Aktuelle Zeit: So Okt 21, 2018 17:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die besten Kohlenhydratquellen?
BeitragVerfasst: Di Aug 01, 2006 16:13 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
BeitrÀge: 256
Wohnort: Duisburg
Also ich weiss bereits dass Haferflocken und Reis gut geeignet sind.
Welche Nahrungsmittel sind eurer Meinung nach auch noch gut geeignet um zb dem Körper nach dem Training genug KH schnell und halbwegs gesund zuzufĂŒhren? Im CT allein sind ja mein ich nicht genug oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 01, 2006 19:23 

Registriert: Mo Okt 25, 2004 22:47
BeitrÀge: 658
Nach dem Training kann man mit Dextrose in Bezug auf Preis/Leistung nichts falsch machen. Ob es gesund? Das entscheidet eindeutig die Menge.

Ansonsten wÀren Nudeln, Vollkornbrot/Brötchen, Kartoffeln als weitere KH Quellen ganz praktisch.

Diverse MĂŒsli und auch sogar manchen Cornflakes sind gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 01, 2006 20:25 

Registriert: Mo Feb 27, 2006 10:26
BeitrÀge: 46
Wohnort: Berlin
hĂŒlsenfrĂŒchte, generell vollkornprodukte


gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 9:00 

Registriert: Fr Jun 09, 2006 11:40
BeitrÀge: 207
Bananen sind auch KH-reich. Kann man so essen oder in einen Shake reinmixen. Außerdem hat man gleich Vitamine+Mineralien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 10:57 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
BeitrÀge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

45min nach dem Training darfst du auch ruhig mal Weisssbrot zu dir nehmen da es sehr schnell verfĂŒgbar ist.

Mit frĂŒchten jeder art liegst du auch nicht falsch.

Mit Haferflocken und Reis und Ähnliches solltest du ca 60min nach Training gut fahren.

CT alleine hat es zu wenige KH.

Es grĂŒsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 19:28 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
BeitrÀge: 256
Wohnort: Duisburg
Ok vielen Dank fĂŒr die Infos! Das mit der Banane hab ich eh meist schon so praktiziert :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 6 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: