Aktuelle Zeit: Do Sep 20, 2018 13:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Dank an...
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2009 10:32 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
Die Beutel fand ich ehrlich gesagt auch nicht so toll.
Sollte das wirklich wahr sein, dann werde ich mir auf jeden Fall
einen Eimer zum Umf√ľllen aufheben.
Die jetzigen Eimer finde ich beim ersten Mal √Ėffnen auch bescheiden,
da ich aber danach jedesmal nur 2 von 4 Ecken schließe,
funktioniert das √Ėffnen dann tadellos.
Die alten Eimer, die nicht so tief waren, fand ich trotzdem besser.
Wie man an dieser Diskussion schon sieht wird PEAK es niemandem
Recht machen können. Irgendwer hat immer etwas auszusetzen.
Ich pers√∂nlich finde immer noch die "√ľblichen" Dosen am besten,
wie z.B. beim ON Whey, auch wenn das nur 2,3kg sind.
Aber ich meine mich zu erinnnern, dass Armin mal meinte, die Eimer
lassen sich besser zu einem Gebinde zusammenf√ľgen, was die Transportkosten senkt.
Letztendlich kommt es uns allen ja auch auf den Inhalt an und
der ist wie immer PEAK-also spitzenmäßig.
Peak k√∂nnnte auch in Baumwollsocken abf√ľllen, solange die Qualit√§t der
Ware stimmt, w√ľrde ich es trotzdem kaufen. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Dank an...
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2009 10:58 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Glaub mir, die beutel werden ganz was anderes in vergleich zur bisherige versionen 8) 8) 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Dank an...
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2009 11:00 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ich hab mir sicherheitshalber ein paar der Eimer aufgehoben... Ich war zufrieden damit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Dank an...
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2009 11:05 

Registriert: Mi Aug 02, 2006 9:50
Beiträge: 843
mcalex hat geschrieben:
Glaub mir, die beutel werden ganz was anderes in vergleich zur bisherige versionen 8) 8) 8)


Jetzt hast mich aber neugierig gemacht.
Wie kann man denn einen Beutel anders gestalten?
Wann kann man damit rechnen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Dank an...
BeitragVerfasst: So Okt 25, 2009 13:33 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Darf nicht zu viel sagen ... :cry: :cry: :cry:
Vielleicht wird Armin was dazu schreiben wenn er mochte ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 20 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: