Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 11:28
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: So Okt 22, 2000 21:30 

Registriert: So Okt 22, 2000 0:01
Beiträge: 4
Kann man eigentlich aufgrund der erhöhten Erythrocyten Bildung durch B-12 injekt. ähnlich wie bei EPO Durchblutungsstörungen bekommen??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Mo Okt 23, 2000 0:28 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
mir ist kein fall bekannt, wo bei normaler dosierung (500-1000mcg / woche) "gefährliche" blutverdickung stattfand.

wenn du normal dosierst, gehst du wahrscheinlich kein risiko ein.

erkundige dich aber vorher, sicherheitshalber bei einem medizinmann.


llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2000 18:02 

Registriert: Fr Sep 29, 2000 0:01
Beiträge: 12
Wohnort: 62135 R√ľddelsheim
@mcmoe

Medizinmann ?!?

HAHAHAHAHA SIND WIR JETZT INDIANER ?!?
HAHA DU HAST DOCH SO EINEN AN DER WAFFEL.
Das heisst ARZT Du Taugenichts.
Also lern mal Deutsch und ziehe aus Deinem Wikwam aus.

HAHA MEDIZINMANN ICH KANN NICHT MEHR


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Di Okt 24, 2000 21:47 

Registriert: Di Aug 22, 2000 0:01
Beiträge: 21
Hei Haucke

Was hast den Du geschluckt, dass Du so schräg draufbist?

Endlich war da mal was Orginelles im Forum, ich fand den Ausdruck Medizinmann s√ľss...

Miau,
cat

[Diese Nachricht wurde von cat am 24-10-2000 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von cat am 24-10-2000 editiert.]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2000 8:18 

Registriert: Do Jun 08, 2000 0:01
Beiträge: 60
Wohnort: Deutschland
Vit. B12 erf√ľllt wie die meisten anderen wasseerl√∂slichen Vitamine die Rolle eines "Co-Enzyms" im Stoffwechsel. D.h.: die entsprechenden Stoffwechselschritte (z.B. Umwandlung von Stoff A in Stoff B) k√∂nnen nicht ohne dieses Coenzym stattfinden.
Andererseits ist die alleinige Anwesenheit des Coenzyms auch nicht ausreichend um diese Reaktionen von allein aufrechtzuerhalten. dazu bedarf es noch eines Enzyms, das die Reaktion katalysiert.
Die Umsatzrate, mit der Stoff A in Stoff B √ľberf√ľhrt wird, ha√§ngt also von 3 Faktoren ab:
1. der Konzentration von Stoff A
2. der Konzentration des Enzyms
3. der Konzentration des Coenzyms

Aus diesen allgemeinen und theoretischen √úberlegungen ergibt sich folgender Schluss:
Es reicht nicht aus, allein die Konzentration des Co-Enzyms zu erhöhen, um die Stoffumssatzrate auf ein pathologisch hohes Niveau zu heben.

Gruss

Dr.P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2000 14:14 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
vit. b12 ist fettlöslich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Mi Okt 25, 2000 14:19 

Registriert: Sa Mai 20, 2000 0:01
Beiträge: 81
Wohnort: Deutschland,75210,Keltern
Fettlösslich? B12?

Ist mir ganz neu , bitte wo hast Du dies her?
pietschi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Do Okt 26, 2000 13:13 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
oh tut mir leid...

ich hatte in diesem moment, irgendwie b12 in die d-vitamingruppe eingeordnet - mein fehler: es ist nat√ľrlich hydrophil!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Durchblutungsst√∂rungen durch B-12-injects??
BeitragVerfasst: Fr Nov 03, 2000 11:49 

Registriert: Fr Jul 28, 2000 0:01
Beiträge: 3
Wohnort: D, 90762, F√ľrth
@Hauke

Wenn Du die Rechtschreibfehler von mcmoe anprangerst, solltest Du evtl. erst mal vor Deiner eigenen T√ľre kehren!!! Es heisst n√§mlich Wigwam!!!!!

Bye,
Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: