Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 7:31
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 8:53 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
moin jungs,
sagt mal,was habt ihr so f√ľr erfahrung mit dem peak akg?
ich nehme es seit kurzem.habe ganz gute erfahrung gemacht damit.
habe ne zeitlang normales mono genommen und seit ca.3 wochen jetzt akg.was haltet von dem cre hyperfusion?
oder von dem cre hi tec?das doch ganz normales mono,oder?
danke schonmal f√ľr die antworten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 16:23 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
Hallo,

darf ich mal fragen, wie lange du schon trainierst, bzw. ob du gerade erst damit anfängst...? :-?

Und interessant ist vielleicht auch, wie alt du bist.

Solltest du nämlich gerade anfangen, zu trainieren, brauchst du dir wirklich keinerlei großen Gedanken zu machen, ob du nun Creatin-Mono oder AKG nimmst, du wirst nämlich keinen Unterschied bemerken!

Den Unterschied bemerken nur Leute, die ihren Körper schon sehr gut kennen (damit meine ich, durch jahrelanges Training) und dann auch nur, wenn sie zu den wenigen Leuten gehören, die z.B. auf Creatin-Mono nicht so gut ansprechen.

Wenn du das Geld hast, schön, dann nimm Creatin AKG, machst du keinen Fehler mit.

Aber sofern du ein Creatin von Peak nimmst, macht bei einem Anfänger wirklich nur das Training den Unterschied!

Wie zuvor kann ich auch nur sagen, das steht alles sch√∂n in den Produktbeschreibungen, bzw. in dem Supplementratgeber (DER w√§re echt was f√ľr dich! :D ).

Die Supps wirken nur bemerkbar gut, wenn ein entsprechendes Training vorhanden ist. Dann machen sie bestimmte Unterschiede aus.

Kleines Beispiel:
Stell dir vor, Boris Becker kauft sich einen neuen, revolutionären Tennisschläger. Er wird damit vielleicht einen Gegner schlagen, gegen den er vorher knapp verloren hat.

Aber der Typ, der immer nur im Clubhaus die Colas trinkt und die Thekendame vollquasselt, wird mit dem Schl√§ger trotzdem keinen ge√ľbten Spieler schlagen! :D

Alles klar?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:28 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
ich trainiere seit oktober 2009,und bin mit herz und seele dabei...
bin immer regelmässig dabei und ich bin 26 jahre alt.
sonst noch irgendwelche fragen oder faktoren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:40 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
Ok, dann bist du ja kein absoluter Frischling mehr. :D

Wie gesagt, ist ja super, dass du dir so viel M√ľhe machst, zu erfahren, welche Supps dir was bringen k√∂nnen, aber, wie gesagt, ich rate dir, suche hier auf der Seite mal nach dem Supplement-Ratgeber (ist ein Buch, gibt es wohl auch als PDF).

Das Ding ist sowas von hilfreich und so gut wie all deine Fragen hätten damit beantwortet werden können. :cool:

Desweiteren kann ich nur sagen, es ist zwar immer sch√∂n, mal so zu h√∂ren, was andere so f√ľr Erfahrungen gemacht haben, aber im Prinzip hilft dir wohl immer nur der Selbstversuch, da jeder Mensch anders ist und jedes Supp subjektiv anders bei jedem ankommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:44 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
ne,ein "frischling" bin ich wohl nicht mehr ne,das meine ich aber auch...:-)
finde das forum hier richtig gut,weil man klasse antworten bekommt...
kenne auch andere foren,da bekommt man antworten,das glaubste nicht...
klar,supps wirken auf einen immer unterschiedlich aus,ist halt verschieden klar.
und denn supplementen ratgeber,habe ich schonmal kurz gest√∂bert hier im netz...ist sehr klasse...w√ľrde ich gern nochmal lesen,nur finde ich denn nicht mehr...
aber mich interessieren halt auch die eigenen erfahrungen,hier im supplementen dschungel:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:51 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
Weil der Supp-Dschungel eben etwas un√ľbersichtlich sein kann, gibt es ja das Produkt Createston, da ist quasi alles drin, was du brauchst (auch Creatin).

Ist wohl das wirksamste Produkt √ľberhaupt.

Kauf dir doch das, damit triffst du die beste Entscheidung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 17:56 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
gibt es creatoston als caps?
hmhmh,viele sagen oder sagen wir anders,dieses cre hyperfusion,soll ja total toll sein,wenn ich das so im shop hier lese.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 18:08 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
das createston ist jamal richtig teuer...schade wohl das es das nicht als caps gibt..:-(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 18:18 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
der ehrgeizige hat geschrieben:
das createston ist jamal richtig teuer...schade wohl das es das nicht als caps gibt..:-(


Da muss ich widersprechen:

Das Createston ist nicht teuer, wenn du mal bedenkst, was alles drin ist:

(ich nenne jetzt nur mal das Wichtigste...)

- Kohlenhydrate
- Protein
- Creatin
- BCAA/EAA
- Gelenkrelevante Nährstoffe
- usw. usw.

Glaub mir, wenn du das mit den Einzelsupps vergleichst, ist CT sogar ein Schnäppchen! :cool:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 18:30 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
naja also aber nur ct nehmen reicht ja dann wohl doch eher nicht,oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 18:39 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
https://www.peak.ag/catalog/createston-p ... p-231.html

jetzt bin ich voll verwirrt?:-)
3formen...
aber das ersetzt doch nicht die andren dinge wie cassein,whey und bcca in einzelform,oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 18:53 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
der ehrgeizige hat geschrieben:
https://www.peak.ag/catalog/createston-professional-p-231.html

jetzt bin ich voll verwirrt?:-)
3formen...
aber das ersetzt doch nicht die andren dinge wie cassein,whey und bcca in einzelform,oder?


Nein, es ersetzt nicht das Protein, dass du √ľber den Tag zu dir nehmen solltest.

Aber direkt nach dem Training bringt es viel mehr als ein normaler Protein-Shake plus X-Einzelsupps, da die Einzelsubstanzen sich im CT gegenseitig verstärken.

Und die Zeit nach dem Training ist die wichtigste Zeit f√ľr Supps √ľberhaupt!

Ist halt mein Ratschlag, nimm CT!

Welche Form f√ľr dich am besten ist, steht ja dabei.
F√ľr die meisten reicht das normale CT.

¬īNuff said! :devil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 19:13 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
hmhmh,also könnte man einfach ct zu sich nehmen nach dem train und den rest weglassen wie cre caps oder whey shake...?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 19:57 

Registriert: So Aug 15, 2010 17:21
Beiträge: 254
der ehrgeizige hat geschrieben:
hmhmh,also könnte man einfach ct zu sich nehmen nach dem train und den rest weglassen wie cre caps oder whey shake...?!


Absolut, genau!

Eine Portion CT enthält die tägliche Portion an Creatin, du musst kein weiteres Creatin zu dir nehmen!

Den Whey-Shake nach dem Training brauchst du auch nicht, da CT das bereits enthält- und noch viel mehr.

Den Rest des Tages kannst und solltest du nat√ľrlich auch noch Protein zu dir nehmen, z.B. Whey.

Du solltest nat√ľrlich nicht das komplette Tagesprotein durch CT ersetzen, da zu teuer und zuviel Creatin w√§re auch nicht so gesund.

Eine Portion CT am Tag soll wohl ideal sein (auch, wenn es einige Spezis gibt, die mehr nehmen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: einige fragen zu den creatin formen von peak
BeitragVerfasst: Mo Jan 10, 2011 21:01 

Registriert: Mi Jan 05, 2011 23:26
Beiträge: 361
aber welches ct w√§re das beste f√ľr mich...?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 16 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: