Aktuelle Zeit: Di Sep 18, 2018 20:12
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einnahme Aminotabs
BeitragVerfasst: Sa Jun 18, 2005 14:36 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Hi,
hab noch 2 Dosen "Kartoffel-Ei-Eiwei√ü-Hydrolisat-Spezieltabletten" √ľbrig.
M√ľssen langsam mal weg.
Wie kann ich die Dinger sinnvoll einsetzen?
Auf der Packung steht vor jeder Mahlzeit eine Tablette-kommt mir ein bißchen unterdosiert vor.
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 19, 2005 20:53 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Das kommt vor allem auf das gewicht der tabletten an, ohne das ist eine Empfehlung schwer...

Grundsätzlich eignen sich solche Tabletten vor allem, proteinarme Mahlzeiten anzureichern, dabei solltest Du je nach Mahlzeit 10 g bis 20 g Tabletten dazunehmen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 20, 2005 17:02 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
Beiträge: 579
Wohnort: Hannover
Okay danke!
Also eine Tablette wiegt 1,5g.
Ich sag dir, das sind ganz schöne Hauer.
Also, werd dann mal ne proteinarme Mahlzeit mit 6-7 Dingern ein bißchen aufpeppen
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jun 20, 2005 20:29 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

Die Peak Tabletten von fr√ľher waren noch schwerer (2g), einfach zerkauen, dann ist es Null Problem.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: