Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 11:08
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 BeitrĂ€ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Frage an Armint / Suplements
BeitragVerfasst: Sa Apr 03, 2004 8:56 

Registriert: Do Feb 26, 2004 15:34
BeitrÀge: 37
Hallo Armin, Du bist ja ein alter Hase, wĂŒrde mich mal interessieren was Du eigentlich fĂŒr Suplements zu Dir nimmst. Bei der Auswahl die Ihr habt.
Dankeschön Gruß GĂŒnni !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 04, 2004 5:10 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
BeitrÀge: 8487
Hallo,
ich habe (wegen meiner Gelenke - frĂŒher zu hoch belastet- Kniebeuge bis 400 kg) einige individuelle Sachen, die nicht ganz reprĂ€sentativ sind, aber dennoch mein Programm:

Createston und AA professional zum Trainig (sollte jeder nehmen)
Fat Attack und Hi Tec Protein Professinonal (nicht fĂŒr jeden sooo wichtig, fĂŒr mich nur vor den Hauptmahlzeiten, da ich eher Softgainer bin).
Vitamin A-Z und Elektrolyt-Complex (nicht fĂŒr jeden sooo wichtig, aber fĂŒr mich, da ich mit Elektrolyten schon seit ich 12 oder 13 bin Probleme in der Versorgung habe - dh. bin fast sĂŒchtig auf Salz, MeeresfrĂŒchte usw und Haarmineralanalyse zeigt konstante Unterversorgung)

So das wars bis auf meine individuellen Gelenksachen, die in dem Maße wirklich nur fĂŒr Leute mit konstanten Gelenkproblemen sinnvoll sind:
Arthro Stack, Vitamin E (mind. 600 mg pro Tag in Liquidox Form), MSM und Glucosamin zusÀtzlich zum Arthro Stack, Vitamin C (1000 mg pro Tag), EPA-DHA-GLA, Octane FX (SuperAntioxitant) .

IM WESENTLICHEN REICHT ES SICH AUF CREATESTON UND AMINO ANABOL ZU KONZENTRIEREN- damit ist der Normalstoffwechsler, der keine Gelenkprobleme, Testosteronprobleme... hat sehr gut versorgt.

Der Hardgainer sollte zusÀtzich Super Mass oder das preiswerte Mass Gain nehmen.

Der Softgainer ist mit einen Proteindrink und evtl. Fat Attack auf Dauer besser bedient als mit jedem Fat Burner (ECA usw.).

Die tagtĂ€gliche ErnĂ€hrung macht aber mindestens genau so viel wie die Supplements aus, ich habe zB. wegen meiner Gelenke sehr stark auf Omega 3 FettsĂ€uren umgestellt (weniger Fleisch dafĂŒr mehr Fisch und nur noch Hanföl fĂŒr Salat (oder sogar pur vom Esslöffel) und Rapsöl oder Olivenöl beim braten. Seit 4 Monaten sĂŒndige ich durch zu viele zuckerĂ€hnlich Kohlenhydrate und habe wesentlich an körperlicher VitalitĂ€t verloren und zugenommen. Diese SĂŒnden helfen mir aber vor allem am Abend gut einzuschlafen (Serotonin), so dass ich den 14-16 Stunden Arbeitstag der letzten Zeit besser durchstehen kann.
Aber das wird sich nach der Fibo Àndern, dann kehrt hier wieder mehr Ruhe ein.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 04, 2004 13:13 

Registriert: Do Feb 26, 2004 15:34
BeitrÀge: 37
Dankeschön Armin, sehr Interessant !! Gruß GĂŒnni !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 BeitrĂ€ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: