Aktuelle Zeit: Mi Okt 24, 2018 5:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: So ein durcheinander was ist da los???
BeitragVerfasst: Mo Dez 27, 2004 20:21 

Registriert: Mo Dez 20, 2004 19:20
Beiträge: 419
Hoffe das sich die etiketten und die Infos √ľber die Produkte schnell verbessern...

Man kann doch nicht schon irgendwas auf den Markt werfen und noch alles andere wie z.B. Produktanwendung: wieviel Kapseln am Tag usw. hier im Forum erfragen muss z.B. Fatt Attack 6 Kapseln Optimal aber auf etikett steht 3-5 zu jeder Mahlzeit

Bei dem Createston sieht es ja nicht besser aus...
So ein durcheinander...
Das ist doch nicht sinn der sache...

Bringt bitte ordentliche fertig durchdachte artikel auf den Markt und verkauft solange lieber das alte...

Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 28, 2004 0:10 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
Beiträge: 1043
Ich denke die Artikel bzw. Produkte sind von Armin mit Sicherheit gut durchdacht.
Aber das mit den Einnahmeempfehlungen stört mich auch !
Es steht ja meist auf dem Etikett das die angegebene Tagesdosis nicht √ľberschritten werden soll !?
Bei Fenuplast sollte man 3 Kapseln pro Tag nehmen, es wurde aber im Forum auch schon f√ľr gut empfunden 6 Kapseln pro Tag zu nehmen.
Bei CLA ist es ähnlich, mehr ist wirksamer bzw. besser.
Wie es jetzt bei dem neuen höher dosierten CLA ist weiß ich nicht.
Es ist meist so das wenn man nachfragt schon eine eigene Empfehlung dabei rauskommt.

Die Frage ist wirklich ob die empfohlene Tagesdosis nach optimaler Wirkung empfohlen wird oder nur empfohlen wird damit es keinen √Ąrger mit dem Gesetzt gibt da es ab einer bestimmten Menge von Wirkstoff in die Arzneimittel-Schiene geht !?

Vielleicht kann ja Armin mal was genaueres dazu sagen.

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 28, 2004 9:14 

Registriert: Fr Nov 07, 2003 10:56
Beiträge: 311
Hallo,

ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen, aber ich könnte mir zumindest gut vorstellen, daß auch "Marketingerwägungen" eine Rolle spielen!

Denn wenn Du z. B. statt 3 Kapseln t√§glich als "Dosis" 6 angibst reicht die Packung ja auch nur halb so lange, was den einen oder anderen aus Kostengr√ľnden sicherlich schon abschrecken w√ľrde...

Gruss

Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 28, 2004 10:29 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Grundsaetzlich habt ihr nicht ganz unrecht. Hierbei gebe ich jedoch folgendes zu bedenken:

Peak ist sehr innovativ. Sobald belastbare Erkenntnisse √ľber neue Substanzen vorliegen, welche die Trainingseffizienz f√ľr uns Bodybuilder/Kraftsportler erh√∂hen, wird nicht lang rumgez√∂gert, sondern diese Substanz wird den Produkten umgehend beigemischt.

Es ist dieses Maß an schnell umgesetzter Produktverbesserung - Innovation - das ich an Peak so schätze. Dass bei dieser Verbesserungsgeschwindikgeit der Produkte die "Administration" (Druck, Marketing, Logistik) hin und wieder etwas hinterherhinkt, nehme ich dabei gerne in Kauf. Mir ist das lieber, als "andersherum".

Bspw. brauchen die grossen, etablierten Firmen - ich nenne hier speziell Allstars (ist zuletzt schon etwas innovativer geworden) und Weider, meistens sehr lange, bis sich neue belastbare Erkenntnisse √ľber neue interessante Wirkstoffe auf der Produktseite manifestieren.

Lieber erkundige ich mich bei Unklarheiten per Telefon oder √ľber dieses Board, habe aber st√§ndig Produkte auf dem neusten Stand der Wissenschaft, als dass ich verl√§ssliche Verzehrempfehlungen und Etiketten auf "veralteten" Produkten habe.

MlG, drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Dez 28, 2004 11:27 

Registriert: Mo Jul 05, 2004 13:21
Beiträge: 268
Ich sehe das genauso wie drratio.
Aber ein paar mehr Infos von Seiten der Outlet-Center oder von peak direkt hier w√§ren schon w√ľnschenswert. In letzter Zeit scheint Armin der einzige von Peak zu sein, der hier Antworten gibt. Schade.

Das bezieht sich auch auf
https://www.peak.ag/phpBB2/viewtopic.php?t=4279

Meine Dose CT Kirsch ist √ľbrigens ohne Kapseln und lt. Aufdruck ist es das normale mit 2400 Gramm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Dez 30, 2004 22:04 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Ich habe das schon des √∂fteren √ľber mehrere Produkte gesagt aber ge√§ndert hat sich nix...............Schade

Pat

_________________
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gr√ľnde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 03, 2005 10:17 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ein gewisses "Drucheinander" muß ich in der Tat eingestehen.
Wir werden das auch ändern, aber brauchen etwas Zeit dazu.

Die Probleme dabei hat drratio weitgehend richtig erkannt.

Zudem kommt auch noch, dass ich pers√∂nlich ja nicht nur f√ľr die deutschen Supplements zust√§ndig bin, sondern auch Landesvarianten bis hin zur T√ľrkei, Russland usw. ausarbeiten mu√ü, was auch schon Irritationen im deutschen Peak Haus bewirkt hat. Man mu√ü da nat√ľrlich immer abw√§gen zwischen Wirksamkeit, g√ľnstigem Preis und Geschmack und steht gern in der Versuchung mal eine kleine Verschiebung zu gunsten h√∂herer Wirksamkeit auf Kosten des Geschmackes anzutesten.

Aber auch einige besonders engagierte Kunden sind nicht ganz "schuldlos" (bitte nicht w√∂rtlich nehmen) an dem Problem. ZB. war im Dezember, als eine "russische" CT-Ladung versehentlich nach Deutschland kam, ein Run auf diese Version, so dass die Outlet-Leute gar nicht mehr wu√üten was sie am besten verkaufen sollen. Nat√ľrlich wollten Sie die Besteller zufrieden stellen und haben nochmals das bittere russische CT nachbestellt, obwohl das gar nicht im deutschen Programm ist.

Der Internet Mann, der ja nicht sooo eng mit den Produkten vertraut ist, wußte dann gar nicht mehr, was er jetzt hochladen soll usw.

Ok, Probleme können gelöst werden, wenn man sie erkannt hat und das werden wir bei den bestehenden Artikeln jetzt nach und nach tun.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: