Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 1:46
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 39 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Mo Mai 10, 2010 17:48 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo Mcbobby,

sorry, aber mit solchen Sachen kannst du keine Werbung f√ľr andere machen.

Das alles was du da angeschleppt bringts sind alte H√ľte, die wir bei Peak teilweise schon lang wieder abgelegt haben.

Wir sind vielleicht nicht unserer Zeit, aber denen, f√ľr die du Werbung machen willst voraus :wink: :

https://www.peak.ag/catalog/anabolic-st ... a-232.html

Ipriflavone = 7-Isopropoxy-Isoflavone
Methoxyisoflavone = 5-Methyl-7-Methoxy-Isoflavone

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Mo Mai 10, 2010 17:53 

Registriert: Di Apr 20, 2010 11:10
Beiträge: 173
armin sei dank!

die 2 wirkstoffe werden ja sozusagen als wundermittel angepriesen! (3,4kg muskelmassezuwachs in 6 wochen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Di Mai 11, 2010 9:22 

Registriert: Mo Mär 15, 2010 13:40
Beiträge: 173
Ich denke ich werde dem BE nach meiner jetzigen aufgebrauchten Dose dann nochmal eine chance geben und beobachten ob sich dann was tut......

Also Studien sind so eine Sache - ich glaube 99,9% aller Studien nicht da meist zu viele andere Faktoren bei den Probanden garnicht mit einbezogen werden usw.

Eher glaube ich an die Erfahrungsberichte der meisten user wobei auch dort wieder viele andere Faktoren dazu kommen könnten wie Placebo-Effekt etc.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Di Mai 11, 2010 11:34 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

BE wirkt als Adaptogen, d.h. es hilft dem Organismus sich an Belastungen besser anzupassen.
Einer der Wirkmechanismen (wahrscheinlich sogar der Hauptwirkmechanismus) scheint dabei zu sein, dass BE den Aufbau von endogenen Proteinen (Körperproteinen) aus Aminosäuren bzw. aus Nahrungsprotein katalysiert (schneller ablaufen lässt).

Logischer Weise kann BE nur dann gut wirken, wenn entsprechende Belastungen (Training, Arbeit ect) gesetzt werden, die √ľberhaupt eine Anpassung notwendig machen.

F√ľr die Leute, die ich im Fitness-Studio auf den Ergomentern und Maschinen gem√ľtlich herumsitzen sehe und bei denen das Handtuch nicht f√ľr den Schwei√ü, sondern nur um auf die Bank zu legen, mitgenommen wird, wird BE mit absoluter Sicherheit gar nichts bringen.

Aber BE wird auch bei vielen nichts bringen, die glauben, dass sie hart und intensiv trainieren, denn Glaube ist Glaube und nicht Realität :roll:

BE wird am meisten f√ľr diejenigen bringen, die nach dem Training "auf dem Zahnfleisch gehen" , was im Bodybuilding gar nicht unbedingt soooooo sinnvoll ist.

Im √úbrigen bin ich der festen Meinung (basiert auf praktischer Erfahrung, dass
BE f√ľr Kampfsportler mehr bringt als f√ľr Bodybuilder (au√üer in Di√§t, oder bei Circletraining, Absetzen von Steroiden, Trainingsumstellungen und anderen Situtationen, die √ľberdurchschnittlichen Stress bewirken).

Mein Lieblingssport ist ja heutzutage CrossFit und da sind BE und unser Adaptogen (https://www.peak.ag/catalog/adaptogen-A ... a-299.html)in Verbindung mit einer 30-30-40 Ernährung die Ideal-Supplements.

√úbrigens hat CrossFit sehr viel mit der Belastung von Elitesoldaten zu tun und genau die haben ja √ľberhaupt gemerkt, dass BE aus der Sibirsichen Maralwurzel eine kr√§ftigende Wirkung hat.

https://www.youtube.com/watch?v=lpSQfokZBVo
https://www.youtube.com/watch?v=TlIcF5yd ... re=related

Armin

PS:
Ich kann dir also nicht versprechen, dass BE bei dir wirkt, aber das liegt sicher nicht an der Qualtät unseres BE , denn das ist das Beste das auf der Welt erhältlich ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Di Mai 11, 2010 11:55 

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:54
Beiträge: 557
Wohnort: Wien
wow :D

cross fit is ja mal ne ziemlich coole sache!

hast du vll noch ein paar links zu dem thema ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Di Mai 11, 2010 12:14 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ist ne suuuuuuuuuper cooooooole Sache, ich werde mit einigen Athleten evtl. sogar hier in Luxembourg oder an der Grenze bei Trier ein privates Ausbildungscamp aufbauen und das System mit Sportlehrern und einem Sportprofessor weiter entwickeln f√ľr Kinder und Leute, die nicht mehr die J√ľngsten sind.

CrossFit in der Ultraform ist nicht ohne, da geht es echt in den Ultra-Bereich bis zum "kotzen" und es kann durchaus zu Verletzungen kommen, wenn man nicht gut trainiert ist.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Di Mai 11, 2010 12:45 

Registriert: So Apr 04, 2010 15:22
Beiträge: 272
Uh
Ich steh diesem Crossfit Hype extrem kritisch gegen√ľber ...
Vieleicht hab ich bisher nur die falschen Beispiele zu Gesicht bekommen aber von der Sektenähnlichen Verhalten angefangen und dem auf Teufel komm raus bis zum kotzen trainieren noch nicht aufgehört.

Eine analytische Weiterentwicklung könnte durchaus interessant sein, aber in der Form in der es mir bisher unterkam mach ich lieber nen großen Bogen darum.

Aber vieleicht bin ich einfach nicht hart genug ^^

Um nicht nur zu meckern, welche Erfahrungen hast du damit schon gemacht, bzw gibt es eine Literatur die du Empfehlen w√ľrdest ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Mi Mai 12, 2010 11:36 

Registriert: Mo Mär 15, 2010 13:40
Beiträge: 173
Zum Thema richtiges Training: Hart bedeutet nicht gleich gut!!!

Ich trainiere im PITT-Stil, also das bedeutet, dass ich wirklich nur eine Hypertrophie meiner Muskeln anstrebe und keine Kraftbestleistungen erbringen möchte.

Ich habe vorher wirklich bis zum erbrechen trainiert, mich wirklich kaputt gemacht und sehr viel Kraft aufgebaut aber nicht wirklich gut an Muskelmasse zugelegt - also nicht nach meinen Vorstellungen gen√ľgend aufgebaut....

Daher denke ich dass ich nun schon gewiss etwas zum Thema Muskelaufbau gelernt habe und ich weiß was richtiges Training bedeutet, nämlich den Muskel im Kern zu erreichen und dort Reize zu setzen.

Nochmal zum Thema BE: Ich werde nochmal ne Dose probieren um dann halt meine Schl√ľsse draus zu ziehen, basta.

Gruß
HD1982


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone Gesamtmenge
BeitragVerfasst: Mi Mai 12, 2010 12:03 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

... und genau das ist das Richtige und wenn du nach 4 Wochen nichts davon merkst, dass bringt dir BE nichts ohne dass das an dir oder unserem BE liegen muss.

Ich hab es glaub ich schon hundert mal geschrieben:
Supplements kauf man nach dem Black Box - bzw. Versuch macht kluch - Prinzip und wenn etwas nicht wirkt, dann bringt es halt nicht und wenn was wirkt, dann bringt es was und fertig.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 39 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron