Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 3:48
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 7:10 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Dr war voll begeistert davon mit 10-12 caps taglich - hat gesagt das es besser wirkte als alles was er probiert hat ( und seine firma Thermolife hat auch Ecdy produkte )

Quote:
Originally Posted by John Drake

What is the name of the German one you used, Dr. P?


Ecdysone FX

the name of the company is Peak. just google it and you will find it.


Kennst du vielleicht den ( David ) Armin ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 10:54 

Registriert: Mi Mai 19, 2004 19:47
Beiträge: 276
Wohnort: Frankfurt
12 Caps sind aber schon extrem :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 10:59 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
und wenn er ein 130 kilo KDK-athlet ist? dann ist es alles andere als extreme.
also, ich finde das gar nicht mal so viel wenn er ein schwerer junge ist. f√ľr einen 70 kilo athleten ist es allerdings schon ne ganze menge.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 11:53 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
kenne ihn nicht... in USA habe ich nur mit einigen Twinlab Research Leuten zu tun.
Tallon in London macht viel mit USA und f√ľr mich ist es einfacher √ľber Tallon an vorsortierte US Info zu kommen, als wenn ich mich in USA durchk√§mpfe.
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 11:56 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Der hat den Ecdy aus spinat schon mehrmals gelobt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 14, 2007 17:31 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

der wird sich dann wohl auch das neue Leusteron besorgen, mal sehen was er dann sagt, das "kracht" nämlich erst richtig.
10 g Leucine plus 100 mg reines BE (HPLCgemessen) aus 280-320 mg Spinatextrakt (der Standart bzw. der BE Gehalt des Extrakte schwankt noch ein wenig, dh. wir m√ľssen je nach Charge ein wenig mehr Extrakt rein machen um die 100 mg BE zu erhalten) geht wirklich gut ab.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 16, 2007 18:24 

Registriert: So Mai 01, 2005 18:20
Beiträge: 44
Ab wann wird es das neue Leusteron geben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 10:42 

Registriert: So Mai 28, 2006 11:42
Beiträge: 21
Sagt mal wurde Ecdysone FX eingestellt oder gibts das bald wieder... ???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 12:26 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
...eben aufgrund des Leusteron TST wurde das FX eingestellt....

das ist √ľbrigens das neue Leusteron, die TST Basis..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 14:15 

Registriert: So Mai 28, 2006 11:42
Beiträge: 21
Aber warum steht dann hier:

https://www.peak.ag/catalog/ecdysonefx-p-268.html

in K√ľrze wieder lieferbar ?????????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: So Apr 20, 2008 18:40 

Registriert: So Apr 16, 2006 14:28
Beiträge: 795
Wohnort: Luxemburg
....wird geändert....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Mo Apr 21, 2008 7:22 

Registriert: Mo Apr 07, 2008 16:02
Beiträge: 22
Armin hat geschrieben:
Hallo,

der wird sich dann wohl auch das neue Leusteron besorgen, mal sehen was er dann sagt, das "kracht" nämlich erst richtig.
10 g Leucine plus 100 mg reines BE (HPLCgemessen) aus 280-320 mg Spinatextrakt (der Standart bzw. der BE Gehalt des Extrakte schwankt noch ein wenig, dh. wir m√ľssen je nach Charge ein wenig mehr Extrakt rein machen um die 100 mg BE zu erhalten) geht wirklich gut ab.

Armin


ich habe keinen zweifel, dass Leusteron ein hocheffektives produkt ist und sicherlich auch noch wirksamer ist als Ecdysone FX.
es gibt da meines erachtens nur ein kleines problem: manche menschen brauchen einfach h√∂here BE dosen. Ich habe leute gesehen, die haben erst ab einer tagesdosis von 1000 mg/d angefangen, das BE richtig zu sp√ľren. andere brauchen 400 mg/d und andere wiederum kommen mit 100-200 mg/d gut aus.
es scheint da riesige interindividuelle unterschiede zu geben, die m√∂glicherweise durch genetisch bedingte unterschiede in der resorption bzw. verstoffwechselung des BE verursacht werden. gerade in den USA wird BE √§u√üerst kontrovers diskutiert. manche schw√∂ren regelrecht darauf w√§hrend andere sich um ihr geld betrogen f√ľhlen, da sie nie irgendeinen effekt bemerkt haben. wenn man sich dann aber die negativen und die positiven erfahrungsberichte genauer im detail ansieht, dann merkt man, dass die leute sehr unterschiedliche dosen genommen haben und dass diejenigen, die vom BE so entt√§uscht waren, nie versucht haben, die dosis anzupassen, w√§hrend die "responder" entweder schon von kleinen mengen profitiert haben oder aber intuitiv die dosis so weit gesteigert haben, bis es bei ihnen "angeschlagen" hat.

nun, wenn man eine fixe kombination macht aus BE + Leucin (wie in Leusteron), dann ist das zwar eine sehr sinnvolle und wahrscheinlich auch synergistische mischung, sie lässt aber leider wenig spielraum, die dosis von BE individuell anzupassen. kein mensch wird sich z.B. 50g freies L-Leucin reinhauen, nur um auf "seine" BE-Dosis zu kommen.



deshalb mein vorschlag an Armin / peak: es wäre absolut cool, ein zweites BE produkt vom schlage des Ecdyson FX im portfolio zu haben, damit die Leute, die ggf. eine höhere Dosis BE benötigen, das mit dem Leusteron "stacken" können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: Mo Apr 21, 2008 8:35 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Den "normalen" Ecdyson gibt es noch :D :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 9:42 

Registriert: So Mai 28, 2006 11:42
Beiträge: 21
@ottonis

du sprichst mir aus der Seele, wollte gestern genau dasselbe schreiben, aber habe die Zeit lieber daf√ľr genutzt im Internet nach Restbest√§nden von Ecdysone FX zu suchen... aber irgendjemand scheint mir zuvorgekommen zu sein und ich hab noch 2 Dosen Lagerware in einem Shop ergattern k√∂nnen...

Das Leusteron sprengt leider bei mir die Preisgrenze die ich monatlich bereit bin auszugeben. Eine supplementierung nur vor dem Training erscheint mir bei diesem Produkt nicht ausreichend genug und eine Einnahme √ľber den Tag verteilt ist Preis/Leistungs gesehen einfach nicht m√∂glich...

Ich schliesse mich deiner Meinung also an und w√ľnsch mir ein BE Produkt wie das Ecdysone FX...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ecdysone FX
BeitragVerfasst: Di Apr 22, 2008 11:51 

Registriert: Di Okt 11, 2005 15:42
Beiträge: 372
Wohnort: Bad Frankenbrunn
Stimmt :!:

Das FX war immerhin 5,-- Euro g√ľnstiger, bei (anscheinend) gleich guter Wirkung gegen√ľber dem normalen :!:

Ich hätte auch lieber das FX weiter genommen anstelle des normalen Ecdysone :idea:

_________________
Schönen Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: