Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 5:01
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 23, 2006 12:20 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

OK, vielleicht versuch ichs mal das Pferd von hinten aufzuzäumen, vielleicht wird dann der Zusammenhang etwas klarer....

Wenn mir jemand sagt oder schreibt dass CT ihm nichts gebracht hat, er aber mit Anabolic Protein 3 kg Muskeln aufgebaut hat, dann w√ľrde ich - ABER NUR WENN ICH MIT DEM NICHTBACKGROUND DEN MANCHE FRAGESTELLER AND DEN TAG LEGEN ANTWORTEN W√úRDE - sagen:

Das ist absoluter Schwachsinn!

Da ich aber versuche Zusammenh√§nge zu sehen und sie gl√ľcklicherweise meistens auch sehes age ich das nicht!!!!

Leute.... CT ist f√ľr 80, eher 90% der Athleten das beste Produkt, das es gibt UND DAS IST SO - JEDENFALLS HABE ICH NOCH KEIN BESSERES GESEHEN!

So, wenn ich jezt aber als Hardgainer 80 Gramm CT nach dem Training nehme und sonst nur Schrott oder gar nichts futtere.... dann wirkt CT nicht im Geringsten... wie k√∂nnte es auch, es wird ja total als Energie verbrannt und ist dann weg, da ist nichts mehr √ľbrig was zum Aufbau benutzt werden kann (und es liefert nicht mal genug Energie f√ľr einen Hardgainer).

So und jetzt zum Creatine Non Responder .... alle Studien zeigen, dass etwa 10% der Athleten nicht auf Creatinemonohydrate reagieren. 90% tun dies mehr oder weniger gut und von diesen 90% reagieren wiederum 80% sehr gut. Alice hat da v√∂llig Recht, wenn man von dem Gerede und Geschreibsel ausgeht, denkt man es gibt nur 10% Creatine-Responder und 90% - Non-Responder ABER DAS IST EBEN WISSENSCHAFTLICH SICHER BEWIESEN DASS ES ANDERS - N√ĄMLICH UMGEKEHRT IST.
Selbst wenn es sich um einen Creatine-Non-Responder handelt, wirkt CT immer noch, allerdings nicht voll, dann nimmt man halt ein anderes Creatine zum CT und schon wirkt es wieder voll.

Wann kann den CT nicht optimal wirken?

Es kann nur 4 Gr√ľnde geben:

a,
Creatine-Non -Responder, dann wirkt CT nich voll, aber man kann eine andere Creatineform zusammen mit CT probieren und dann m√ľsste es wieder die volle Wirkkapazit√§t bekommen.

b,
man ernährt sich nicht richtig -- wenn ich zu viele fresse, dann kann ich mit CT nicht Fett abbauen und wenn ich zu wenig esse, dann werde ich mit CT nicht optimal Muskeln und Kraft aufbauen.

c,
man trainiert nicht richtig oder gar nicht, dann wird CT nur minimal etwas bringen, weil ganz einfach nicht die richtigen Aufbaureize, die nun mal nur ein gutes Training induzieren kann gesetzt werden, und das CT dann in alle möglichen Richtungen wirkt.

d,
es ist irgend ein Substrat im CT auf das der eine oder andere Athlet intolerant oder gar allergisch reagiert, dann kann CT auch nicht voll wirken, aber solche Fälle sind in der Praxis noch geringer als die sogenannten Creatine-Non-Responder.

So einfach ist das... NUR ICH HABE CT UNTER DEN VORRAUSSETZUNGEN ENTWICKELT DASS SICH DER ATHLET GUT ERN√ĄHRT UND DASS ER GUT TRAINIERT... und dann k√∂nnen allenfalls 10% Ausf√§lle kommen.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 23, 2006 18:28 

Registriert: So Feb 12, 2006 14:39
Beiträge: 25
Armin hat geschrieben:
Creatine-Non -Responder, dann wirkt CT nich voll, aber man kann eine andere Creatineform zusammen mit CT probieren und dann m√ľsste es wieder die volle Wirkkapazit√§t bekommen.


Das hört sich interressant an. Was könnte man denn zum ct dazunehem. CEE?? oder Creapump??. Und wie. Sollte ich es gleich nach dem training zu ct dazunehmen oder cee/creapump vor dem training und ct nach dem training.

und wie mache ichs an trainingsfreien tagen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 23, 2006 20:06 

Registriert: So Nov 06, 2005 21:21
Beiträge: 218
am einfachsten nimmst du wohl die cre form , die auch als mono supp bei dir am besten wirkt. es gibt so viele crea"formen", wie soll dir da jemand, der dich null kennt sagen was am besten zu dir passt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 23, 2006 20:23 

Registriert: So Feb 12, 2006 14:39
Beiträge: 25
ich habe auch nicht gefragt welche form am besten zu mir passt sondern welche als ergänzung zum ct passt. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr M√§r 24, 2006 7:09 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
Beiträge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
predator hat geschrieben:
Armin hat geschrieben:
Creatine-Non -Responder, dann wirkt CT nich voll, aber man kann eine andere Creatineform zusammen mit CT probieren und dann m√ľsste es wieder die volle Wirkkapazit√§t bekommen.


Das hört sich interressant an. Was könnte man denn zum ct dazunehem. CEE?? oder Creapump??. Und wie. Sollte ich es gleich nach dem training zu ct dazunehmen oder cee/creapump vor dem training und ct nach dem training.

und wie mache ichs an trainingsfreien tagen.



Moin,

ich habe nach 4 Wochen zu CTProf. 3 Kps. Hyperfusion mit den BCAA's 20 Min. vor dem Training und 3 Kps. davon mit dem CT direkt nach dem Training eingenommen. An Nichttraingstagen 4 Kps. HF mit dem CTProf. am Morgen.

Zum gleichen Zeitpunkt habe ich mit 3 x 2 HCA begonnen.

Es ging dann ohne Trainings- und Ernährungsumstellung jedenfalls was Kraft- und Muskelentwicklung betrifft kontinuierlicher und etwas schneller aufwärts.

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Zuletzt geändert von drummer am Fr Mär 24, 2006 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr M√§r 24, 2006 10:14 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Zitat:
ich habe auch nicht gefragt welche form am besten zu mir passt sondern welche als ergänzung zum ct passt


Also da wollte ich mir fast das Comment sparen aber konnte es mir doch nicht ganz verkneifen.
JION hat da schon recht:
Zitat:
am einfachsten nimmst du wohl die cre form , die auch als mono supp bei dir am besten wirkt. es gibt so viele crea"formen", wie soll dir da jemand, der dich null kennt sagen was am besten zu dir passt?


Aber um die Frage zu beantworten: Ich denke es gibt keine allgemeing√ľltige Aussage welches Kreatin am besten zum CT "pa√üt". Es ist von Sportler zu Sportler unterschiedlich, so wie der eine eben gut auf normales Mono und der ander auf nen Esther schw√∂rt / "reagiert".
Mit Creapump bist du da am besten mit diversen Kreatinformen abgedeckt. Also wir d eine schon wirken.
Wenn du also was zum, CT dazunehmen willst, dann das.

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr M√§r 24, 2006 23:53 

Registriert: Do Okt 27, 2005 22:20
Beiträge: 111
mmm.. ist das nicht zuviel creatin auf einmal mit dem CT ? ich habe , jetzt zur zeit hyperfusion gerade bestellet: ich denke, 6 abend an nicht trainings tage und CT morgen , und an trainings tage, 3 morgen und 3 vor dem training und dann CT danach, so das ich das creatin nicht alles auf einmal nehme. ISt ist besser so oder gleich alles mit CT??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa M√§r 25, 2006 14:50 

Registriert: So Mär 05, 2006 19:31
Beiträge: 52
Wohnort: Berlin
:lol: :lol: CT zwei Wochen lang... :lol: :lol:

@ Armin: Damit ist genau alles gesagt bzw. geschrieben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 27, 2006 9:54 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
also...ich arbeite ja nebenbei hin und wieder als personaltrainer und muss aus der erfahrung herraus armin recht geben. die leute kommen zu mir und sagen: ich nehme nicht ab! obwohl ich kaum was esse!! oder ich nehme nicht zu, obwohl ich fresse!wenn man dann die leute mal haarklein dokumentieren l√§sst...ca eine woche lang.... was sie essen, liegt der grund schon auf der hand!!! und wenn die leute es dann schwarz auf wei√ü sehen, sind sie in der regel √ľberascht, wie wenig / viel sie doch in wirklichkeit essen. und genauso verh√§lt es sich mit dem training.
supps sind nur zur unterst√ľzung da!!!!!!!! ohne die entsprechenden grundlagen wirken die besten supps nicht!!!!!
ein kanister super bleifrei in der garage macht dich auch nicht schneller.... es sei denn, du kaufst noch den porsche dazu!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo M√§r 27, 2006 11:19 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
8O ... genau so ist es.... ich habe schon Leute gehabt die bei mener Berechnung ihres Wochenverzehrs √ľber 3000 kcal pro Tag lagen und steif und fest der Meinung waren, dass sie nicht mal 1000 kcal am Tag essen.

Besonders schlimm war einmal eine stark √ľbergewichtig 38 j√§hrige Frau, die von einer 400 kcal pro Tag Di√§t nach 3 Wochen nicht abnahm. Was sich zeigte,war, dass Sie nur die Karotten und das Gem√ľse gez√§hlt hat, aber das Geb√§ck, Schokolade, Raffaelo (oder wie das Zeug hei√üt) usw. "vergessen"
hatte.

Zwei Tage hab ich sie mal jede Kleinigkeit aufschreiben lassen und sie kam auf knapp 2000 kcal am einen und auf fast 2300 kcal man nächsten Tag.
Ihre Bewegung war gleich null (die 12 Treppenstufen bis ins Fitness-Studio) waren f√ľr sie so wie f√ľr mich ein 100 Meter Lauf mit voller Speed....

Supplements sind eine wunderbare Sache, aber es sind halt "NahrungsERG√ĄNZUNGEN", ich entwickle mit Amino Anabol und Co. keine Muskeln wenn ich nicht richtig trainiere und mich nicht richtig ern√§hre.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: