebo und was physiologisch tats√§chlich anders l√§uft.

meine bekannten greifen sich da manchmal schon an den kopf wenn sie mitbekommen wieviel zeit und geld ich in meinen körper investiere. und manchmal frage ich mich auch warum ich das tue.
nun ja....
wenn ich mich dann aber genauer umschaue weis ich, dass geldund ziet nicht verschwendet sind.
mit sport+supps f√ľhle ich mich einfach kr√§ftiger, vitaler, kann besser trainieren, erfolge kommen schneller.
und im endeffekt wirkt sich das auf meinen K√∂rper und f√ľr mich als Mensch einfach zu positiv aus als das ich da sparen m√∂chte.
ich weis nicht wie es euch da geht. aber seitdem ich sport mache (im jänner sinds ca 3 jahre, davor: pc zocken und fertigfutter...)
hab ich einfach ungemein mehr selbstbewusstsein, stabile pers√∂nlichkeit, besseres lebensgef√ľhl/qualtit√§t und das bessere aussehen spielt ja auch eine rolle...

btw: wenn ich mir anschaue was die leute monatlich teilweise f√ľr zigaretten alk und "nette gesellschaft" ausgeben.... schl√ľrf ich doch lieber mein CT und lass mich schief angucken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Do Dez 17, 2009 11:23 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
also... da du nichts √ľber die ern√§hrung von ca 80% der hier schreibenden user wei√üt, halte ich das f√ľr eine gewagte √§usserung.
ich pers√∂nlich ( und ich denke das es hier fast alle ebenso halten ) versuche st√§ndig meine ern√§hrung zu optimieren und mit den idealen supps ( f√ľr mich pers√∂nlich ) zu erg√§nzen. und nach √ľber 30 jahren krafttraining und experimentieren mit ern√§hrung und supps wei√ü ich mittlerweile recht genau, wie ich die drei komponenten training, ern√§hrung und supps kombinieren muss. ich finde, du hast nicht ganz unrecht mit deiner meinung, machst es dir aber viel zu einfach indem du alle √ľber einen kamm scherst. was f√ľr dich gilt, muss nicht zwangsl√§ufig auch f√ľr alle anderen gelten!!

ich werde bald 50 und viele meiner altergenossen, die auch fr√ľher schon mit einer √§hnlichen argumentation an mich rangetreten sind, m√ľssen heute regelm√§ssig medikamente schlucken und st√§ndig zum arzt rennen, weil irgendwas verschlissen und kaputt ist. ich denke ( auch auf die blo√üe optik reduziert ) das ich da nicht allzuviel falsch gemacht habe in den letzten 35 jahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 21 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 63  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron