Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 19:12
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 10:56 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
Servus BBler,

ich habe eine frage die mich schon lÀnger beschÀfftigt, ich leider keine wirklich verstÀndliche antwort gefunden habe.

Und zwar ist ja die kartoffel nicht nur eine beilage sondern sollte im BB ein wichtiges nahrungsmittel sein, zumindest nach meiner meinung ;-).

Kleine nÀhrwerte-info (gegart)

Angaben fĂŒr 100 g
Brennwert 289 kJ
Kalorien 69 kcal
Fett 0,1 g
Kohlenhydrate 14,2 g
Protein 2 g
Alkohol 0 g
Zucker 0,6 g

Der kartoffel werden ja positive eigenschaften bzgl. Muskelaufabau und fettreduktion.
Meine frage ist folgende. Es ist doch so, dass die kartoffel die biologische wertigkeit von proteinen enorm aufwertet, obwohl die wertigkeit des in der kartoffel enthaltenen proteins nicht gerade hoch ist. So ergibt sich folgendes beispiel
Vollei (huhn): BW 100
Vollei + kartoffel : BW 136

Kann mir jemand das genaue geheimnis der kartoffel erklÀren, welcher stoff in der kartoffel der grund ist, dass die BW so enorm gesteigert wird. Oder hÀngt dies mit der aminosÀurenzusammensetzung des eher minderwertigen und in geringer menge enthaltenen proteins der kartoffel zusammen???

Danke fĂŒr eure zusammenfassungen ;-).

WĂ€re vielleicht ein interessantes topic fĂŒr holgers lebensmittelanalysen im BB :-)!

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 11:09 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Aminozusammensetzung.
Aber in Praxis heisst das nicht viel weil der BV Wert errechnet wird und was der MPS und MPB betrifft keinen nennenswerten einfluss hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 11:11 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
Achja und was ich noch wissen wollte. Whey besitzt eine BW von sensationellen 104. Wie verhÀlt sich die BW (biologische wertigkeit) wenn man vor den verzehr von salzkartoffel einen whey-/ bzw einen apf-shake zu sich nimmt? Steigt die BW des shakes dann ebenfalls an, wenn ja.auf welche BW ca.?

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 11:19 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
mcalex hat geschrieben:
Aminozusammensetzung.
Aber in Praxis heisst das nicht viel weil der BV Wert errechnet wird und was der MPS und MPB betrifft keinen nennenswerten einfluss hat.


Die mps wird doch durch ein massives eindringen von hochertigen proteinen mit hohem bcaa/eaa anteil beeinflusst. Wenn jedoch ein bcaa/eaa-reiches protein apf / whey fusion durch kartoffeln in der BW noch gesteigert wird, mĂŒsste doch die mps gesteigert werden und durch das aufwerten von kartoffelprotein noch besser zu muskelmasse verbaut werden können oder?

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 11:28 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
BeitrÀge: 2574
Da die Kartoffel sehr wenig Eiweiss hat ware das sinnlos.
Auserdem ist BV fur den Muskelaufbau eher zwei oder drittrangig.
Hauptsache ist zu einen die konzentration von Aminos in extrazellularen Gewebe und zu zweiten der einfluss auf die Nitrogen retention ( und damit verbundene Homeostatische Mechanismen ).
Und da schneidet Amino Fusion am besten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 12:09 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
BeitrÀge: 202
Kartoffeln sollen ja nicht so geeignet sein weil sie nen highen GI haben. Aber auf der anderen Seite sind sie leicht zu machen. Ich wĂŒĂŸte nicht wodurch man Kartoffeln dauerhaft ersetzen könnte. Andere GemĂŒse ist man nĂ€mlich schneller leid.

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 13:42 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
BeitrÀge: 2055
Ich verwende manchmal SĂŒsskartoffeln.
Sind genauso zuzubereiten und haben einen niedrigeren GI.

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 15:18 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
BeitrÀge: 202
Die sind aber extrem teuer oder? Und wie schmecken die?

Kennt jemand die Folge von King of Queens im Supermarkt wo Arthur am Ende den VerkĂ€ufer fragt wo sie die "besseren SĂŒĂŸkartoffeln" haben? :D

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 15:55 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
Also zurvervollstÀndigung noch ein paar zahlen:

SĂŒĂŸkartoffel:
Angaben fĂŒr 100 g
Brennwert 465 kJ
Kalorien 111 kcal
Fett 0,6 g
Kohlenhydrate 24,1 g
Protein 1,6 g
Ballaststoffe 3 g
Alkohol 0 g
Zucker 4,8 g

GI: 50 (sĂŒĂŸkartoffel)
GI: 65 - 70 (kartoffel)

!!! Beim braten steigt der GI enorm an, bei der normalen kartoffel von 70 bis auf 95 !!!

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 16:49 

Registriert: Mi Apr 01, 2009 17:37
BeitrÀge: 2055
armstrong hat geschrieben:
Die sind aber extrem teuer oder? Und wie schmecken die?

Kennt jemand die Folge von King of Queens im Supermarkt wo Arthur am Ende den VerkĂ€ufer fragt wo sie die "besseren SĂŒĂŸkartoffeln" haben? :D


Sind natĂŒrlich teurer.Aber untertags wenn man langsame KH möchte finde ich sie ganz gut geeignet.Schmecken tun sie natĂŒrlich sĂŒĂŸlich.Bei uns bekommt man sie nicht Kilo weise, ausser am Markt, sondern zu zweit verpackt.Kauf dir einfach mal 2 große und schneide sie in Scheiben.Dann ab ins Backrohr und als Beilage essen.

King of Queens:Eine der besten Serien aller Zeiten!Ich könnte den kompletten Monolog nachsprechen! :-)

_________________
The best way to make your dreams come true is to wake up!


Armin Kunz....Never forget!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Jan 29, 2011 23:12 

Registriert: Sa Nov 13, 2010 14:07
BeitrÀge: 202
Und wie lange tut man die dann in den Backofen? Ich kenne das nur am StĂŒck. Coleman isst die ja auch in einem seiner Videos. Ich glaub die macht man dann in Alufolie.

Ich finde KoQ auch gut allerdings gefallen mir Ă€ltesten Folgen am besten da sah Carrie noch richtig gut aus und außerdem wird sie mit jeder Season zickiger. Da musst du mal drauf achten. Anfangs ist sie lieb und nett und dann bitcht sie nur noch rum. Ich weiß nicht was die sich dabei gedacht haben aber das nervt extrem.
Und Ă€ußerlich hat sie auch eine echte Metamorphose hingelegt. Doug sieht fast immer gleich aus aber die sieht aus wie ihre Mutter echt krass wie die das geschafft hat.

_________________
Mind over matter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: So Jan 30, 2011 10:18 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
Könnte man ein WPI mit einem "KPI" (kartoffelproteinisolat) aufwerten, so wie es beim apf der fall ist, dass man die vorteile zweier hochwertigen proteinisolate kombiniert, welche sich gegenseitig optimieren bzw aufwerten?

Ist wahrscheinlich total irrsinnig da man wahrscheinlich ein hanzes kartoffelfeld brÀuchte um ein gebinde WPI+KPI herzustellen oder?

Mich wĂŒrde eigentlich interessieren ob das möglich wĂ€re.

Kartoffelprotein ist wahrscheinlich ein time released protein und somit fĂŒr ein schnelles protein nicht interessant. Höchsten als zugabe fĂŒr eim MKP.

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: So Jan 30, 2011 12:51 

Registriert: Do Apr 26, 2007 11:11
BeitrÀge: 340
Whey mit ner Kartoffel aufwerten???

Hofe, die BW bezieht sich ausschließlich auf das in Kartoffel und Ei enthaltene Protein. Hier mal ne kleine Rechnung, damit du die BW schnell wieder vergisst:
BW 136 entspricht:
Kartoffel 64% (=1,28g Protein)
Vollei 36% (=3,69g Protein)
= 4,97 Protein = ca. 5g
Um nun einen 30g APF Shake (mit Wasser = 26,5g Protein) mit Kartoffel-Ei zu ersetzen, mĂŒsstest du ca. davon 530g essen. Was jetzt besser und schneller verfĂŒgbar ist, sollte dir Deine Logik verraten. 

_________________
"Kraft kommt von Kraftstoff."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: So Jan 30, 2011 14:11 

Registriert: Sa Aug 21, 2010 8:53
BeitrÀge: 1319
BW ist vergessen ;-). War zugegeben ein s.. blöder einfall (zugegeben). Diesen post geistig ausblenden... ;-)

_________________
DANKE FÜR ALLES ARMIN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kartoffel
BeitragVerfasst: Sa Feb 05, 2011 12:38 
Moderator

Registriert: So Dez 14, 2008 12:08
BeitrÀge: 308
Hallo,
ich habe zu einem Teil Deiner Frage vor einiger Zeit einen BLOG hier bei Peak veröffentlicht.
https://www.peak.ag/blog/resistente-star ... er-zukunft
Schau mal rein.....denke das wird einiges beantworten.
Sportliche GrĂŒĂŸe
Holger Gugg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: