Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:16
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: So Mai 06, 2001 0:10 

Registriert: Fr Jan 14, 2000 1:01
Beiträge: 2
Hi! Habe ein etwas "komisches" Problem. Ich trainiere seit ca. 5 Jahren regelm√§√üig. Trainiere f√ľr Brust 7-8 S√§tze Volumen. Mache f√ľr die Brust √úbungen wie Bankdr√ľcken und Schr√§gbankdr√ľcken - beides nur mit Kurzhanteln da ich allein trainiere. Ich schaffe jetzt beim Schr√§gbankdr√ľcken mit KH genauso viel Gewicht wie beim Dr√ľcken auf der Flachbank. M√ľsste es nicht umgekehrt sein, dass ich auf der Flachbank mehr dr√ľcken m√ľsste. Komme da einfach mit dem Gewicht nicht weiter, auf der Schr√§gbank aber schon?!!! Kann mir dies nicht erkl√§ren. Habt ihr nen Ratschlag? Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Di Mai 08, 2001 19:13 

Registriert: Mo Apr 16, 2001 0:01
Beiträge: 34
Wohnort: Wien
Mit Kurzhantel wirst du nicht weit kommen!

Ohne Flachbankdr√ľcken mit Langhantel und max Belastungen (Zeitweise) wirst du bald stagnieren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Di Mai 08, 2001 19:39 

Registriert: Mo Apr 23, 2001 0:01
Beiträge: 29
xmaus.

was erz√§hlst du da , das stimmt doch gar nicht KH sind genau so gut wie die LH, wenn nicht noch besser(wegen der besseren Dehnung des Muskels beim Bankdr√ľcken)
:O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Di Mai 15, 2001 13:52 

Registriert: Do Dez 21, 2000 1:01
Beiträge: 42
Wohnort: Schweiz
Hi

Ich habe bei mir festgestellt, dass ich bei KH Schraegbankdruecken (nicht sehr steil) eine bessere Balance mit den Gewichten habe als mit einer Flachbank was zur
Folge hat, dass ich bei beiden Uebungen etwa die gleichen Gewichte stemmen kann.

Gruss
Dani


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Di Mai 15, 2001 23:30 

Registriert: Di Mai 15, 2001 0:01
Beiträge: 14
Wohnort: 81825 M√ľnchen Deutschland
Langhantel-Bankdr√ľcken ist das absolute Massetraining aber die Kurzhanteln darf man nicht vergessen, da Abwechslung immer wieder beste Resultate bringt. Aber wichtig ist einfach LH-Bankdr√ľcken mit schweren Gewichten. Man mu√ü den Muskel einfach Schocken! So kommt mal Kraft in den K√∂rper.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2001 7:53 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
mass muss immer unterscheiden ob man auf masse oder kraft aus ist.

geht man primär auf kraft ist wohl LH die bessere wahl, da man damit im regelfall mehr draufpacken kann als mit kh.

mit KH kannst du die brust bischen besser "isolieren", da man hier die ellbogen am oberen ende nicht ganz durchstreckt, was der brust mehr betonung gibt, aber gleichzeitig die kraft reduziert, weil der trizeps unter umständennicht ganz ausgereizt wird.

und gerade beim bankdr√ľcken spielt die kraft des trizeps und der schulter eine entscheidenede rolle,da sie der schwachpunkt in der kette sind, und nicht die brust.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Mi Mai 16, 2001 10:14 

Registriert: Do Jul 06, 2000 0:01
Beiträge: 325
Wohnort: Wien
Tag auch...

Tauche auch mal wieder aus der "Versenkung auf"... ;-) !

Nach meiner Schulter-OP kann ich zum Brusttraining folgendes sagen:

LH ist sicherlich f√ľr einen Anf√§nger und f√ľr Leute, die prim√§r auf Kraft trainieren, sinnvoll. Um aber eine wirklich gut trainierte Brust, in allen Bereichen gut entwickelt, zu bekommen, geht nichts an den KH vorbei.
A propos geschehen die meisten Verletzungen beim Flachbankdr√ľcken mit der LH.

Flachbank oder Schrägbank: Flachbank bringt die Schultern mehr ins Spiel und isoliert somit weniger die Brust. Schrägbank (meine Erfahrung: max. 30 Grad) konzentriert sich mehr auf die Brust.

Ich trainiere eigentlich nur noch Schrägbank, div. Grad-Einstellungen, mit KH - somit habe ich weniger Schulterprobleme, kann die Brust besser isolieren und es wird auch bei Schrägbank die GANZE Brust trainiert. Denn bei den letzten Wiederholungen kommt automatisch die ganze Brust rein, da könnt ihr euch nicht nur mehr auf die obere Brust konzentrieren.

Interessant wirds auch, wenn ihr euer Brusttraining umgekehrt betreibt - keine Angst, ihr m√ľsst euch nun nicht mit dem Bauch auf die Bank legen :-) !! Gemeint ist: Zuerst fliegende Bewegungen, danach ev. √úberz√ľge oder auch Crossovers am Kabelzug und DANN erst Bankdr√ľcken - somit ist die Brust vorerm√ľdet und ihr habt dann nicht das Problem, dass die Brust noch k√∂nnte, aber die Schultern und der Trizeps bereits "fertig" sind.

That's it...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dies ist mir suspekt? !
BeitragVerfasst: Sa Mai 19, 2001 6:26 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
der grund wieso verletzungen im schulterbereich h√§ufiger beim bankdr√ľcken mit der LH passieren, liegt darin, dass das starre festgreifen an der LH die schultergelenke daran hindert, die arme in der nat√ľrlichen parabel-form zu bewegen und es somit zu (anatomisch nicht vorgesehenen) scherkr√§ften auf das schultergelenk kommt.

wenn man sich also wirklich was "gutes" tun will, sollte man den kraftakt auf die KH-version verlagern (sch√∂n auf den parabelbogen beim hochdr√ľcken achten!) und LH-bankdr√ľcken entweder vorerm√ľdet betreiben oder als superslow mit wenig gewicht durchf√ľhren.


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron