Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 23:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: doping
BeitragVerfasst: Do Nov 09, 2006 22:47 

Registriert: So Aug 13, 2006 18:20
BeitrÀge: 8
ich bin leistungssportler und habe auch doping tests war narĂŒrlich bei jedem negativ ! kann ich mir bei produkten wie createston oder creapump extrem 100 % sicher sein das sie dopingfrei sind? möchte mir nĂ€mlich sicher sein wenn ich mir createston kaufe nicht das ich dann auf einmal positiv darsteh !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 4:49 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
100% ige Sicherheit gibt es nicht, dann mĂŒssten wir jede Dose genau dann testen lassen, wenn Sie dir von der Post ausgeliefert wird und das wĂŒrde pro Dose etwa 14000 Euro kosten, die wir in den Preis des Produktes einkalkulieren mĂŒssten.

Unsere Produkte sind im Rahmen von GMP und HPLC als dopingfrei getestet (das steht sogar auf explizit auf den neuen Etiketten; bzw. auf den koffeinhaltigen Produkten steht hormon free getestet) mehr kann man nicht tun.

In den nÀchsten Tagen werde ich auf der Web Side eine Aufstellung der Substanzen geben, nach denen wir testen und das ganze noch etwas erlÀutern.

Wir , bzw. eigentlich ich, habe schon seit 1982 viele viele Athleten sogar Weltmeister und Olympiasieger supplementiert (obwohl der eine Sprinter der in Barcelona gewonnen hat, sein Creatine in England gekauft hat, kam es letztendlich doch von mir) und alle haben die Dopingtest bestanden.

Ich ziehe mir ja nicht die Unterhosen mit der Kneifzange an und weiss auch genau was im Hochleistungssport los ist (zum Teil sogar wie es in den einzelnen LĂ€ndern aussieht).

Also machen wir uns nichts vor.... wenn die Leute ca 3 Wochen vor dem Test ihr Krams absetzten, dann erhöhen Sie die Menge unsere Supplements meist noch mal deutlich, um die Substanz so gut es geht zu halten und es wÀren nicht gerade gut, wenn ein Weltmeister oder Olympiasieger dann von uns mit Dopingmitteln verseuchte Supplements bekÀme.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 13:36 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
Zitat:
Unsere Produkte sind im Rahmen von GMP und HPLC als dopingfrei getestet (das steht sogar auf explizit auf den neuen Etiketten; bzw. auf den koffeinhaltigen Produkten steht hormon free getestet) mehr kann man nicht tun.

In den nÀchsten Tagen werde ich auf der Web Side eine Aufstellung der Substanzen geben, nach denen wir testen und das ganze noch etwas erlÀutern


auch wenn wir schon einige Diskussionen dazu hatten, da gibts auch ein Kompliment von meiner Seite. Da geht einiges weiter,vorallem im Bereich Transparenz find ich gut (und andere getestete Leistungssportler wohl ebenso).
mfg
redfox!

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 13:53 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
ich glaube, wie bei vielem anderen auch, schenken wir auch hier den Leuten reinen Wein aus und schreiben keinen Garantiescheiss, den der Athlet eh nie einklagen kann.
Siehe https://www.peak.ag/catalog/doping.php
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 14:10 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
jetzt ich mal sprachlos, fĂŒr mich ist schon Weihnachten :)

P.S: Nur in der Überschrift ist noch ein Schreibfehler (QualtitĂ€t)

Pps: Coffein steht sei ca 2 Jahren nicht mehr auf der Dopingliste (vorher wars ja ab einen best. Grenzwert verboten)

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 14:44 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
danke fĂŒr die Tpps, das sind noch alte Texte die wir fĂŒr einige VerbĂ€nde brauchten und ehrlich gesagt ich habe weder Text noch Schreibfehler in letzter Zeit ĂŒberprĂŒft, dh. es wĂ€re wohl ohne deinen Hinweis noch wochen, monate oder Jahre so gestanden.... tja man sollte auch die alten Sachen so lesen wie die neuen, sonst passiert so was.

Werde mich mal dransetzten und das Ding auf Vordermann bringen.

Amin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 17:31 

Registriert: Do Jun 10, 2004 19:20
BeitrÀge: 668
Zitat:
Und wenn sogar Redfox zufrieden ist ... dann muß es ja jetzt gut sein
:lol: :lol:

wobei eine kleine Frage noch:
Das ganze gilt auch fĂŒr die Healthlinie? Nachdem die ja auch von Peak hergestellt werden, wenn ich richtig informiert bin?

_________________
Throw far, throw clean, stay natural!
Mehr zu mir unter:
http://www.martingratzer.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 10, 2006 17:46 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo
gilt auch hier, obwohl den Kunden das völlig egal ist (vielleicht hÀtte der ein oder andere sogar ganz gern ein mit DHEA kontaminiertes Supplement) 8)

Allein um die Kosten fĂŒr die Kontrollen gering zu halten, analysieren wir u.a. eine Mischung aus ALLEN im Lager und der Produktion vorhanden Rohstoffen plus dem was neu an Rohstoffen gekommen ist jede mal wenn eine neuen Lieferung kommt.

Wenn da nichts drin ist, dann kann eigentlich schon nichts mehr schief laufen.
ZusÀtzlich werden Stichprobenhaft einzelner Chargen zermalen und zusammen mit dem Abfall der auf den Maschinen anfÀllt plus Schmutztproben vom den Vorrichtungen und sogar vom Boden vermischt und nach den Dopingsubstanzen ananylsiert.
So haben wir letztendlich alle Produkte und Rohstoffe relativ konstengĂŒnstig im Griff und das trifft natĂŒrlich fĂŒr alles was in den Fabriken hergestellt wird zu.

Die Dopingmittel produziere ich dann in anderen Fabriken die nichts mit Supplements zu tun haben und zwar am liebsten in Österreich, dort ist der Markt am besten
:?: :idea: :twisted: :P 8O

Armin

PS:
ich hoffe der letzte Satz wird als Scherz verstanden, wenigstens teilweise
:twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 26, 2006 1:23 

Registriert: Fr Mai 26, 2006 13:02
BeitrÀge: 8
Wohnort: Hessen
Ist fĂŒr mich auch ein Thema, da ich KDK WttkampfmĂ€ĂŸig betreibe.

Die Aussagen von Armin und die Angaben, die auf der Homepage zum Thema Doping/Reinheit der Produkte stehe, geben mir ein gutes Vertrauen,
falls ich mal zur Kontrolle gerufen werden sollte.

Es ist ein ernstes Thema, denn falls doch was sein sollte, muss ich ca. 1200 Euro als Strafe zahlen, von der Schmach und Vereinsauschluß mal abgesehen.

Mit dem Createston und BCAA Pulver wÀhrende des Trainings, inkl. Amino Anabol, habe ich in den letzten Monaten riesige Fortschritte gemacht.

Meine Wettkampfresultate: Beuge 260, Bank 180, Kreuz 210 (mein Schwachpunkt)

Ich empfehle auch in unserem Verein PEAK Supplemente, die Jungs haben an mir gesehen was möglich ist, wenn man das richtige nimmt.

Leider fahren die auf Kre-Alkalyn, Glutamin und Vitamin B12 (Spritzen) ,ab wie Schmitz Katze. Manch einer nimmt noch etwas Eiweiss, manch anderer die flĂŒssige (billig) AminosĂ€uren.

Gruß an alle die stark werden wollen: Nehmt PEAK Produkte, die bieten was fĂŒrs Geld!

(Habe gestern fĂŒr 200 Euro hier im Shop bestellt....)

_________________
Ich mache seit April 2005 Kraftdreikampf
Kniebeuge: Max 220Kg
BankdrĂŒcken: Max 160Kg
Kreuzheben: Max 200Kg
GrĂ¶ĂŸe: 1,62cm--Gewicht: 97 Kg (Bin dick!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: