Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 14:31
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DHT @Armin
BeitragVerfasst: So Dez 18, 2005 12:33 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Hallo @Armin @all

hast Du Erkenntnisse oder Erfahrungen mit Lebensmittel/Supps die DHT hemmen oder in die Richtung wirken? Mir geht es nicht um Medikamente ala Proscar oder Minoxidil.
Hast Du habt Ihr da Erfahrungen?
Es habe bisher nur eine Studie zu Leinsamen und zu Saw Palmetto gelesen.

Das wäre doch ein Supp mit dem man in der Health-Linie richtig reich werden könnte ;)

Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 18, 2005 15:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

Leinsaat, Brennessel-Extrakt, Saw Palmetto, Equol (Sojaisoflavone), Beta Sitosterol, Vitamin B2, Zink, Progesterone

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 18, 2005 16:13 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Danke!
Das ist ja doch ne Menge :D

W√ľrde es nicht Sinn machen, Kapseln zu erstellen die diese Kombination enth√§lt? (soweit dies nat√ľrlich m√∂glich ist...)


Zuletzt geändert von Onkelmaik am So Dez 18, 2005 16:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 18, 2005 16:19 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Doppelpost


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 19, 2005 7:25 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

kommt darauf an was man unter Sinn versteht.

Diese Substanzen in Kapseln zu stecken und mit allem m√∂glichen Hokus Pokus zu vermarkten macht vielleicht finanziellen Sinn f√ľr bestimmte Firmen.

F√ľr Peak ist das nicht so, wir haben zu viele sehr sehr gute und wirkungsvolle Produkte, als dass ich die Leute veranlassen m√∂chte das Geld davon abzuziehen und f√ľr ein solches. mit Sicherheit nur minimal die Hoffnungen (es geht sicher um Haarausfall, Glatze) erf√ľllendes Produkt auszugeben.

Ich verwende ja einige der vorgenannten Substrate, allerdings ist die Wirkung im physiologischen Bereich und im Snyergismus mit anderen Substanzen f√ľr das Hormonsystem optimierend.

Optimierend heisst aber nicht, dass ich dadurch Wirkungen erzielen kann, die in den pharmazeutischen Bereicht gehen und etwa eine Glatzenbildung verhindern.
Es ist sogar so, dass, falls ich mich im pharmakologischen Bereich bewegen w√ľrde, ich so massiv in die K√∂rperfunktionen eingreifen m√ľsste, dass ich gar nicht die Nebenwirkungen absehen k√∂nnte.

Ich bin kein Pharmazeut !!! UND ich machen NICHTS wovon ich nicht wirklich sehr sehr seeeehr viel verstehte und seeeehr sicher bin, dass das was ich tue richtig ist (das ist eine Eigenschaft, die mich von sehr vielen Menschen unterscheidet UND die mir auch h√§ufig √Ąrger einbringt, weil viele Leute Aussagen von mir erwarten, die ich nicht machen will).

Zu viele Leinsamen oder ein Leinsamenextrakt kann durchaus zB. Testosteron absenken usw. usw....

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 19, 2005 10:08 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Sind im CT eigentlich DHT blockende Stoffe?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 19, 2005 19:13 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ja, aber nicht alle die oben erwähnt sind, sie stecken in den Aromen.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 15:35 

Registriert: Sa Nov 26, 2005 21:48
Beiträge: 54
Frage:

Wenn man einen DHT-Blocker nimmt (Proscar oder etwas in der Art) kann man dann gleichzeitig CT oder Ecdy nehmen oder wie ist das? Ein Apotheker oder ein Arzt wird einem das nicht sagen könne, weil die das ja garnicht kennen. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 15:41 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

wenn du nicht die ganze Schachtel auf einmal schluckst und sie dir im Hals stecken bleibt, ist die Einnahme von CT oder BE kein Problem.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 11, 2006 23:10 

Registriert: Sa Nov 26, 2005 21:48
Beiträge: 54
Armin hat geschrieben:
Hallo,

wenn du nicht die ganze Schachtel auf einmal schluckst und sie dir im Hals stecken bleibt, ist die Einnahme von CT oder BE kein Problem.

Armin


Klasse.
Aber woher weißt du das so genau? Gibts dazu Tests? Man kann doch nicht jede Substanz auf etwaige Wechselwirkungen testen. :o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 12, 2006 0:42 

Registriert: So Nov 06, 2005 21:21
Beiträge: 218
Freakster hat geschrieben:
Armin hat geschrieben:

Man kann doch nicht jede Substanz auf etwaige Wechselwirkungen testen. :o



genau das isses. und das kannst du wohl auch nicht verlangen, bzw w√ľrd das die Produkte unbezahlbar machen. Von daher kannst du auch nicht erwarten dass dir armin oder sonst wer eine wissenschaftlich 100%ige Antwort gibt.

Armins Erfahrung w√ľrd ich schon in gewissem Masse vertrauen :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 12, 2006 6:12 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ich bin gern bereit auf sinnvolle Fragen zu antworten, aber (wie wohl auch die anderen Forumsteilnehmer) habe ich keine Lus,t auf an den Haaren herbeigezogene Jay-, Bang-, Bloodbang- und jetzt auch Freakster- Krams einzugehen.

Wenn du (Freakster) so weitermachst, landen wir am Schluss bei der Frage ob wir Menschen und unsere Welt √ľberhaupt real sind oder ob alles nur ein kollektiver (Alp-) traum ist.

F√ľr manche Menschen ist es einfach am besten immer im Bett liegen zu bleiben und gar nichts zu essen, zu trinken und vielleicht auch die Atmung einzustellen, dann kann man davon ausgehen, dass es nicht allzuviele Wechselwirkungen gibt.

Das Forum hier ist f√ľr aktive Praktiker und nicht f√ľr Phiolosophen gemacht und es erhebt auch keinen Anspruch eine Plattform f√ľr Psychotherapie zu sein.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 12, 2006 16:29 

Registriert: Sa Nov 26, 2005 21:48
Beiträge: 54
Armin hat geschrieben:
Wenn du (Freakster) so weitermachst, landen wir am Schluss bei der Frage ob wir Menschen und unsere Welt √ľberhaupt real sind oder ob alles nur ein kollektiver (Alp-) traum ist.


Interessantes Thema, was du da ansprichst, aber das können wir ja offtopic diskutieren. :D

Übrigens ist es doch verständlich, wenn man sich vorher informiert oder soll man wie ein doofer Holzkopf einfach mal alles einschmeißen und darauf vertrauen, dass es gut geht? Ist das etwa besser? Eile mit Weile und Vorsicht ist besser als Nachsicht. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 13, 2006 5:28 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
dann stell ich auch mal ein paar Fragen:

1. Kann Createston evtl. graue Haare machen?
2. Kann Amino Anabol die Fingernägel schneller wachsen lassen?
3. Kann Anabolic Protein den Zahnschmelz härten?
4. Kann es nicht sein, dass Beta Ecdysteron Schweissf√ľsse beseitigt?

und so lassen sich viele tausen Jay-Fragen stellen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jan 13, 2006 6:21 

Registriert: Mo Dez 06, 2004 22:22
Beiträge: 27
-und so lassen sich viele tausen Jay-Fragen stellen-

Und das Beste ist , er kriegt ja auch noch die Antworten dazu .

Schaft keine 50 kg beim Bankdr√ľcken , aber ist am Schreiben wie ein Weltmeister .

Wahrscheinlich quatscht er die Hanteln alle hoch ![/url][/list]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 23 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: