Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 12:31
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ecdysterone....sind diese Aussagen richtig?? (maybe @armin)
BeitragVerfasst: Mi Aug 02, 2006 22:53 

Registriert: So Jun 26, 2005 16:03
Beiträge: 42
Hier ein Zitat:
Mich interessiert ob das so stimmt....ich denke Armin kann dazu was sagen...

20-Hydroxy-Ecdysteron (hier als Ecdysteron bezeichnet) ist ein Mitglied einer Familie von tierischen (Insekten) und pflanzlichen Steroid-Hormonen, auch als Ecdysteroide bekannt. Es gibt mehr als 300 Ecdysteroide, die anabole Eigenschaften ohne die androgenen Nebenwirkungen haben. Ecdysteron ist daf√ľr bekannt, die Wundheilung und Proteinsynthese zu steigern. Viele Menschen haben Ecdysteron oral mit wenig oder ganz ohne Ergebnisse ausprobiert, selbst bei hohen Dosierungen. Der Grund hierf√ľr ist derselbe wie bei Testosteron, eine schlechte, orale Absorption und eine sehr kurze (11 Minuten) Wirkungsdauer. Es ist bewiesen, dass Ecdysteron schnell vom K√∂rper bereinigt wird, wodurch es perfekt f√ľr die transdermale Aufnahme ist. Indem dieser Bestandteile in einer transdermalen Matrix genutzt wird, werden beide Hindernisse √ľberwunden, was Ihnen erm√∂glicht, den maximalen, anabolen Nutzen aus diesem Bestandteil zu ziehen. Russische Olympiawettk√§mpfer haben Ecdysteron zuerst genutzt und man wusste nicht genau, wie sie den Bestandteil verabreicht haben. Es wurde f√§lschlicherweise angenommen, dass Ecdysteron oral eingenommen wurde, aber neue Forschungen deuten an, dass die Russen ein synthetisches Analog von Ecdysteron injizierten, um die Leistung zu steigern. Heutzutage w√ľrden Sie auf keinen Fall die 95 % reinen Pflanzenextrakte, die gegenw√§rtig verf√ľgbar sind, injizieren wollen, aber sie sind perfekt f√ľr die transdermale Verabreichung, so dass Sie die Nutzen, die auch die Russen erfahren haben, ohne die Gefahr von Injektionen genie√üen k√∂nnen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 03, 2006 7:48 

Registriert: Mo Mär 06, 2006 15:35
Beiträge: 74
Soll heißen:

Pflaster wären effektiver als Kapseln? 8O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 03, 2006 10:26 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

Habe schon lange nicht mehr so einen scheiss gelessen;

20-Hydroxy-Ecdysteron ist kein Mitglied von Insekten, es ist ein Wirkstoff!

Es ist kein Steroid-Hormon, sonder ein Sterol!

Oral eingenommen 11Min nein, eher eine Halbwertzeit von ca 4Std!

1-2g Extrakt, wie will man das in ein Pflaster einbringen?!

Ja wer will sich 95% Pflanzenextrakte injizieren, wie soll das gehen, vieleicht mit einer 5mm Nadel in eine 3mm Ader oder... :lol:

Es gr√ľsst :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Aug 05, 2006 9:18 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,l

ja, Pflaster sind effektiver als Kapseln, jedenfalls dann, wenn man sich in den Finger geschnitten hat :wink:

Armin

PS:
Wenn ich auf bestimmten Unsinn √ľberhaupt nicht, oder so wie oben antworte, dann bedeutet das, dass mir jedes weitere Wort zu viel ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: