Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 1:19
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 3:07 

Registriert: Di Jan 30, 2001 1:01
Beiträge: 36
Hey Leude (speziell Armin&Kalif)
Was haltet ihr von der "Anabolen Diät" nach Korte?Habt ihr schonmal Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank
bis denne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 14:13 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
ja, hab sie mal ausprobiert, allerdings nur f√ľr ca.4 wochen un d ohne die √ľbergangsphase.
bei mir hat es dann auch nur minimale effekte gehabt, weil es anscheinend doch sehr wichtig ist die √ľbergangsphase zu machen.

aber ehrlich gesagt hatte ich nach 4 wochen die schnauze voll, denn die nahrungsmittel die du nutzen kannst sind mir nach den paar wochen echt zum hals rausgehangen.

andere berichte sagen zum grossteil aus , das sie zum definieren gut geeignet ist, aber bei vielen klappt der masseaufbau damit absolut nicht. ist vielleicht auch eine sache der veranlagung, ob man schon ein kh -mensch, oder doch noch pr/fett mensch ist.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 15:11 

Registriert: Do Dez 21, 2000 1:01
Beiträge: 42
Wohnort: Schweiz
Hi

Ich behaupte jetzt mal, dass es sicher bessere Wege zum Abnehmen gibt, obschon ich die an. Diaet selber noch nie getestet habe. Das bietet natuerlich eine gute Angriffsgelegenheit fuer die Anhaenger dieser Methode; was mich aber in meiner Meinung bestaerkt, ich habe noch keinen einzigen BB getroffen, der auf diese Art abnimmt und in der Literatur wird selten davon berichtet.

Habe in der neuen Ami-FLEX Ausgabe einen Bericht gelesen, der auf low fat und carbs und entsprechend mehr Eiweiss abzielt. Habe mal die Daten fuer mich umgerechnet (115kg):

Day KH PR
1 320 255
2-3 160 305
4-5 160 410
6-7 80 460
8 510 255

normal 635 230

Dieser Zyklus kann man 1-2 x wiederholen, dann 1 Woche Pause und dann wieder von vorne. Sollte man zuviel Masse verlieren, so kann die Phase vom 6. und 7. Tag verkuerzt werden.
Wenn ich koerperlich so weit bin, dann werde ich es mal testen, bin echt gespannt, wie ein Training mit bloss 160 oder gar 80 g Kh ueber die Buehne geht. Supplements werden wohl EC (ohne A) und BCAAs sein.

Fuer mich macht es mehr Sinn die Kh stark zu reduzieren (nicht auf null!!) und das Protein entspr. zu erhoehen anstatt tonnenweise Fett zu konsumieren.

Sollte jemand Interesse an diesem Plan haben, so kann ich noch mehr Details liefern.

Gruss
Dani


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 17:04 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
aus eigener erfahrung kann ich sagen das einplan mit 0 kh besser durchzuziehen ist als einer mit 100-200 g, dank des niedrigen insulinspiegels.

selbst beim training gibt es keine probleme.
ob man jetzt etwas mehr fett anstatt proteine nimmt muss man selbst wissen, aber fett hat den vorteil das es den hungereffekt etwas dämpft.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 19:09 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Hi, also ich bin nun in der 5 Woche der Anabolen Di√§t! Fazit: f√ľr mich gibt es keinen effektiveren Weg abzunehmen! Zum ersten mal in meinem Leben sehe ich sowas wie Ans√§tze von Bauchmuskeln! Der G√ľrtel wird auch schon enger geschnallt! Ich empfehle es jeden sie mal auszuprobieren!
@kalif: Nur die Harten erzielen Erfolge :-)
mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mo Apr 09, 2001 21:11 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
@springer: naja, dann bin ich lieber ein weichei als 3 monate oder mehr die anabole diät zu machen*g*


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2001 10:35 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
@kalif: Ich glaube wir sprechen hier nicht von der gleichen Sache! Nach 2 Monaten hat sich der Körper an die Ernährungsweise gewöhnt und du wirst keine Erfolge mehr sehn!
Also muss dein Satz so lauten: " Lieber 2 Monate die AD, also sein ganzes Leben ein Weichei zu sein"! :-)=
mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2001 14:20 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
@springer: ich rede von der anabolen diät wie sie stefan korte beschreibt. er sieht sie ja als einen permanenten lebensstil. ich habe nochnie gehört das sich der körper an die AD gewöhnt im sinne von "sie bringt nichts mehr".

logischerweise gew√∂hnt sich der k√∂rper an sie, aber gerade das ist ja der sinn der sache,da erst nach der √ľbergangsphase die energiegewinnung aus ketonk√∂rpern richtig funktioniert und somit die eigentliche fettverbrennung einsetzt.


der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2001 20:07 

Registriert: Di Jan 30, 2001 1:01
Beiträge: 36
Vielen Dank erstmalf√ľr die vielen Postings!!!Wie ern√§hrst du dich denn (planm√§ssig) Springer???Fleisch, √∂liger Fisch, und Eier oder was(Phase1)?Mailmir mal bitte deinen Essensplan!!!Was ist mit dem Rindfleisch...oder scheisst du auf BSE?Du hast also ordentlich Fett abgebaut,aber wie seiht es mit den Massezuw√§chsen aus?
mfg *****n


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2001 10:47 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Also meine Anabole Diät sieht so aus:
Von Montag - Freitag

1x Aldi Ringsalami (400g)
100 - 200g Mandeln
3 Liter Wasser
2x Vitamintabletten

Am Samstag und Sonntag esse ich dann vorwiegend Nudeln,Brot,Fisch,Obst ... alles möglichst fettarm und Zucker frei.
Ich trainiere nach dem Intervalltraining(HIT) von HITKappa 3x Woche. www.superslow.de
Absolute Massezuwächse gibt es nicht, aber relative schon. Da wenn dein Bauch am Umfang verliert, deine Brust auch gleich in der Silhouette größer und voller aussieht!Das Beste an der Sache ist das du nach der Aufladephase am Montag richtig GEIL aussiehst und somit motiviert wirst weiter zumachen.
@kalif: AD = mit Aufladephasen
Ketogene Diät = ohne Aufladephasen
Ich halte persönlich nicht sehr viel von der KD weil durch den permanenten Mangel an Insulin, das Risiko von Diabetis steigen könnte.
mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2001 17:22 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
@springer:
klar, nur auch bei der anabolen di√§t l√§uft die energiegewinnung √ľber ketose, gell? *G*
da aber die regelmässige aufladephase die ketose unterbricht ist der fettverbrennungseffekt bei weitem nicht so hoch wie bei der ketogendiät.(zumindest theoretisch).
und auch bei der aufladephase sollte gen√ļg fett verzehrt werden, laut korte.

desweiten sollte auf keinen fall die √ľbergangsphase weggelassen werden, weil der k√∂rper zeit brauch sich auf die energiegewinnung durch ketonk√∂rper umzustellen, siehe mein 1. posting.

gruss

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2001 18:22 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
@kalif: Recht hast du, nur ist der Muskelverlust bei der KD höher. Ausserdem haben die Aufladetage einen sehr grossen Motivierenden Effekt! mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2001 14:18 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
@springer:
mit der motivationm hast du sicherlich recht, was muskelverlust angeht kann ich nichts sagen da wie erwähnt noch nicht durchgezogen. aber laut korte sollte auch bei der ketogendiät der muskelverlust gering bleiben. ist aber nur graue theorie.

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2001 15:17 

Registriert: So Dez 17, 2000 1:01
Beiträge: 105
Wohnort: Deutschland 60389 Frankfurt
Was die KD angeht, kein Plan. Wenn man die AD allerdings macht so wie ich, wird man eher keine Muskuklatur verlieren. Im Gegenteil durch die Aufladephasen vergr√∂√üern sich deine Glycogenspeicher in der Muskulatur was sich dann nach der Di√§t in mehr Volumen bemerkbar macht :-) Also wenn ihr stark genuck seid macht die AD oder jammert weiter wie fett ihr doch seid! P.S Der Sommer kommt, oder besser gesagt die 3 Wochen Sommer die wir hier √ľblicherweise haben ! mfG Springer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Effekt der "Anabolen Di√§t" wahrhaftig???
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2001 15:50 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
hehe, zum gl√ľck brauch ich nicht stark zu sein um die ad durchzuhalten, denn ich fress mir nie so ne plauze an das ich probleme h√§tt ne vern√ľnftife "sommerfigur" zu kriegen.
spätestens bei 14% fett is immer schluss *g*

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 15 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron