Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 13:24
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ecdysone auch zu CT?
BeitragVerfasst: So Jul 31, 2005 14:17 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Hallo,
Kann man Ecdysone auch gut zum CT einnehmen?
Oder sollte man es ausschließlich zu reinen Proteinshakes nehmen?
Wie macht es sich zu einer festen Mahlzeit genommen?

Was wäre der Unterschied in der Wirkung?

Viele Gr√ľ√üe
Don


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone auch zu CT?
BeitragVerfasst: Mo Aug 01, 2005 16:01 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Don Stefano hat geschrieben:
Hallo,
Kann man Ecdysone auch gut zum CT einnehmen?
Ja, nat√ľrlich, allerdings ist im CT schon ne Menge BE (~50mg).
Oder sollte man es ausschließlich zu reinen Proteinshakes nehmen?
Im CT ist Protein.
Wie macht es sich zu einer festen Mahlzeit genommen?
Gut, wenn diese Mahlzeit proteinreich ist.

Was wäre der Unterschied in der Wirkung?
Keiner, außer das es langsamer wirkt als bei dem schnellen Protein im CT / schnellem Protein...

Viele Gr√ľ√üe
Don

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 02, 2005 1:07 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
Läuft man mit Ecdysone Gefahr, aufgenomme Kohkenhydrate schneller als Fett anzusetzen? Ich kann mich an einen Artikel erinnern in dem es hies, dass man alles was man zu BE isst, schneller ansetzt, also Fett, KH aber auch Protein. Stimmt das so?

Die meisten berichten zu meiner Verwunderung nur von Muskelaufbau UND sogar gleichzeitigem Fettabbau!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Aug 02, 2005 15:42 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ DonStefano

Kann ich mich nicht vorstellen, da es sich ja nur auf die Muskelproteinsynthese auswirken soll. Allerdings gibt es ja wohl eine beachtliche Appetitssteigerung, also ausschlie√üen w√ľrde ich nichts...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: