Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 23:40
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 33 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 63  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:14 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
Also ich verstehe echt nicht, wieso dieser thread jetzt schon so missbraucht wird, indem Werbung f√ľr andere Supps gemacht wird... keiner behauptet, dass Gaspari-Produkte & Co. schlecht sind, aber hier sollte es allein um die Wirkung und die Erfahrungen mit dem Detonator gehen...

Und WENN schon jemand Vergleiche anstellt, dann sollte er mMn BEIDE Supps getestet haben - alles andere ist mehr als unseriös...
Mir kommt eher vor, dass diejenigen, die sich den Deto. nicht leisten wollen/k√∂nnen, sich jeden Tag aufs neue einreden wollen/m√ľssen, dass ihr Supp viel besser ist!

Ich selbst schw√∂re auf Peak-Produkte (aus jahrerlanger Erfahrung), aber ich w√ľrde nie andere Produkte schlecht machen - schon gar nicht, wenn ich sie vielleicht noch nie supplimiert habe... abgesehen davon, ist die Wirkung diverser Supps ja sehr individuell - also kann jeder nur f√ľr sich sprechen!

Also back to topic --> Ich nehme den Deto jetzt schon das ca. 8te Mal und ich bin der Meinung, dass man die Wirkung erst jetzt so richtig beurteilen kann, da bei den ersten Einnahmen wahrscheinlich auch viel Einbildung (psychologisch bedingt) dabei ist... ich konzentriere mich jetzt gar nicht mehr so auf den Pump, Konzentration usw. (weil diese sind bei mir auch ohne Supp Gott sei Dank sehr stark), sondern viel mehr auf den Kraftzuwachs und den wohl damit verbundenen Muskelzuwachs - und der ist definitiv mehr als sp√ľrbar und auch ersichtlich!
Und das ist ja wohl auch das primäre Ziel, wenn man den Detonator einnimmt!

Die Kombination aus Detonator davor und CT prof. danach ist ganz sicher eine der besten (LEGALEN) Möglichkeiten, aus seinem Körper das absolute Maximum herauszuholen (und ich sage absichtlich "EINE DER BESTEN", weil ich eben nicht alle anderen Supps in diesem Bereich getestet habe)!

Wie wärs wenn wir uns im neuen Jahr nur noch auf Erfahrungsberichte bzgl. Detonator beschränken?! Weil wenn jemand Vergleiche anstellen will, könnte er ja einen neuen thread ala "Detonator vs. den Rest der Welt" eröffnen...

_________________
Besser BREIT sterben als D√úNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:43 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
S2000 hat geschrieben:
... sondern viel mehr auf den Kraftzuwachs und den wohl damit verbundenen Muskelzuwachs - und der ist definitiv mehr als sp√ľrbar und auch ersichtlich!

Also ich bin ja wirklich selbst √ľberzeugt vom DET, soviel vorab. Aber wir sollten schon realistisch bleiben, deshalb mal ne Frage:
Habe ich dich richtig verstanden, dass bei dir nach so kurzer Zeit ein MEHR an Muskelzuwachs (AUFGRUND DES DET) ersichtlich ist ? Also willst du damit sagen, dass du mit dem DET mehr (fettarme) Masse zugelegt hast, als du ohne DET aufgebaut hättest (ersichtlich) ?
Das m√ľsstest du mir genauer erkl√§ren ...

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:45 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
erst mal frohes neues Jahr.

Zur Frage:
Es w√§re zu sch√∂n, wenn ich diese Leistungssteigerungen mit gutem Wissen und Gewissen auf den Detonator ALLEIN zur√ľckf√ľhren k√∂nnte.

Ich wei√ü nicht; ob die Jungs von der International Line sich so weit amerikanisieren lassen, dass sie deine Frage (wider besseres Wissen) mit "ja, der Detonator bewirkt solche Leistungssteigerungen" beantworten w√ľrden, weil so ziemlich jeder US Vertreiber das so machen w√ľrde, aber du fragst ja mich pers√∂nlich.

Ich vermute, dass der Detonator evtl. dabei geholfen hat, ein Trainingsplateau zu durchbrechen.
Wenn du in den letzten 5-8 Monaten keine größeren Fortschritte mehr gemacht hast, kann eine durch den Detonator mitbewirkte Erhöhung der Trainingsintensität bewirken, dass du jetzt die vorhandene sportliche Substanz besser abrufen kannst.

Wer Hochleistungssport betreibt wei√ü, dass jeder gute Athlet erst w√§hrend der Wettkampfsaison die vorher √ľber Monate hinweg aufgebaute sportlich Substanz abrufen kann. Meist geschieht das durch psycho-physische Intensit√§tssteigerungen die durch Wettk√§mpfe zustande kommen.

Der Detonator kann theoretisch so etwas bewirken, aber er kann nicht w√§hrend einiger Tage oder in 2-3 Wochen die (zellul√§re) Substanz aufbauen, welche solche Leistungsteigerungen erm√∂glicht. Wenn √ľberhaupt, w√§re allenfalls Createston dazu f√§hig, aber auch nicht innerhalb so kurzer Zeit.

Man muss sehen was der Detonator ist und kann:
1
Er kann Trainingslust und Trainingsbiß und Trainingsintensität direkt einige Minuten nach dem Verzehr erhöhen.
2
Er boosted sehr stark die schon durchs Training gesteigert Zelldurchblutung, was neben einem Pumpgef√ľhl (das manche lieben, anderen aber egal und wieder andern sogar l√§stig ist) vor allem dazu dient, Zelltransportmechanismen f√ľr Substrate zu schaffen, welche durch Insulin oder Transporterproteine nicht besonders gut transportiert werden (das ist ein ganz neuer anaboler Ansatz und man wei√ü noch nicht, wie viel dieser neue Weg √ľberhaupt zur Gesamtleistungsverbesserung bei tr√§gt, aber man muss den Weg gehen, weil man jeden Weg gehen muss um Fortschritt zu erzielen).
3
Er f√ľhrt dem Organismus eine Vielzahl von Aufbausubstraten zu in der Hoffnung, dass m√∂glichst viele davon vom in Punkt 2 beschriebene Durchblutungs-Transportsystem erfasst werden.

Der Detonator ist nicht nur ein Trainingsbooster wie der zugegebener Massen nicht schlechte Gaspari SP bzw. unsere alten Pump und Speed Produkte, er ist die konsequente Weiterentwicklung
UNTER DEM PARADIGMENWECHSEL WELCHEN ICH IN FOLGENDEN POSTINGS (einmal schon Mitte 2009) ANGEDEUTET HABE.

viewtopic.php?f=1&t=9718&p=74108&hilit=paradigmenwechsel#p74108
viewtopic.php?f=1&t=9466&p=70477&hilit=paradigmenwechsel#p70477

Ich erwarte nicht, dass alle, aber ich erwarte (und bin sicher), dass einige der Leser (wahrscheinlich auch unser guter turbo-d :wink: ) spätestens nach dieser Post merken, dass man derzeit keinen anderen Booster mit dem Detonator gleich setzten kann, weil im Detonator neben dem Booster Ziel, noch ein zweites ganz wichtige Ziel dazu gekommen ist, was eine viel aufwendigere Rezeptur notwendig macht.

Wahrscheinlich versteht auch der ein oder andere, dass ich hochmotivierte und exakt √ľberwachte und kontrollierte Spitzenathleten brauche um zu sehen, ob es Sinn hat, den neuen Weg weiter zu gehen.

Viele, wenn nicht die meisten Peak-Fans werden mehr oder weniger grosse (oder kleine) Vorteile haben, wenn der neuen Weg zum Ziel f√ľhrt. Als "Versuchskaninchen", die den Weg testen k√∂nnen, eignen sie sich jedoch nicht, weil bei nicht wirklich professionell (ich meine wirklich professionell, mit Aufzeichnungen aller m√∂gliche Werte, Ern√§hrungsdetails usw.) trainierenden Athlten zu viele unkontrollierbare Faktoren, die Ergebnisse verf√§lschen.

Aber noch mal, selbst wenn der umschriebenen neue Weg, bzw. der Paradigmenwechsel zum Zelltransport von anabolen Substraten w√§hrend dem Training eine Superbreite Autobahn w√§re (was v√∂llig ungewiss ist) , dann kann man vielleicht so grosse Leistungszuw√§chse in so kurzer Zeit erwarten, wie teilweise oben aufgef√ľhrt werden, ABER SIE K√ĖNNEN UNM√ĖGLICH VOM DETONATOR AUFGEBAUT WORDEN SEIN, SONDERN ALLENFALLS ABGERUFEN WORDEN SEIN.

Armin

PS:
Oh je.. ich hoffe dass jemand versteht, was ich da wieder mal geschrieben habe. Also Journalismus ist nicht mein Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:56 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Armin, wie immer wirklich h√∂chst interessant deine Ausf√ľhrungen - dir auch ein gutes Neues.
Aber auf wen bezieht sich das "du" in dem Beitrag ? Beziehst du dich auf die Leistungssteigerungen von supplementcoach-manuel oder s2000 ?

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:04 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Erstmal vielen Dank f√ľr deine Antwort Armin. Ich habe das einfach auch mal auf meine Frage bezogen, passt ja. Habe soeben auf meiner Website auch ein Statement zum Detonator und Kraftsteigerungen geschrieben. Da konnte ich Armins Post gut einbauen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:10 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
ich denke es geht um die 5kg muskelmasse die s2000 in den letzten 3 wochen aufgebaut hat.
genau wegen solchen beitragen gebe ich nicht viel auf das gewäsch von solchen
leuten.
armin hat es eigentlich ziemlich gut zusammengefasst was man vom detonator erwarten kann.

wenn das neue createston verf√ľgbar ist werde ich mal 2 monate statt sp vor dem training
und 10grbcaas + 10gr af während dem training nur den detonator und ct testen.
ich denke einen test hat er nach armins erläuterung verdient da ich nach 14 jahren training
wirklich an die natural mögliche grenze gestossen bin -- mir sind gesten beim 205kg nacken ziehen
beide zughilfen gerissen :-)

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Zuletzt geändert von turbo-d am Fr Jan 01, 2010 15:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:10 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
bilderburger hat geschrieben:
S2000 hat geschrieben:
... sondern viel mehr auf den Kraftzuwachs und den wohl damit verbundenen Muskelzuwachs - und der ist definitiv mehr als sp√ľrbar und auch ersichtlich!

Also ich bin ja wirklich selbst √ľberzeugt vom DET, soviel vorab. Aber wir sollten schon realistisch bleiben, deshalb mal ne Frage:
Habe ich dich richtig verstanden, dass bei dir nach so kurzer Zeit ein MEHR an Muskelzuwachs (AUFGRUND DES DET) ersichtlich ist ? Also willst du damit sagen, dass du mit dem DET mehr (fettarme) Masse zugelegt hast, als du ohne DET aufgebaut hättest (ersichtlich) ?
Das m√ľsstest du mir genauer erkl√§ren ...



Ja, ich traue mich das zu behaupten und bin mir bewusst, dass in Foren so ziemlich jeder behaupten kann, was er will, weil es niemand √ľberpr√ľfen kann... :wink:

Allerdings habe ich nicht gesagt, dass ich es allein auf den Deto zur√ľckf√ľhre, sondern da sind bei mir noch einige andere -sowohl positive, als auch eher negative Aspekte- dahinter...
Diesbez√ľglich hilfreich ist sicher auch die Tatsache, dass ich einige Zeit mit dem CT prof. pausiert habe, und es erst seit einigen Wochen wieder supplimiere... dann kommt noch dazu, dass ich in den letzten Monaten einiges an Muskelmasse verloren habe (diverse unerkl√§rliche Krankenhaus-Aufenthalte - aber das w√ľrde den Rahmen sprengen und geh√∂rt nicht in diesen thread) und jeder wei√ü ja, dass "natural" aufgebaute Muskelmasse sehr schnell wieder da ist... und zuletzt kommt auch noch dazu, dass ich zwar immer schon absolut "gest√∂rt" trainiert habe, aber zur Zeit qu√§le ich mich in Training so extrem, dass mich die anderen Leute im Studio schon richtig bemitleiden bzw. nur noch den Kopf sch√ľtteln... :mrgreen: mal sehen, wielang das noch gut geht...

Genau aus diesen Gr√ľnden, kann ich die Frage mit einem definitiven "ja" beantworten, wobei der Deto nur einer von vielen Bausteinen ist! Allerdings m√∂chte ich da jetzt keine Diskussion entfachen, weil wie schon gesagt, kann im Netz jeder das Blaue vom Himmel erz√§hlen...


@Armin

Genau das finde ich ja so genial am Detonator - er ist eben kein reines Pump-Supp, sondern mich reizen viel mehr die Substanzen, die rein gar nichts mit dem "boost" ansich zutun haben und sich anscheinend perfekt mit den Inhaltsstoffen des CT ergänzen...

_________________
Besser BREIT sterben als D√úNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:12 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

hatte das du erst auf SuppCoach bezogen, kann aber f√ľr alle stehen, die sprunghaft so deutliche Leistungszuw√§chse durch Detonator haben. Man muss die Kirche im Dorf lassen, das kann nur damit zusammen h√§ngen, dass der Deto hilft, vorhandene Substanz besser "abzurufen".
Langfristig kann der Deto (hoffentlich :idea: ) √ľber den neuen Transportweg auch dazu beitragen, ein Tick mehr Substanz aufzubauen, aber das wird Wochen, eher sogar Monate dauern und man kann auch nur einen mehr oder weniger grossen Tick erwarten.

Armin

PS @ S2000
Die Inhaltsstoffe des Detonator sollen sich nicht nur mit denen von Createston (und BCAA-TST) erg√§nzen, sonder der Trick ist auch, dass Detonator (mit dem Paradigmenwechsel) auch GEZIELT UND MASSIV ein zusatzliches Transportsystem anspricht, welches CT als post workout supplement, nicht mehr so massiv ansprechen kann. CT "transportiert" seine Aufbausubstrate √ľber teilweise immer noch gesteigert Durchblutung und √ľber Insulin- und Transporterproteine. Detonator transportiert seine Inhaltssubstanzen vor allem durch starke Durchblutung und stofflichem Ungleichgewicht an unterschiedlichen Rezeptoren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:20 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
turbo-d hat geschrieben:
ich denke es geht um die 5kg muskelmasse die s2000 in den letzten 3 wochen aufgebaut hat.
genau wegen solchen beitragen gebe ich nicht viel auf das gewäsch von solchen
leuten.
armin hat es eigentlich ziemlich gut zusammengefasst was man vom detonator erwarten kann.

wenn das neue createston verf√ľgbar ist werde ich mal 2 monate statt sp vor dem training
und 10grbcaas + 10gr af während dem training nur den detonator und ct testen.
ich denke einen test hat er nach armins erläuterung verdient.



Genau das meine ich - du kennst mich nicht pers√∂nlich und ich kenne dich nicht... also brauchen wir √ľber solche Dinge nicht diskutieren!

Abgesehen davon hat niemand von 5kg geredet, ausser du selbst...

Und nochmal f√ľr dich (siehe auch letzten Post von mir): Der Deto ist nur einer von vielen Bausteinen...


Anscheinend f√ľhlst du dich angesprochen, wenn es um Leute geht, die den Deto beurteilen wollen, ohne ihn je getestet zu haben...
Mach deine Ansage bzgl. Deto-Test + CT wahr und dann red weiter...


PS: Denk mal dar√ľber nach, was ich davon h√§tte, wenn ich da M√§rchen erz√§hlen w√ľrde?! Ich bin aus dem Alter des Discopumpers heraussen und trainiere nur f√ľr mich selbst (erstens weil es vedammt viel Spass macht und zweitens weil ich es faszinierend finde, was man alles aus seinem K√∂rper herausholen kann, wenn man mehr als konsequent trainiert, sich konsequent ern√§hrt usw.)!



@Armin

Das was du schreibst, bezweifle ich ja auch absolut nicht!

_________________
Besser BREIT sterben als D√úNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:27 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
turbo-d hat geschrieben:
ich denke einen test hat er nach armins erläuterung verdient da ich nach 14 jahren training
wirklich an die natural mögliche grenze gestossen bin -- mir sind gesten beim 205kg nacken ziehen
beide zughilfen gerissen :-)



Du bist wohl eher an die Grenzen der Zughilfen gestossen... :roll:
wobei ich mir physikalisch nicht ganz vorstellen kann, dass BEIDE zughilfen reissen können - wahrscheinlich noch gleichzeitig, oder?

Da sind wir wieder beim Thema, dass eben im Internet jeder schreiben kann, was er will - ob es die Wahrheit oder M√§rchen sind, kann eben keiner √ľberpr√ľfen!
Also lassen wirs gut sein und konzentrieren uns wieder auf die Erfahrungsberichte - und wenn du mit meinem Gewäsch nichts anfangen kannst, ist das doch gar nicht so schlimm...


@Armin

Umso mehr du davon erzählst, umso genialer finde ich diese Kombi... :wink:
vor allem wenn man das alles durch eigene Erfolge/Fortschritte bestätigen und nachvollziehen kann!

_________________
Besser BREIT sterben als D√úNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:40 

Registriert: Fr Aug 29, 2008 16:20
Beiträge: 2008
solche angeblichen √ľberdurchschnittlichen kraft- oder massesteigerungen nehmen
jedem etwas erfahrenerem kraftsportler die lust das produkt dann √ľberhaupt noch zu testen,
darum geht es mir.
entweder wird nach armins schnautze geredet in der hoffnung auf seiner beliebtheitsskala wieder 1% zu steigen oder es wird nach 3 einnahmen behauptet das das produkt nicht wirkt weil eben keine 5kg
muskelmasse in 3 wochen aufgebaut wurden.
es ist teilweise hier sehr schwer geworden gut von böse zu unterscheiden.
wenn man sich nur zu beitr√§gen √§ussern d√ľrfte deren autor man pers√∂nlich kennt
dann wäre das hier nie ziemlich maue runde.

wenn armin f√ľr jeden nachvollziehbar erkl√§rt warum man mit detonator evtl 1-2 kg mehr muskelmasse
im jahr aufbauen kann als mit pute + reis dann hat das f√ľr mich ein 100x h√∂heren stellenwert
als wenn er einfach leute best√§tigen w√ľrde die angeblich irgendwelche leistungsspr√ľnge gemacht haben die mit steroiden kaum m√∂glich sind.

und nur um deinen anscheinend etwas tr√§gen logischen verstand auf die spr√ľnge zu helfen:
man benutzt immer beide zughilfen zugleich, was passiert?! riichtig sie nutzen sich
gleichermaßen ab.
wenn eine zughilfe reißt, wo liegt dann sprunghaft der grösste teil des gewichtes??
riiiichtig auf der anderen zughilfe :roll:

_________________
"So ist nun mal das System.Das System ist Binär.
Entweder du bist eine 1 oder eine "Null"!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 16:02 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ich will aber mal den Discopumper BigNico etwas in Schutz nehmen...

Seiner Schreibweise nach, scheint er ja zwar ein ziemlich Junger, aber kein ganz Dummer zu sein und (wohl auch deswegen) auch einen Job zu haben, der ihm zumindestens erlaubt f√ľr 50 oder sogar mehr Euro Supplements pro Monat zu kaufen und h√§ufig in die Disco zu gehen :wink:

Seine Beobachtungen finde ich nicht unbedingt dumm.

Ich finde eher, dass er noch nicht alt genug ist um vielerlei unterschiedlich Beobachtungen gemacht zu haben und auch viele unterschiedlichen Menschen kennen gelernt zu haben und daher ist seine Meinung sehr sehr sehr stark einseitig, WAS SICH ABER BEI INTELLIGENTEN MENSCHEN MIT DEM ALTER √ĄNDERT 8)

Lasst den Jungen doch mit seiner Clique, Bande, Kumpels oder von mir aus Gang in die Disco gehen, haben doch die Meisten von uns zu ihrer Zeit gern gemacht. Und das Wort Gang w√ľrde ich auch nicht auf die Goldwaage legen, ich habe scherzhaft auch schon von der Peak-Gang gesprochen.

Na ja und mal ehrlich, wenn ich (was Tatsache ist) einen 46 j√§hrigen erfolgreichen Gesch√§ftsmann im Studio treffe und er mir erz√§hlt, dass er nur wegen seiner Gesundheit trainiert, dann wundert es mich schon, wenn ich sehe, dass f√ľr seine Gesundheit nur Oberarme, Schultern und Bauch und KEIN R√ľcken, Beine usw. trainiert werden und man k√∂nnte schon √ľberlegen, ob da nicht ein(ige) weibliche Wesen durch sportliches Aussehen beeindruckt werden sollen :lol:

Dass viele Jungs trainieren um auf die Girls Eindruck zu machen, ist doch auch wahr.

Wenn nun der der gute BigNico noch keine (loder nicht viele) Leute kennen gelernt habt, die ihre Arbeit, ihr Training, ihr Leben usw. durch Stil, R√ľckgrad, Disziplin, Leistung und √§hnliche Werte definieren, dann ist seine Meinung (von seiner Erfahrung her) ja schon nach zu vollziehen.

Und ehrlich gesagt, der wahrscheinlich junge Mann, hat mich in gewisser Weise durch seine Ehrlichkeit und Direktheit schon positiv beeindruckt, wobei ich ihm solche offensichtlichen Vorurteile √ľber SixPack und Paarungswilligkeit verzeihen kann.

Mein Rat an dich BigNico:
Stell lieber hier Fragen oder frag was andere zu deiner Meinung sagen, anstatt mit Behauptungen zu kommen. Ich habe gesehen, dass du hier im Forum noch ziemlich neu bist, daher lass dir schon jetzt sagen, dass die Peakler zu beachtlichem Teil zu den Leuten geh√∂ren f√ľr die Leistung ein wichtiges Gut ist.

Ein weiterer Rat:
Wenn sich deine momentane, offensichtlich jungendliche Sexy-Sein-Trainingsmotivation mal legt, achte darauf, dass du aus oben genannten Gr√ľnden weiter weiter trainierst und auch ansonsten deine k√∂rperlich-geistige Leistungsf√§higkeit weiter aus baust.

Und lass dich nicht aus dem Forum vertreiben, es ist erfrischend manchmal junges Blut in die Diskussion zu bekommen (auch wenn das vielleicht den einen oder anderen alten Hasen ab und zu anpisst :lol: )

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 16:40 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

na ja, turbo-d, ich kann mir nicht vorstellen, was die Leute dazu veranlasst, in meiner Beliebtheitsskala steigen zu wollen.
Aber dennoch:
Wem daran gelegen ist, der soll nur Peak Supplements kaufen, nehmen und Peak Supplements √ľberall promoten :lol:

Aber mit den 1-2 kg Muskelmasse pro Jahr tue ich mir schwer.

Darauf will ich am besten mal gleich zu Jahresanfang ein gehen.

Supplements helfen sicher dabei Athleten in eine bessere Form zu bringen, als dies ohne Supplements möglich ist.

Wie viel Supplements dabei aber helfen, ist eine völlig individuelle Sache, die von n Variablen und m Konstanten abhängt, wobei nicht mal die Größe von n und m bekannt ist.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Supplements f√ľr Leute, die eine sch√∂ne sportlich -schlanke , leicht muskul√∂se Figur anstreben (wahrscheinlich wie BigNico :P ) am meisten bringen.
Mit 60-80 Euro im Monat und 3 mal Training pro Woche lässt sich so was machen (Detonator, CT, Amino Anabol an den 2 intensiveren Trainingseinheiten in der Woche und Delicous Whey Drink direkt von den 2 Hauptmahlzeiten am Tag)

Wer natural trainiert und möglichst viel Muskelmasse und Kraft aufbauen will und intensiv trainiert, der kann mit Supplements im Laufe mehrerer (mindestens 5, meist sind mehr nötig) Jahre vielleicht 10 evtl sogar 15 kg mehr Muskelmasse aufbauen als ohne Supplements . Mit Detonator und weitern sicher kommenden neuen Substanzen können das im Laufe der nächsten 10 Jahre Supplemententwicklung vielleicht mal 2- oder 3 kg mehr werden.

Die meisten Peak Kunden bewegen sich wohl zwischen dem BigNico Ziel und dem danach genannten möglichst viel Muskelmasse, Kraft, Leistung natural aufzubauen Ziel.

Im ProfiBodybuilding-Bereich kann man von √§hnlichen Werten, dh. 10-15 kg extra Muskelmasse, die √ľber mehrer Jahre hinweg, durch Supplements zus√§tzlich aufgebaut werden k√∂nnen, ausgenhen.
Größter Vorteil von Supplements im Profibreich ist jedoch, dass man bei Doping-getesteten Wettkämpfen, mittels Supplements (und HGH :lol: ) die in der Off Season (evtl. auch mit Steroiden usw.) aufgebaute Muskelmasse, selbst bei Diät, ganz gut stabilisieren kann.

Wenn HOFFENTLICH das Doping international noch st√§rker bek√§mpft wird (was ich aber nicht so schnell kommen sehe), w√ľrden Supplements wohl der entscheidende Faktor im Profisport werden.
Ihr werdet verstehen, dass das mein Traum wäre - aber (leider :twisted: ) kann ich mit manchen Staaten keinen Krieg anfangen um auch die zu echten Anti-Doping Massnahmen zu zwingen.

Leute, wir m√ľssen uns dar√ľber im Klaren sein, dass es bei Peak Supplements immer im einen weiteren Tick mehr nach oben geht. Nehmt bitte Abstand von der Vorstellung, dass wir mit Supplements die Muskeln wie Gips an eine Statue ankleben k√∂nnen.
Das ist ein wenig wie im Rennsport und wie in jedem Sport, man muss viel Arbeit, Zeit, M√ľhe, Geld opfern um immer wieder ein wenig besser zu werden.

Ich hoffe, das nicht der eine oder andere entt√§uscht ist wenn ich sage, dass der Detonator sicher nicht JEDES Jahr 1-2 kg mehr Muskelmasse bringt (das w√§ren in 20 Jahren ja 20 bis 40 kg und dann soll Createston noch mal 40 bis 80 kg Muskeln bringen, Amino Anabol auch noch mal was usw... na ja, das f√ľhrt unweigerlich in die Elephantenklasse :lol: )

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 18:39 

Registriert: So Jan 11, 2009 18:16
Beiträge: 284
habe mein R√ľcken Bizeps Training beendet. Jedoch kann ich von Leistungsspr√ľngen nichts berichten. Aber das macht nichts. Viel beeindruckender finde ich die Wirkung des Detonators auf die Regenration. Ich habe heute insgesamt 32 S√§tze trainiert. Anschlie√üend Bauch und noch 10 Minuten Fahrrad. Ich war nach den 10 Minuten Fahrrad noch so fit, dass ich das gleiche Training h√§tte nochmal durchziehen k√∂nnen. Das finde ich schon erstaunlich. Mein Fazit vorerst: In Sachen Pump und Regeneration ist der Deto absolut Top, Kraftzuw√§chse und mentalen Fokus versp√ľre ich keine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Detonator !!!
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 23:18 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Hallo zusammen,

zu Erfahrungsberichten im Allgemeinen:
(Mir geht es jetzt nicht darum, auf S2000 rumzureiten und mit ihm √ľber seine Erfahrungen zu diskutieren.) Aber man sollte schon etwas vorsichtiger mit seinen "Meinungen" umgehen finde ich, zumal diese Posts von vielen Menschen gelesen werden, die sich aufgrund dieser Aussagen ein Urteil bilden. Und wenn jemand schreibt, dass er "ersichtliche Erfolge bez√ľglich Muskelmasse" auf den Detonator zur√ľckf√ľhrt (zumindest kam es f√ľr den Leser so r√ľber - und das ist nun mal entscheidend :!: ), und dann erst auf Nachfrage solch pikante Nebens√§chlichkeiten wie "verlorene Muskelmasse wieder aufgebaut ..." und "CT-Prof. wieder eingesetzt" preisgibt, halte ich das f√ľr ... naja, sagen wir nicht korrekt ... (meine Emotionen sagen was anderes, die geh√∂ren hier aber nicht her)

Geschrieben ist schnell mal kurz was und das ist ja auch oft wirklich nett und unterhaltsam. Bei Dingen wie "Erfahrungsberichten" sollte man aber schon etwas in die Tiefe gehen, wenn man schon etwas dazu schreibt. Ich m√∂chte jetzt hier wirklich nicht als Oberlehrer auftreten (ich bin sicher selbst alles andere als perfekt) und m√∂chte als "Neuling" schon gar keinen √Ąrger mit euch. Dieses Forum ist aber wirklich eines der wenigen, die einem gewissen Anspruch gerecht werden und das sollte einfach so bleiben finde ich.


@Armin (zum Thema "wie viel bringt er denn nun ?":
Ich finde ebenso, dass man die Kirche im Dorf lassen sollte (auch wenn sie dort meiner Ansicht nach genau so viel Schaden anrichtet wie au√üerorts ...). Man darf die Geschichte mit dem "Substanz abrufen" aber wirklich nicht untersch√§tzen und ich halte deswegen auch ein betr√§chtliches MEHR an Muskelmasseaufbau alleine durch den Detonator f√ľr m√∂glich (wenn auch sicherlich nicht durch direktes Aufbaupotential √ľber die optimierten Transportwege - da wird auch sicher niemand mit DIR dr√ľber diskutieren wollen :D ). Dann n√§mlich, wenn jemand durch den Detonator bei jedem Training seinen inneren Schweinehund √ľberwindet und sich anschlie√üend entsprechend ern√§hrt und regeneriert, kann er sicherlich enorm vom Detonator profitieren. Meinst du nicht auch ?

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 33 von 63   [ 939 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36 ... 63  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: