Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 11:07
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Frage zu fettem Fisch:
BeitragVerfasst: Fr Apr 01, 2005 18:24 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Wenn ich Lachs kaufen will, will ich keinen aus "Aquakultur" (Fekalien, Antibiotika), sondern fangfrischen Wildlachs. Jetzt habe ich aber schon mehrfach "fangfrisch" und ein paar zeilen weiter dann dennoch "aus Aquakultur" gelesen. Ich habe auch schon eine Email an die Verbraucherzentralke geschickt, aber keine wirklich sinnvolle Antwort erhalten. Weiss jemand, welchen Fisch ich kaufen kann oder auf welche Etikettierung ich achten muss, um sicher sein zu können, fangfrischen Wildlachs zu bekommen?

Viuelen Dank drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 02, 2005 6:35 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

ich will nichts behaupten, aber ich bin √§u√üerst skeptisch ob man bei uns √ľberhaupt wirklich guten Lachs bekommen kann. Wer wei√ü wie Lachs (noch schlimmer sind Shrimps) gem√§stet werden, der mu√ü fast Ekel bekommen, wenn er diese Sachen auf den Tisch bekommen.

Und bez√ľglich fangfrischem Wildlachs bin ich genau so skeptisch wie bei vielen Bio - Sachen. Man kann sch√∂n mit den W√∂rtern spielen, auch der Lachs oder die Shrimps die im eigenen Kot aufwachsen und mit Antibiotika vollgepumpt sind kann frisch (aus dem Becken oder bei Shrimps aus dem Binnensee der in Thailand erst mal mit Salz vollgesch√ľttet wird, damit Salzwasser entsteht und nach der Shrimpsernde f√ľr 10 und mehr Jahre eine salzige Jauchebr√ľhe ist) gefangen werden.

Ich hab mal ein halbes Jahr in Alaska gelebt und wei√ü was Lachs ist und ich kann dir sagen, dass den Lachs, den ich bisher in Europa gefunden habe, w√ľrde kein Alaskan essen.

Ich bin auf Hering, am liebsten Matjeshering geschwenkt

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 02, 2005 9:59 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Alles klar, danke. Gehe ab jetzt auch auf Matjes.

Vielen Dank drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: