Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 3:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Do M√§r 11, 2010 18:41 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
wen es interessiert, anscheinend mal wieder was neus Betreff Vitamine ...

https://www.youtube.com/watch?v=s1tw79mzqSI


Radikalfänger sollen anscheinend doch nicht so gut sein wie behauptet wird !?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Fr M√§r 12, 2010 15:21 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Bin mal auf ein Statement von Armin oder der sich mit dieser Materie auskennt gespannt. Also, laut diesem Beitrag ist es ein Null-Geschäfft, Anti-Oxidantien zu nehmen wenn man trainert?!

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Fr M√§r 12, 2010 15:59 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
also ich weiß auch so langsam nicht mehr was ich glauben soll oder was nicht betreff Vitamine oder Antioxidantien !?

Hast du dir alle 4 oder 5 Teile des Berichts angesehen ?
War erst jetzt k√ľrzlich im Fernsehen zu sehen, mu√ü eine ganz neue Doku bzw, Beitrag gewesen sein.

Da wird ja in der hauptsache von den A,C,E Vitaminen geredet, die als Zusatz nicht so gesund sein sollen !?
Glaube B Vitamnine wurden auch erwähnt.

Einge Doktoren, Professoren und Studien wurden auch erwähnt.

Und eben die Frage oder aktuelle meinung, das zus√§tzliche Antioxidantien anscheinend nicht Gesundheitlich f√∂rderlich sein sollen und auch f√ľr Trainingsergebnisse nicht !?

Fr√ľher waren ja zu viel Eier auch schlecht f√ľr die Gesundheit oder das Cholesterin, heute wird gesagt das es nichts ausmacht jeden Tag Eier zu essen.

Kaffe soll ja jetzt aufeinmal auch einen Stoff haben der gut ist, sogar gegen Krebs.

Die Wissenschaftler glauben immer etwas herauszufinden, dementieren es dann einige Jahre später und dann wieder umgekehrt ..., mal so und mal so.

Da weiß man bald selber nicht mehr was man glauben kann oder soll.


Es kann ja auch sein, das diese einzelnen Vitamine nicht gut oder sogar sch√§dlich sind, weil sie sich eben nicht im Verbund der vielen anderen Stoffe die Gem√ľse und Obst haben befinden !?

Einer hat glaube ich sogar gemeint, das die Vitamine wohl √ľbersch√§tzt werden, und die Stoffe die in Obst und Gem√ľse drin sind, das eigentliche sind, was Gesund ist !?

_________________
mfg

silversurfer

____________________________

Wenn Galactus ruft ...

Was findet ein Mensch der seinem Schicksal entflieht ?
Welten √ľber Welten !

_______________________________________________

Zum Gedenken

Armin Kunz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Fr M√§r 12, 2010 17:10 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
hab nur 4 von 5 gesehen, hole es gleich nach, bin bei der Arbeit jetzt.
Vllt stimmt es ja, dass die vielen anderen Stoffe in einem Apfel das GESUNDE sind, nur die Wissenschaft noch nicht alle erforscht hat und deshalb die Vitamine, die schon lange erforscht sind (vllt da auch noch nicht abgeschlossen?!) als die GESUNDMACHER suggeriert werden.

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 W√ľnsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Sa M√§r 13, 2010 14:04 

Registriert: Mo Jul 27, 2009 19:25
Beiträge: 84
Ich hab diese Doku auch letztens im TV gesehn, und mir auch √ľberlegt, ob ich hier evtl. mal nachfrage, da ich doch etwas verwirrt war.
Was mich bei der Doku gestört hat...eigentlich wurde doch nie wirklich auf die Funktionsweise der Stoffe eingegangen. Und total seltsam fand ich die Aussage, dass die Trainigsgruppe mit einem Multivitaminpräparat durchgehend Muskelkater gehabt haben soll, und keinerlei Fortschritte machen konnte.
Armins Meinung w√ľrde mich zu diesem Thema auch sehr interessieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: So M√§r 14, 2010 8:32 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Guter Bericht und absolut sehenswert (wenn man alle 5 Teile sieht).

Weil ich mich hier in einem Supplementforum befinde, bin ich auch mit meinen Kommentaren dazu jetzt extrem vorsichtig (zumal ich ja auch selbst Nahrungserg√§nzungsmittel konsumiere und auch wie im Beispiel CT sehr viel davon halte - aber eben ZUS√ĄTZLICH ZU EINER GUTEN ERN√ĄHRUNG).

Armin selbst predigt ja immer, dass es eben Ergänzungen sind und man sich keine Wunder davon versprechen soll und kann. Eine Firma wie PEAK kann "nur" Supplemente anbieten, die nach aktuellem Stand der Wissenschaft als wirksam gelten und sie in guter Qualität entwickeln/herstellen. Was wir daraus machen (und ob wir sie konsumieren) bleibt unsere Entscheidung - das hat nichts mit dem Hersteller zu tun.

Meine Meinung dazu ist: Der menschliche K√∂rper ist so unwahrscheinlich komplex wie die Natur und die Substanzen die sie bietet selbst. Was wir meinen dar√ľber zu wissen ist ein Witz, gerade mal ein Bruchteil. Wir schieben viele n√ľtzliche Wirkungsweisen bestimmter Lebensmittel einfach auf ein bestimmtes enthaltenes Mineral oder Vitamin (Knochen, Milch, Calzium) ohne die komplexen Zusammenh√§nge im K√∂rper und den Wechselwirkungen mit anderen noch enthalten Substanzen wirklich zu verstehen. Das Beispiel der freien Radikale im Film ist ein recht sch√∂nes Beispiel daf√ľr, was wir wissen. Wir erz√§hlen auch unseren Kindern wie die Welt damals bei den Sauriern ausgesehen hat und malen sogar entsprechende Bilder in die Erdkundeb√ľcher der Schule. Dieses "Wissen :roll: " sch√∂pfen wir aus grade mal (sch√§tzungsweise) 2 % fossiler Funde ... das bedeutet, dass wir 98 % dazu dichten - aaaaber bunte Bilder malen und unsere Kinder anl√ľgen ( :!: ). Der Mensch ist so besessen von seiner Macht, dass er sie einfach erfindet, wenn er keine hat.

Ich kann daher nur empfehlen, auf eine breit gef√§cherte Kost aus nat√ľrlichen, m√∂glichst biologisch hergestellten Lebensmitteln zu setzen. Solange wir so wenig (und es ist wenig) √ľber die komplexen Vorg√§nge im menschl. K√∂rper wissen und grade mal einen Bruchteil der in den versch. Lebensmitteln vorhandenen Lebensmitteln (Stichwort sek. Pflanzenstoffe) wirklich kennen, ist unsere Denkweise "Vitamin sowiso f√ľr/gegen dieses Wehwehchen" usw. gradezu l√§cherlich.

Nat√ľrlich spricht √ľberhaupt nichts dagegen, ein Vitaminpr√§parat bei einem Mangel an dem selben einzunehmen. Ein von Menschen hergestelltes Pr√§parat kann aber (noch) nicht die bekannten 5 Fr√ľchte pro Tag ersetzen :!: :!: :!:

Die Natur und die Landwirtschaft bietet so viele unendlich wertvolle Lebensmittel, aus denen man so unendlich viele gute Mahlzeiten zaubern kann. Das sollten wir nutzen und zu schätzen lernen.

_________________
Gr√ľ√üle aus der (Feinstaub)Zentrale W√ľrttembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: So Apr 18, 2010 22:59 

Registriert: Do Jan 14, 2010 22:56
Beiträge: 8
So lange Profifu√üballer von ihren √Ąrzten peinlich genau mit Vitaminen versorgt (supplentiert) werden glaube ich zumindest daran das das nicht sinnlos sein kann.
Die Sache mit dem Krebs ist nat√ľrlich wieder ne andere Sache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Vitamin Falle ?
BeitragVerfasst: Mi Mai 12, 2010 22:12 

Registriert: Sa Nov 07, 2009 15:06
Beiträge: 95
bilderburger hat geschrieben:
Ein von Menschen hergestelltes Pr√§parat kann aber (noch) nicht die bekannten 5 Fr√ľchte pro Tag ersetzen[/b] :!: :!: :!:


Zeig mir den, der am Tag neben Arbeiten noch Zeit und Lust hat sich 5 mal Obst und Gem√ľse reinzuziehen. Ich komm in der Woche vielleicht 5 mal auf Gem√ľse. Da muss man einfach supplementieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: