Aktuelle Zeit: Di Sep 25, 2018 0:37
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: einfluss des KF-anteils auf Muskelaufbau
BeitragVerfasst: Sa Mai 14, 2005 3:25 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
Beiträge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
Kann mir jemand erklären , wie der Körperfettanteil das muskelwachstum beeinflusst?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 14, 2005 11:12 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Alles diesbezuegliche hier aufzuf√ľhren, w√ľrde sicherlich ein Buch f√ľllen, eine der wichtigsten direkten Punkte ist sicherlich, dass ab einem gewissen KF-Anteil Testosterone- und hgh (Wachstumshormon) level sinken, Oestrogene steigen (weibliche Geschlechtshormone) und deine Hormonbalance isg. eben weniger muskelaufbauf√∂rderlich bzw. anabol ist. Indirekt ist der gesundheitliche Aspekt zu beachten. Wenn du fett bist, hat der K√∂rper genug damit zu tun, die physischen Folgen der Fettleibigkeit zu verkraften, er hat somit weniger Ressourcen und Regenerationskapazitaeten fuer anabole Prozesse. Weitere indirekte Korrelationen: viel Fett = wenig Kondition = weniger intensives Training etc. Ich denke, als natural stellt ein KF-Anteil von 18-20% ideale Rahmenbedingungen f√ľr einen effizienten Aufbau qualitativer Muskelmasse dar, wen du stoff nimmst (was wir nicht hoffen wollen, obwohl Kairo diesbezueglich ja ein wahres Shopping-paradies ist :lol:, da kriegst du das zeug direkt in der Apotheke) kannst du sogar auf 13-15% runter.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 14, 2005 12:46 

Registriert: Sa Apr 23, 2005 16:27
Beiträge: 205
Wohnort: tschernobyl,hiroshima
danke f√ľr die tipps.Ehrlich gesagt hab ich mich noch nie um Stoff umgesehen,
das w√ľrde ich nicht nehmen(solange ich noch was zu verlieren habe).
Wie machst du eigentlich Cardio ?
Ich war schonmal beim Arzt und bei meinen Hormonwerten war alles in Ordnung (obwohl ich viel fett hab).

Gruß aus Kairo 8O


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Mai 14, 2005 18:36 

Registriert: Sa Dez 18, 2004 4:09
Beiträge: 708
Zu cardio: 2x die Woche 1,5h Thaiboxen, sonst habe ich auch viel cardio, weil ich Sch√§ferhunde z√ľchte und ausbilde, die recht ordentlich bewegt werden wollen (mit die Hunde Fussball spielen, √ľber Stock und Stein jagen, Training, aufm Hundeplatz ums karree jagen etc etc, da kommt einges, so ca. 4h am tag, zusammen - das schlaucht wirklich. Desshalb kann ich ne ganze menge (gesunder) Sachen essen, ohne wirklich Fett zu werden, zumal ich Double Split mache.

Herzlichst drratio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: