Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 23:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 23 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 63  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 9:05 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
hogan... das nenne ich wahre größe! respekt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 11:41 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Armin hat geschrieben:
... Ob und wie der Detonator dazu (zum morgendlichen Training -bei Nahrungskarenz √ľber Nacht- und Zuf√ľtterung von BulkUP kurz vor Training) passt, kann im Moment nat√ľrlich niemand absch√§tzen. ...
Armin

K√∂nntest du bitte bei Gelegenheit noch kurz auf deine offensichtlichen, wenn auch "nur" theoretischen Bedenken bez√ľglich "Nahrungskarenz √ľber Nacht ..." eingehen ? (Im Zusammenhang mit Detonator) DANKE :!:

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 12:05 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo

nein, gar keine Bedenken, nur vieeeeeeel weniger Erfahrung mit fr√ľh-morgendlichem Training als mit Training zu sp√§terer Stunden (wenn vorher schon was gegessen ist)

Von der Theorie her kann man streiten ob ein Night-Time Protein und evtl KH und Fett am sp√§ten abend besser oder schlechter f√ľr den AUFBAU sind, als z.B. ein schnelles Anabolic Protein oder Whey Protein.

F√ľr das Nighttime Dinner spricht eine ziemlich durchgehende N√§hr- und Aufbaustoffversorgung √ľber Nacht.
F√ľr eine mehrst√ľndige Nahrungskarenz vor dem Aufstehen spricht das morgendliche anabole Fenster, das bei Nahrungskarenz sicher deutlich weiter auf ist, als wenn bei durchgehender N√§hrstoffversorgung in der Nacht.

Heute glaube ich, dass man Nahrungskarenz und Nighttime Dinner alle 2-3 Woche abwechseln soll um die besten AUFBAU Ergebnisse zu erzielen.

Wenn es aber um Fettabbau geht ist nat√ľrlich die Nahrungskarenz bez√ľglich Kohlenhydraten √ľber Nacht angesagt.

Der Detonator "z√ľndet" so oder so, wie stark aber die eigentliche "Trainingsexplosion" wird, h√§ngt sehr stark davon ab, ob ausreichend Kohlenhydrate beim Training vorhanden sind" Dabei m√ľsste es egal sein, ob die KH im K√∂rper gespeichert sind, oder w√§hrend dem Training √ľber Bulk UP , Glucofast ect. zugef√ľttert werden.

Das "Zuf√ľttern" kann man nat√ľrlich besser kontrollieren, dh. man kann die st√§rke "Explosion" steuern, was bei vollen endogenen Kohlenhydratdepot nicht der Fall ist (da nimmt sich der Organismus was er will).

Beim Fettabbau muss man aber auch mal sehen, dass eine mittlere Explosion ohne Kohlenhydrate f√ľr den reinen Fettabbau (nicht f√ľr den Muskelaufbau) sinnvoller sein kann, als eine gro√üe Explosion mit Kohlenhydraten, die an Stelle von Fett verstoffwechselt werden.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 12:12 

Registriert: Fr Dez 18, 2009 10:37
Beiträge: 103
Heute bestellt in der Hoffnung, dass das Paket noch bis zum 23sten eintrudelt.
Werde dann auch mal berichten :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 16:14 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
@Armin:
Danke f√ľr die ausf√ľhrliche und ehrliche Antwort - bringt mich sehr viel weiter. Vor allem die Geschichte
Zitat:
Das "Zuf√ľttern" kann man nat√ľrlich besser kontrollieren, dh. man kann die st√§rke "Explosion" steuern, was bei vollen endogenen Kohlenhydratdepot nicht der Fall ist (da nimmt sich der Organismus was er will).

finde ich sehr spannend - so habe ich das (theoretisch) noch gar nicht gesehen, in der Praxis aber schon erfahren *. Bei mir brennen grade einige Lampen - super :idea: :idea: :idea:

* Grade bei schweren morgendlichen Trainingseinheiten mit "Verst√§rkern" wie XPF oder DET ist mir aufgefallen, dass ich schnelle KH gradezu im Sekundentakt verschlinge bzw. sprichw√∂rtlich umsetzen kann - tats√§chlich wie Benzin, das eben gez√ľndet wird. Der Effekt (in der Aufbauphase) eines Boosters h√§ngt also (zumindest sicher in meinem Fall) sehr wesentlich von den zugef√ľhrten KH vor und w√§hrend dem Training ab bzw. l√§sst sich deutlich verst√§rken. Ab heute morgen habe ich jedenfalls mal die KH im DET auf 50 g erh√∂ht - ich bin gespannt, was sich da ver√§ndert.

Ob das mit dem "pushen bis zum Hantelverbiegen" √ľberhaupt was bringt oder evtl. z.B. eine Vorerm√ľdung durch Isos sinnvoller ist (Stichwort ZNS-Schonung bei wom√∂glich gleichem Reiz im Muskel) steht wieder auf einem anderen Blatt, klar. Eins kann ich aber mit Sicherheit sagen: Nach einer "gepushten" Trainingseinheit habe ich deutlich mehr "Appetit" den Rest vom Tag √ľber (√ľbrigens ein absoluter Effektivit√§tsbeweis was die Leistungssteigerung angeht), nehme also auch mehr Kalorien zu mir. Das sollte eigentlich in einem verst√§rkten Aufbau resultieren (verglichen mit weniger Kalorien nach einem schw√§cheren Trainingsreiz - ausreichende Regeneration vorausgesetzt).

Hat jemand (vielleicht auch abends) ähnliche Erfahrungen mit KH und DET gemacht ? (von Pumpgeschichten jetzt vielleicht mal abgesehen)

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 16:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wenn du mit 50 g KH nicht besser als mit 35 oder 40 g "fährst", dann geh wieder runter.
Bei KH gilt (ausgenommen Hardgainer) gilt meiner Erfahrung nach immer :

So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich :idea:

√úbrigens, man kann auch bei hochglyk√§mischen Kohlenhydraten nicht mal technologisch ganz sch√∂n zaubern. Mit HCA kann man sie vor der endogenen Umwandlung zu Fetts√§uren sch√ľtzen, mit Zimt und vor allem mit BittermelonExtrakt und Bockshornklee-Extrakt und einige Aminos√§uren kann man die insulogene Wirkung erh√∂hen und man kann sogar durch geschicktes Mischen unterschiedlicher Maltodextrine, Glucosesirupe und Dextrose noch mal den Glyk√§mischen Index √§ndern und vor allem Blutzucker- und Insulinkurven modulieren.

Gerade im Spitzenbereich, besonders in Di√§t muss man Wasser und Kohlenhydrate nahezu wie eine Glucoseinfusion benutzen um guten Trainingsdampf zu haben, aber keine Wasserverschiebungen im Gewebe zu bekommen und auch um den Fettstoffwechsel nicht durch zu viele KH bzw. durch KH f√ľr eine zu lange Zeitspanne zu drosseln.
Viele wissen gar nicht, dass auch die Zeitdauer in der KH zugef√ľhrt werden (und nicht nur die KH-Menge) eine Rolle dabei spielt, wie sehr die Fettverbrennung/Ketose wegen der KH gedrosselt wird.

Wenn es nach mir geht, kommt im nächsten Glucofast Upgrade etwa Dextrose dazu, auch wenn das marketingtechnisch nicht so gut aus sieht (eigentlich gehören sogar noch ein paar Aminos rein).
Das momentane Glucofast enthält mehrere Maltodextrine und ist fast optimal vom der Molekulargewichtsverteilung, mit etwa 5 g BCAA-TST oder 10 g Aminofusion dazugemixt, kommst du da hin, wo ich Glucofast gern als Fertigprodukt haben möchte.

Versuch mit diesem "Gebräu" mal ein wenig herumzuspielen, immer in den Pausen ein paar Schluck nehmen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 17:32 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Antwort wie immer "PEAK" - danke.
Und wieder was gelernt - super :!:

by the way:
Gibt es einen "Glucofast - BCAA getränkten Stirnverband mit Diffusionsfunktion" oder so ? :D Ich komm mit meinem 8x8 System (fast ohne Pausen) in Verbindung mit DET grade kaum zum trinken ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 17:43 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
bilderburger hat geschrieben:

by the way:
Gibt es einen "Glucofast - BCAA getränkten Stirnverband mit Diffusionsfunktion" oder so ? :D Ich komm mit meinem 8x8 System (fast ohne Pausen) in Verbindung mit DET grade kaum zum trinken ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Wie wärs damit:

Bild

Zwei Shaker rein und ab geht er :mrgreen:
Dann wärs auch nicht so schlimm, wenn die Hantel mal auf den Kopf fällt :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 17:46 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Hogan, du ahnst ja nicht, wie ich mich grade kr√ľmme ... :lol: :lol: :lol:
Saugut - danke, ich fahr jetzt mal zum Baumarkt ...

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 18:21 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Ich habe mir erlaubt, das Bild etwas den Gegebenheiten anzupassen.
Tja Armin: Heutzutage gibt es Produkte schon, bevor es sie gibt :D ... also gleich Herrn Fischer anrufen - das Konzept steht.

Bild

@PEAK: Ich l√∂sch das Bild nat√ľrlich sofort vom Server, wenn ihr damit nicht einverstanden seid.

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 18:27 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

die Bilder zu löschen wäre ja schon fast ein FREVEL :!:

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 18:35 
Coole Idee, auch f√ľr die Fibo :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 18:37 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
bilderburger hat geschrieben:
Ich habe mir erlaubt, das Bild etwas den Gegebenheiten anzupassen.
Tja Armin: Heutzutage gibt es Produkte schon, bevor es sie gibt :D ... also gleich Herrn Fischer anrufen - das Konzept steht.

Bild

@PEAK: Ich l√∂sch das Bild nat√ľrlich sofort vom Server, wenn ihr damit nicht einverstanden seid.


hahaha sau cool !!!

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 18:47 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
:lol:

Das Ding muss in Serie... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Dez 18, 2009 19:32 
Armin hat geschrieben:
Nein, gibt es noch nicht (hoffentlich von dir einmal)
Wahrscheinlich nein, käme aber auf einen Versuch an, ob die Ketose bei einer Gabe von CT Pro nach dem Training aufrecht erhalten kann (evtl auch mit Dosis spielen und die eingesparten Kohlenhydrate bei kleinerer CT Dosis mit Amino Fusion ergänzen)

Armin


Dank Dir Armin, f√ľr die schnelle Antwort! :)
Ich denke, Anfang März werde ich zum Thema "Ketose und Detonator" etwas posten können!
Bis dahin habe ich auch einen Vergleichswert, was Deto und moderate KH bei mir bewirken!
Sobald der Detonator bei mir aufschlägt, werde ich meine Erfahrungen damit posten! :)


mcalex hat geschrieben:
Gut das die frage kam -
Ich habe mit einen 'ne Ketogene Diat gemacht ( TKD - das heisst eine kleine menge KH vor und nach den Training ) - 25 g vor und CT Prof nach.
Er blieb in Ketose wenn mann den Ketostix trauen kann.

Ich denke, dass die Insulogene wirkung von CTP so stark ist, dass es die enthaltene KH menge komplett aus der Blut in die Muskelzellen transportiert.
Zur Sicherheit konnte Mann auch HypoInsul noch dazu nehmen oder auch Anabolic Juice vor den training.


...das h√∂rt sich gut an, danke f√ľr die Antwort! :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 23 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 63  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: