Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 2:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diabetiker und AP - kleine Frage!
BeitragVerfasst: Mi Aug 23, 2006 6:52 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
Guten Morgen,

ein Freund von mir ist Diabetiker und hat sich nun das Anabolic Protein zugelegt. Nun steht in der Beschreibung und auf der Dose folgendes:

"Anabolic Protein enth√§lt 20% Whey-Protein-Isolate (WPI), 45% Whey-Protein-Concentrate (WPC) und 35% isoflavonfreies injection Grade Soja-Protein-Isolate (SPI). Durch die kurzen Peptide des WPI wird eine ultraschnelle Resorption gew√§hrleistet, so dass die von den Whey-Proteinen bekannten ern√§h-rungsphysiologischen Eigenschaften auf Muskelaufbau, Glutathionspiegel, Insulin- bzw. Hormonspiegel innerhalb k√ľrzester Zeit erzielt werden."

Was hat es da mit dem Insulinspiegel auf sich? Glutathion ist doch der Wert, an dem die STärke des Immunsystems gemessen wird, oder?

W√§re es bedenklich f√ľr ihn, das AP zu nutzen? Direkt auf den Insulinspiegel wird es ja wohl nicht wirken, oder? Aber KHs zu Blutzuckersteigerung und einem daraus resultierenden Insulinanstieg sind auch kaum welche im AP.

Wäre nett, wenn da mal jemand wie Armin Klarheit rein bringen könnte.

Vielen Dank!

Ein_Sportler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 24, 2006 6:43 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

AP kann von Diabetikern benutzt werden.

Protein hat keine direkte Einwirkung auf Insulin, allerdings verstärkt es die insulogene Wirkung von Kohlenhydraten.

Beispiel:
50 g AP hat keine Insulinwirkung.
50 g Dextrose hat eine Insulinwirkung die wir mal x nennen wollen.
100 g Dextrose hat eine stärkere Insulinwirkung von x + y.
Aber auch 50 g Dextrose und 50 g AP hat die Insulinwirkung von x+y

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 24, 2006 7:33 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
Super!

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron