Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 1:21
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ Dorian Yates & Crashman
BeitragVerfasst: Do Jul 12, 2001 12:43 

Registriert: Do Mär 23, 2000 1:01
Beiträge: 40
Wohnort: Deutschland, 67472 Esthal
Habe in nem Beitrag folgendes gelesen:

"Und was CRASHMAN sagt stimmt: Der Körper möchte sich immer gleichmäßig entwickeln. Wenn Du z. B. NUR deinern Oberkörper trainierst, wirst Du stagnieren. Traininere deinen gesamten Körper gleichmäßig. Bauch nicht vergessen. Du brauchst nicht mal ne Maschinen dazu (was viele nicht verstehen)."

Mal ne Frage.
Also komm ich mit meinen Armen meiner Brust usw. nicht weiter,wenn meine Beine nicht gut oder gar nicht trainiert sind?
Kann das die Ursache sein,daß ich einfach nicht an Masse aufbaue somit auch kein Gewicht zulege.-Dennoch steigere ich meine Kraft?(allerdings auch nur bis zu nem gewissen Punkt)

Klingt jetzt ziemlich wirr,sorry.

Danke f√ľr Antwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ Dorian Yates & Crashman
BeitragVerfasst: Do Jul 12, 2001 13:59 

Registriert: Fr Mai 18, 2001 0:01
Beiträge: 27
Hallo Tommmy1100101 (!?),


ja, klingt echt wirr.

Aber Wenn Du Beintraining vernachlässigst, oder gar weglässt, wirst Du stagnieren.

Das ist FAKT!!

Es gibt sogar etliche Studien hierzu.

Bis zu einem gewissen Punkt kommst Du schon weiter. Wie erkennst Du, dass Du Kraftsteigerungen hast????

Wenn Du "Newcomer" im BB bist, dann wirst Du im 1. Jahr ziemlich gro√üe Kraftsteigerungen haben. Vieles ist nat√ľrlich auch darauf zur√ľckzuf√ľhren, dass Du einfach eine bessere Technik oder mehr Geschick entwickelst, und deshalb mehr Gewicht schaffst.

Meine Meinung ist folgende:

Wenn Du nich nicht allzu viel √ľber BB (Training, Ern√§hrung, Regeneration....) wei√üt, dann vertraue einfach deinen TRAINER.

Löchere ihn mit Fragen (oder hier im Forum).

Traininere STRIKT nach SEINEM ERSTELLTEN Plan. (Er wird dier keinen Plan OHNE Beintraining erstellen....grins)

Fange nicht damit an, herumzuexperimentieren.

Trainiere konstant und √ľbertreibe nicht.

WARM UP, COOL DOWN ist äußert wichtig!!!!!

Und begehe nicht den Fehler wie es VIELE (Leider) täglich praktizieren:

Sie kommen ins Studio. Kein A√ľfw√§hren, kein Dehnen. Dann schnappen Die sich eine LH und fangen an wie WILD zu curlen. 5, 8, meist 12 S√§tze (LH-CURLS, SZ-CURLS, SCOTT-CURLS, Konzentration-CURLS). Und anschliessend das gleiche Spiel mit dem TRIZEPS.

Bauch und BEINE werden weggelassen!!! (Wozu auch.....grins)

Demotivation, Erfolglosigkeit und Stagnation sind so vorprogrammiert.

Mache nicht diesen gleichen Fehler!!!!

Bringe deine Ernährung auf Vordermann.

Und Du wirst ERFOLG haben!!!

Gruss Dorian

P.S.: Der Körper geht nur dahin, wo der Geist schon gewesen ist!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ Dorian Yates & Crashman
BeitragVerfasst: Do Jul 12, 2001 14:57 

Registriert: Do Mär 23, 2000 1:01
Beiträge: 40
Wohnort: Deutschland, 67472 Esthal
Naja,sagen wir mal so...ich schwing shcon etwas länger Gewichte...aber als BB kann man das echt nicht definieren.Zumal ich auch kein richtiges BB machen will,sondern nur meinen Körper in Schuss bringen will.
Nun ja,einen Trainer kann ich nicht fragen,da ich bei mir zuhaus trainiere.
Ich mach aber auch nicht so viel Sätze, also ich schau halt,dass ich mit-meinen Verhältnissen nach-relativ viel Gewicht, mximal 12Wh schaffe. Allerdings habe ich das so gut wie NUR auf den Oberkörper trainiert.Die Beine eigentlich gar nicht. :-(
Ich war schon sehr deprimiert,dass ich-meines Erachtens nach-JETZT shcon stagniere,aber jetzt habe ich wohl eine gute Erkl√§rung daf√ľr gefunden und werde dieses wohl √§ndern.
Aber f√ľr die Beine fallen mir zuhaus nicht sehr viel √úbungen ein
Kniebeugen, Beinstrecken, Beincurls,Wadenheben.Wenn ich da von jedem ein Satz mache,muss das doch vollkommen reichen,oder?

Ach ja, wie kommt das eigentlich genau,dass der Oberkörper stagniert,wenn man keine Beine trainiert???
Manche rennen doch auch echt mit nem super Oberkörper rum und haben trotzdem nicht DIE Beine?!

Gruß

Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ Dorian Yates & Crashman
BeitragVerfasst: Do Jul 12, 2001 16:42 

Registriert: So Mai 20, 2001 0:01
Beiträge: 32
Wohnort: Deutschland
dein Beintraining ist doch in Ordnung. Ich trainiere auch zuhause( Kniebeuge, Beinstrecker, Kreuzheben gestr.Beine, Wadenheben...). Das ist doch optimal. Wie lange trainierst du jetzt schon?. Wie sieht deine Ernährung aus? Macht dir das training Spaß oder mußt du dich mehr oder weniger dazu zwingen: "Ich mach aber auch nicht so viel Sätze, also ich schau halt,dass ich mit-meinen Verhältnissen nach-relativ viel Gewicht, mximal 12Wh schaffe". Du mußt schon körp. und geistig bei der Sache sein und sauber trainieren! Ich trainiere jeden Körpert. ein mal, bis auf meinen Bauch den ca. 3-4 mal in der Woche, da ich da noch ein paar Problemstellen habe........ .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ Dorian Yates & Crashman
BeitragVerfasst: Fr Jul 13, 2001 13:30 

Registriert: Do Mär 23, 2000 1:01
Beiträge: 40
Wohnort: Deutschland, 67472 Esthal
Das Training macht mir Spass,allerdings oft erst dann wenn ich angefangen habe.Also abundzu habe ich davor keine Lust,aber das legt sich dann.
Ich weiß nicht ab wann ich das zählen kann,seit wann ich trainiere.
Thema "kreuzheben gestr.Beine":
Mir ist leider nicht ganz klar,warum das auf die Beine geht,sollte doch prim√§r auf den unteren R√ľcken zielen,oder?Einaml die Woche ist bei mir def.zu wenig,glaube ich,da ich das ja net soooo BB-m√§√üig mache usw. Wenn ich nur einmal /Woche trainiere, hab ich shcon Kraftverluste....zum Kot...
Deswegen mach ich entweder 2 oder 3 mal die Woche,meist 3. Mein BAuch trainiere ich zur Zeit 4x/Woche nach dem Buch "1a Bauchmuskeln"

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: