Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 11:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 'Effektives Fat Burning
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2006 9:56 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

da Ephedra auch in Holland und in den USA problematisch geworden ist und die sonstigen Fat Burner ehrer doch zu wünschen übrig lassen, habe ich in den vergangenen Monaten eine Kombi entwickelt und auch schon bei einigen Anwendern testen lassen, die wirklich was bringt:

Wer Fat Burnen will solte sich folgendes zulegen:

POWER GUARANA (das Produkt werde ich in nächster Zeit etwas ändern, damit es besser zum hier beschriebenen Fat Burning System passt als jetzt... aber so wie es jetzt ist, ist es auch für den Anfang ok).
Alternativ tut es aber auch Kaffee oder Coffein in synth. Form usw... denn es kommt hauptsächlich auf das Koffein an.

Tyrosine (vergl. unser Tyrosine aus der Kategorie Aminosäuren... das dient als Präkursor für den Transmitter Norepinephrine)

Green Tea + Guarana Extract (das Produkt wird bis Ende nächster Woche als Prototyp mit einfachem Laseretikett verfügbar sein und in 3 Wochen als offizielles Serienprodukt lieferbar sein).

Der Trick ist einfach folgender (in der Theorie ist das schon länger bekannt, aber bisher hat sich niemand um die zum Funktionieren notwendigen Dosierungen gekümmert - was ich in den vergangenen Monaten nachgeholt habe):

Theorie:
Grüntee Polyphenole verstärken die thermogenetischen Effekte von Ephedrine/Ephedra um 400-500 % ABER SIE MACHEN DAS AUCH BEI COFFEIN und wirken mit Coffein und Tyrosine sogar synergistisch (Int. J Obes Relat Metab. Disorder 24:252-258, 2000 und No.J.K et all, in Life Sciences 65-21:241-246, 1999 und Juhrel et al, J. of Nutr. Biochemistry 11:45-51, 2000 und Van Handel sowie Williams in Nutr. Asp. of HUm.Physical and Athl. Peroformance , 1985)

Das Wirkprinzip ist, dass die Grüntee Polyphenole das Enzym Catechjol-O-methyl-transferase (das Norepinephrine im Körper abbaut) verringert und Coffein das Enzym Trancellular Phosphodiesterase (das norephinephrine induziertes cAMP abbaut) verringert. Weiterhin werden durch die Grünteepolyphenole die Enzyme Amylase, (Kohlenhydrateverwertung im Darm) Ornithine Decarboxylase (Ornithinabbau) und die Lipase Enzyme (Fettverwertung im Darm bis zu 40%!!!) vermindert.

Die Aufgabe war also, die Kombination zu finden, bei der die Graphen der oben genannten Effekte den maximalen Schnittpunkt haben und das sieht wie folgt aus (Mengen differieren etwas je nach Körpergewicht:

Coffein 200-400 mg,
Grüntee Polyphenole 300-500 mg,
Tyrosine 2000 bis 4000 mg (2000 mg ist minimum, da Coffein Tyrosine quasi "verbraucht bzw. verbrennt" so will ich es mal flapsig beschreiben).

Diese Kombination hält ungefähr 5-7 Stunden an und sie ist wirklich sehr effektiv (man kann sie allerdings noch durch Ephedra, Willow Bark usw etwas verstärken, aber auch ohne diese teils kritischen Substate ist die Kombination schon wesentlich effektiver als das was sonst so als Thermogenethic auf dem Markt ist. ).

Die Thermogenese wird wirklich für 5-7 Stunden deutlich angehoben.
Gleichzeitig wird die Verwertung von Nahrungsfett bis zu 40% reduziert (da muss Chitosan sich schon anstrengen um da hin zu kommen) und auch die Kohlenhydratverdauung werden zumindestens zu 6-10 % reduziert (gut, da gibt es einiges was bezüglich Amylase stärker ist aber wir wollen ja in erster Linie die Thermogenese heben). Durch das im Grüntee-Extrakt enthaltene Theanine ist man auch nicht so aufgekratzt wie wenn man viel Koffein (oder Ephedrine) alleine nimmt .

Näheres werden wir nächste Woche bekannt geben, währscheinlich machen wir ein abgestimmtes "Burner Pack" mit Power Guarana, Tyrosine und Green Tea-Guarana Extrakt, das wir eine Zeit lang zum Sonderpreis anbieten.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2006 10:05 

Registriert: Mo Nov 14, 2005 9:52
Beiträge: 67
Hört sich doch gut an, dann mal die nächste Woche abwarten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2006 11:31 

Registriert: Di Sep 06, 2005 12:57
Beiträge: 177
Hallo Armin,

als Hardgainer habe ich zwar kein Problem abzunehmen :? , aber ich benutze normalerweise 200mg Coffein aus der Apo um fürs Training "scharf" zu werden.

Was könntest du mir da als alternatives Peak-Produkt empfehlen? (Ich steh einfach auf PEAK !!! 8) )

MFG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 03, 2006 19:22 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hallo

es gibt eigentlich für Dich nur Power Guarana und auf jeden BCAA als Booster. Mit Guarna wirkt milder dafür langanhaltender. Die Nebenwirkungen von Guarana, im Vergleich zu Coffeinum, sind nicht so gravierend.

Wie viel Grüntee-Polyphenole sind denn eigentlich genau in einer Ultra A-Z Tablette???

Das ist nicht auf dem Etikett abzulesen und sollte dort aber stehen!


MfG LANDO[/b]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 8:19 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hallo Armin,

wenn Du einen seriösen Probanden für einen Test brauchst, würde ich ein evtl. neues Produkt gerne testen wollen!



Mfg LANDO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 11:10 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
Mit Tyrosine von Peak habe ich schon länger meine Erfahrungen. Nehme es tagsüber zur geistigen Auffrischung. Dabei stelle ich immer wieder fest, wie unterschiedlich es doch wirken kann. Ich denke, dass es an den evtl. noch im Blut befindlichen anderen Aminosäuren liegt, die die Wirkung herabsetzen.

Wie ist denn das nun mit der obigen Empfehlung ? Für Tyrosine sollte man ca. 2h vorher kein Eiweiß zu sich genommen haben. Wenn die Wirkung der obigen Kombination bis zu 7h anhalten kann, dürfte ich dann so lange (also insgesamt 9h) kein Eiweiß zu mir nehmen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 11:19 

Registriert: Do Sep 29, 2005 18:00
Beiträge: 152
Hj, mit den zwei Stunden ist sehr knapp bemessen. Definitiv wirst Du damit, zum Beispiel bei langsamen Casein usw. damit wenig Erfolg haben.

Empfehlenswerter Zeitpunkt: Morgens auf nüchternen Magen mit Fruchtsaft oder etwas Anabolic Juice. Ich glaube, das man bezüglich Wirkungsdauer von 7 Stunden, dafür nicht die ganze Zeit kein Protein verzehren darf. Es ist ja so, das der Stoffwechsel durch die Supps wirklich angekickt wird. Nach einiger Zeit (frag mich nicht wann genau) wird das Tyrosin umgesetzt sein, trotzdem wird der Stoffwechselschub noch weiter eine Zeit länger bestehen bleiben. Aber wie immer, das ganze Abnehmen funktioniert nur bei einem Kcal.-Defizit. Sonst hilft auch Tyrosin nicht.
Habe selber Tyrosin mit Ephedra Nachmittags eingenommen. Das "kickt ganz schön und abends war das einschlafen wirklich schwerer, weil man noch so aufgekratzt war.

MfG LANDO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 12:08 

Registriert: So Apr 25, 2004 8:38
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin
Dass Abnehmen nur mit einem Energiedefizit zu machen ist, ist klar. Ein Proteindefizit lasse ich jedoch nicht zu. Ich will doch nicht vorrangig an Muskelmasse abnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 12:33 

Registriert: Mo Nov 14, 2005 9:52
Beiträge: 67
Zitat:
Hallo Armin,

wenn Du einen seriösen Probanden für einen Test brauchst, würde ich ein evtl. neues Produkt gerne testen wollen!



Mfg LANDO



Dito :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 14:43 

Registriert: So Jan 08, 2006 19:50
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Gandersheim
Hallo,

ich würde auch gerne "testen" wollen.

Werde dann auch seriös and ausführlich berichten :!: .

Gruß
Packer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 18:28 

Registriert: Do Apr 21, 2005 7:30
Beiträge: 102
@ Armin

Wie viel schwächer ist denn der neue Burner gegenüber dem klassisschen ECA Stack?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 04, 2006 20:48 

Registriert: Fr Feb 18, 2005 22:38
Beiträge: 344
Wohnort: Thüringen ,
Testperson
wo kann ich mich anstellen ..??!!

8O

_________________
Eisen und Schweiß so soll es sein !!
Peak-Thüringen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 05, 2006 14:00 

Registriert: Do Apr 07, 2005 18:06
Beiträge: 30
was ist mit folgendem?
- Aspidosperma Quebacho-Blanco Extrakt
- Sesamin
- Hopfen Extrakt
- OleoylethanOlamide(OEA)
- Tetradecylthioessigsäure (TTE)
- Inula Racemosa

kann ja dazu sagen dass in der juni ausgabe von M&F ein bericht darüber steht. Kennt sich mit den Sachen jemand aus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 'Effektives Fat Burning
BeitragVerfasst: Di Jun 06, 2006 7:54 
Armin hat geschrieben:
Green Tea + Guarana Extract (das Produkt wird bis Ende nächster Woche als Prototyp mit einfachem Laseretikett verfügbar sein und in 3 Wochen als offizielles Serienprodukt lieferbar sein).



????
Was gibt's denn als Peak-Probant? :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: