Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 3:57
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 10:17 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Kniebeugen? Nee. Ich hab nur Beinpressen gemacht und das auch nur sporadisch. Für Beine hatte ich damals keine Motivation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 14:05 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Kaiser hat geschrieben:
Kniebeugen? Nee. Ich hab nur Beinpressen gemacht und das auch nur sporadisch. Für Beine hatte ich damals keine Motivation.
Mein Gott. Kann mir das echt gut vorstellen. Du trainierst nach irgendeinem Discopumper- Plan, wahrscheinlich nur Isos und kaum Grundübungen. Die zwei wichtigsten Übungen machst du schon gar nicht, obwohl du scheinbar Ekto (Hardgainer) bist.

Dann aber wundern, dass nichts wächst...

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 14:51 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Nee ich bin kein Hardgainer. Bin Softgainer, der aber trotzdem nix gaint außer Fett. :(
Es kann doch nicht sein, dass man nicht besser wird wenn man Squats und KH weglässt. Mein Kollege wurde auch besser der hat das auch nicht gemacht. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 15:15 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Vielleicht hat er eine bessere Genetik. In jedem Fall wirst du so nichts reißen können. (Und er wird auch nicht viel erreichen)

EDI: Ich habe nicht den Eindruck, als möchtest du dir wirklich helfen lassen, dazu bist du zu unkooperativ. Willst nur Mitleid oder?

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 23:48 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Nee, was bringt mir Mitleid.
Die Sache ist nur, dass ich mir auch nicht vorstellen kann, dass man ohne Squats und KH nicht weiterkommt, das klingt irgendwie nach einer Ausrede. Ich muss doch auch ohne das weiterkommen können. :?
Wenn nicht dann kann ich eben nichts gescheites aufbauen. :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 17:45 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Zitat:
Ich bau sowieso kaum was [niedrige Testosteronwerte werden wohl der Grund dafür sein...] auf

Tut mir leid Jay aber da machst du es dir ein bißchen zu einfach.
Die Wahrscheinlichkeit, dass es an den Testowerten in deinem Alter liegt ist ziemlich gering.
Training und/oder Ernährung sind da wohl eher die Gründe
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 18:01 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ Kaiser

Bei allem Respekt, die Testowerte sind es mit 99 % Sicherheit nicht. Ich selbst habe sehr niedrige Werte, und denoch mache ich dank Peak sehr gute Fortschritte. Ich bin der Meinung, dass die Testo - Werte sehr viel weniger Ausmachen als mancher meint...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 18:45 

Registriert: So Feb 20, 2005 0:15
Beiträge: 448
Meine Testowerte sind aber kacke, das weiß ich! Die sind am unteren Level!
Wenns das Testo nicht ist dann ist es eben was anderes. Aufbauen tu ich jedenfalls kaum was. Ich sehs ja an meinem Partner. Der verbessert sich und der achtet viel weniger aufs Essen als ich. Der hat auch ne größere Ausgangsmuskelmasse als ich.
Dare100m wenn das Testo sooooo irrelevant ist dann bestünde zwischen Frauen und Männern ja garkein Unterschied.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 19:11 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Zitat:
Meine Testowerte sind aber kacke, das weiß ich! Die sind am unteren Level!

Aha und woher?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Apr 11, 2005 20:04 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Das kann man leicht beim Arzt machen lassen, geht relativ schnell.
Wichtig sind:
- Gesamttesto
- freies Testo
- beta - Östradiol
- LH
- FSH
- DHEA

@ Kaiser

Der anatomische Unterschied zwischen Mann und Frau hat mit dem y - Chromosom zu tun, ebenso jedoch mit dem x - Chromosom und ist genetisch unglaublich vielschichtig und komplex.
Das Testosteron ist als ein hormoneller Faktor sicher nicht unwichtig, aber es gibt 1000 ' de Gene, die seit der ersten Zellkernteilung Unterschiede zwischen Mann und Frau festlegen, völlig unabhängig vom Testosteron. Zudem reagiert jeder Körper anders auf die selben Testospiegel, sonst wären ja auch alle "Stoffer" automatisch bei selber Dosis gleich gut und das sind sie keineswegs, da gibt es riesen Unterschiede.
Ich habe eine wirklich sehr niedrigen Spiegel und dennoch baue ich gut auf, wenn auch nicht extrem überdurchschnittlich wie redfox oder drratio. Viele in meinem Studio haben einen zig - fach höheren Spiegel und können nicht mithalten...

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 8:37 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Statt hier rumzupiensen solltest du lieber ranklotzen...

Meinetwegen ist dein Testo niedrig. Nur ein Grund mehr RICHTIG zu trainieren und auf die Ernährung zu achten.

Mit unseren Veranlagungen müssen wir leben, die kannst du nicht ändern.
Aber die Art des Trainings und die Übungen machen auch viel aus. Also reiss dich zusammen, nehm es wie ein Mann und fang an richtig zu trainieren.

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 13:55 

Registriert: Di Feb 15, 2005 22:51
Beiträge: 27
Was meint ihr den mit Kreuzheben genau? welche Übung ist das denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 16:04 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
PsyKo hat geschrieben:
Was meint ihr den mit Kreuzheben genau? welche Übung ist das denn?
Ähm... Kreuzheben ist Kreuzheben... Neben Kniebeugen die wohl wichtigste Übung überhaupt! Auch genannt "Rumpfheben".

LH liegt auf dem Boden. Mehr als Schulterbreit greifen. In die Knie, nicht so tief wie bei Kb. Rücken gerade halten und dann ziehen. Oberkörper und Beine aufrichten...

Am besten schaust du hier: (Mit Video!)
https://www.exrx.net/WeightExercises/Ere ... dlift.html

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 12, 2005 17:18 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Muss ich aber zugeben, dass ich mich bisher auch vor gescheut habe,
da ich ein Wirbelgleiten (Lendenwirbel) habe.
Manche sagen, dass Kreuzheben sogar helfen kann und andere,
dass es die gefährlichste Übung für mich wäre
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 14, 2005 10:15 

Registriert: Di Aug 03, 2004 12:41
Beiträge: 331
Wohnort: Weinheim
Ich habe selbst eine Skoliose und ich sage dir, seit ich KH mache ist es viel besser geworden. Nicht umsonst wird KH und KB in der Rehabilitation eingesetzt.
Du trainierst mit KH den gesamten Rücken, vorallem die Tiefe und den Rückenstrecker, der einer der wichtigsten Muskeln im Sport überhaupt ist...

_________________
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron