Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 2:45
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einnahme CREA TESTON?
BeitragVerfasst: Do Jun 17, 2004 17:06 

Registriert: Do Jun 17, 2004 16:58
Beiträge: 2
Da ich mich zur Zeit in der Defi Phase befinde mache ich t√§glich in der Fr√ľh Cardio Training.Ist es besser wenn ich die CT Einnahme auf 2x50g pro Tag(1x nach Cardio) aufteile ode 1x 100g nach dem Krafttraining nehme?Mich w√ľrde auch interressieren was ein Topathlet wie Thomas Scheu an Supplementen nimmt!
mfg IRON JAY


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 18, 2004 7:56 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,
ich w√ľrde 100 g nach dem Krafttraining nehmen.
Das Cardio kannst du mit Amino Anabol unterst√ľtzten.

Thomas Scheu "spielt" mit verschiedenen Supplements, wobei er allerdings schon allein aus praktischen Gr√ľnden (kann ja nicht auf Dauer hunderte von Kapseln und Tabletten pro Tag nehmen) eigentlich Createston (jetzt zusammen mit Anabolic Stack), Amino Anabol, Fat Attack und HCA als Standart hat. Manchmal kommt noch Peptid NA6 dazu, aber selbst Thomas hat mit dessen Geschmack Probleme und nimmt es nur unregelm√§√üig etwa nach besonders intensiven Trainingseinheiten.

Thomas ernährt sich aber ausgezeichnet, dh. er braucht außer dem Protein im CT keine zusätzlichen Proteine, denn er holt sie sich durch die normale Ernährung, die er ja mittels Fat Attack und HCA besonders gut verwertet.

Meiner Meinung ist diese Strategie f√ľr ihn (er hat ja kein K√∂rperfett und braucht daher nicht die Proteinzufuhr zu Lasten der Kohlenhydrate sehr hoch zu halten) ideal.

Ich weiß dass mancher ein Proteinkonzentrat in dieser Supplementierung vermisst, aber es ist nicht notwendig, da das Protein im CT durch die synergistische Zusammensetzung viel besser verwertet wird als reines Protein alleine.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: