Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 0:49
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dextro Energen, welcher Nutzen ?
BeitragVerfasst: So Jun 03, 2007 20:55 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Bin durch einen Bekannten an 60 W√ľrfel ( mit je 8 Bl√§ttchen ) Dextro Energen mit Vitamin C gekommen.

Sein Bekannter wiederum arbeitet irgendwo, wo die Dinger wohl vom Laster gtefallen sind ... :twisted:
Naja, hat mich nur 10 Euro gekostet. :-)

Jetzt frage ich mich wie ich das eventuell am Sinvollsten als Supllement einsetzen könnte ?

Vorm Training nach dem Training, oder zu anderen Supps oder zwischen den Mahlzeiten ?
Ein Block hat 46g und ein Blättchen demnach etwa 8g.

Danke f√ľr Tipps und Meinungen ...

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 03, 2007 21:29 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
Beiträge: 658
Hallo Silversurfer,

du musst dich irgendwie verrechnet haben.
Ein Plättchen hat knappe 6 g.
Und dann weiß ich ja nicht so wirklich ob du da ein Schnäppchen gemacht hast....
Du hast da f√ľr 2,7 Kilo ganz normale Dextrose 10 Euro bezahlt.
Wenn man nicht auf ganz soo etablierte Hersteller z.b. Kuchenmeister zur√ľckgreift f√§hrt man in etwa √§hnlich, wohlgemerkt in Pulverform.

Die Einsatzm√∂glichkeiten sind wie bei allen kurzkettigen KH nach/vor dem Training sowie als Energieschub f√ľr "zwischendurch". Am besten in Kombi mit Protein und Creatin.
In der Praxis wird es wohl insbesondere nachdem Training unvorteilhaft sein eine angemessene Menge durch diese Tabs weg zu lutschen oder eben zu kauen...

Res√ľmierend betrachte ich diese Tabs wirklich nur f√ľr unterwegs oder in bestimmten gefragten Situationen(geistig- wie auch k√∂rperlich) als praktischen und schnellen Energielieferant den man eben mal aus der Tasche "z√ľcken" kann.

MfG :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 03, 2007 21:46 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
ja, so habe ich es mir auch gedacht, mal etwas Energie f√ľr zwischen druch und wenn man halt unterwegs ist oder auf der Arbeit ... :-)

Das g√ľnstigste Dextro hab ich f√ľr 60 Cent im Internet gesehen, w√ľrde also 36 Euro kosten und im normalen Handel d√ľrfte so ein Block vielleicht 1 euro kosten oder etwas g√ľnstiger, also insgesamt 60 Euro.

Von daher bin ich mit den 10 Euro gar nicht so √ľbel dabei, auch wenn, wie du sagst, reine Dextrose als Pulver in gleicher menge √§hnlich kosten d√ľrfte ... ;-)

√úbrigens, bin in ca. 8 Wochen mit meinem aktuellen makrozyklus Plan fertig und werde dann auf deinen Plan umsteigen, bin mal gespannt und werde dich √ľber erfolge auf dem laufenden halten, melde mich eventuell noch mal √ľber mail bei dir, wegen ein oder zwei kleineren Fragen zum plan, bevor ich anfange.

Danke noch mal ... ! :D

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Zuletzt geändert von silversurfer am So Jun 03, 2007 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 03, 2007 21:47 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
stimmt, sind ca. 6g, habe mich verschrieben ... ;-)

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 04, 2007 7:42 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
Danke Andy ,.... sehe ich auch so ,..

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anf√ľhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 04, 2007 9:56 

Registriert: Mi Apr 25, 2007 13:32
Beiträge: 20
Ich bin fast der gleichen Meinung. Um sich damit körperliche Vorteile zu verschaffen, halte ich nichts davon, eher im Gegenteil...

Aber w√§hrend meiner Abiturpr√ľfungen habe ich mir zwischendurch immer mal ein Dextro geg√∂nnt. ( Eine Klausur in der Abschlusspr√ľfung geht ja 4 Stunden) Ich bin mir 100%ig sicher, dass du ohne Dextro deine geistige Leistung nicht so aufrecht erhalten kannst. Das Gehirn verbrennt beim "denken" eben jede Menge einfache Zucker...

:idea: :idea: :idea:

_________________
Jedem das, was er verdient...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 04, 2007 20:50 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
aber kann den ein kurzzeiutiger Energieschub, den man sich durch Dextrose unkompliziert geben kann, denn nicht auch sinnvoll sein ?
Oder ist die Energie die Dextrose gibt, bzw, schnell geben kann, √ľberbewertet ?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 05, 2007 6:36 

Registriert: Mi Feb 23, 2005 10:39
Beiträge: 516
Wohnort: Bondorf
@Silver ,... kann nur f√ľr mich sprechen ,.... nach dem "Strohfeuer" folgt bei mir schnell der Unterzucker,... Hungergef√ľhle und Unkonzentriertheit sind noch die harmlosesten Auswirkungen

_________________
______________

man ist immer so alt wie man sich anf√ľhlt ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 05, 2007 14:13 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
also voll und ganz Fehlkauf, oder mit etwas kombinieren um es aufzuwerten ???

Danke f√ľr Tipps ...

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jun 05, 2007 15:21 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
andy hat geschrieben:
silversurfer hat geschrieben:
also voll und ganz Fehlkauf, oder mit etwas kombinieren um es aufzuwerten ???

Danke f√ľr Tipps ...


eindeutig: Fehlkauf und abhaken.


ist denn nicht Glucofast ein ähnlich schnelles Kohlenhydrat,
oder hat es eine so gänzlich andere Wirkung ?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 06, 2007 9:55 

Registriert: Di Nov 05, 2002 12:11
Beiträge: 19
Da muss ich jetzt doch mal "f√ľr die andere Seite" sprechen :D

Es wird an verschiedenen Stellen empfohlen, unmittelbar nach dem Training zu Dextrose/Zucker zu greifen, um den Körper aus dem "katabolen Loch" zu holen.

Ich konsumiere seit meiner letzten Trainingsumstellung (vor ca. einem Monat) regelm√§√üig nach jedem Training 4 T√§felchen Dextro-Energen + zwei Bananen (falls verf√ľgbar, ansonsten 8 T√§felchen Dextro). Die Bananen nehme ich, weil ich meine Bauspeicheldr√ľse durch das viele Dextro nicht zu sehr schocken m√∂chte.

Ich hab damit gute Erfahrungen gemacht! Nat√ľrlich beruhen die j√ľngsten Erfolge v.A. auf der Trainingsumstellung, aber ich denke dass die Dextrose durchaus ihren Teil dazu beitr√§gt.

Im Zweifel: Einfach mal ne Zeit lang ausprobieren.
Ich finde, man verläßt sich eh viel zu sehr auf fremde Meinungen (auch wenn sie plausibel und kompetent erscheinen mögen), und experimentiert zu wenig mit dem eigenen Körper.

gr√ľ√üe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: