Aktuelle Zeit: Fr Sep 21, 2018 22:22
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: einnahme von creatine monoh.
BeitragVerfasst: Fr Sep 29, 2006 17:17 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
hi , habe vor 3 monaten hitec crea. genommen und das genau nach vorgabe sprich 5 kapseln am tag.
nun habe ich das creatine monoh. zuhause und hab nun folgendes gehört, einfach das creatine nur nach dem training nehmen und nicht an trainingsfreien tagen.
mein freund macht dies so und nimmt nach jedem training ca. 5 gr und traubenzucker dazu. bei mir wären das dann 3 mal die woche nach dem training.

nun die frage, was ist besser 3 gr. täglich oder einfach immer 5 gr nach dem training.

desweiteren habe ich eine frage zur einnahme direkt. wieviel traubenzucker + saft sollte man nehmen wenn man creatine nimmt. und wenn ich das ganze auch an t-freien tagen morgens nehmen soll, nehme ich dann erst das creatine und ne halbe stunde später nen eiweiss shake und mein frühstück zumir.?

wĂĽrde mich ĂĽber erfahrungen und tipps freuen.

mfg
biesa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2006 6:54 

Registriert: Do Apr 21, 2005 7:30
Beiträge: 102
Creatin jeden Tag nehmen..an trainingsfreien Tagen morgens nach dem Aufstehen mit Traubensaft und ansonsten nach dem Training..nie zusammen mit Milch..
Traubensaft reicht ein halbes glas wĂĽre ich sagen...ist nicht soooo wichtig wieviel du da nimmst...
Und der Plan morgen mit Crea und eine halbe Stunde später Eiweiss und Frühstück ist ok...kann aber auch Crea und Whey zusammen nehmen,wenn du es mit Wasser anrührst..dann etwas Traubenzucker mit in den Shake...

_________________
Danke fĂĽr nichts


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2006 10:09 

Registriert: Fr Jul 14, 2006 22:28
Beiträge: 80
Wohnort: Frankfurt/M
Stimme meinem Vorredner zu, nur in einem stimmts nicht so ganz.

Um die eine volle ( höchstmögliche ) Insulinausschüttung hervorzurufen, brauchst Du ca. 80g Traubenzucker, das wären da schätz ich mal so 600 ml Traubensaft.
Alternativ wären 40g Whey und 40g Traubenzucker.
Oder holst Dir hier Glucofast anstatt dem Traubenzucker.

Andere ALternative um die KH-Menge zu reduzieren, hole Dir Anabolic Juice.

Wenn Du mehr darĂĽber erfahren willst, beutzte die SuFu.

So long,

Jack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2006 11:06 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
vielen dank für die beiträge.

also dann werde ich 3 gr. täglich nehmen, aber dazu habe ich noch eine frage. ich hab kein reines whey, habe nur anabolic protein.
kann ich also morgens an trainingsfreientagen das creatine mit traubensaft und ein wenig traubenzucker zusammen mit einem AP shake einnehemn oder muss ich mit dem AP shake morgens warten, wenn ja wie lange?

und nach dem training nehm ich die 3 gr creatine mit traubensaft und ein wenig traubenzucker. wann kann ich nach der einnahme einen AP shake zu mir nehmen?

(ich nehm immer nur wasser fĂĽr meine shakes)

hab noch ne frage zum thema creatine in verbindung mit coffein. habe oft gelesen , dass es nicht gut sei viel kaffee o.ä. in einer creatine kur zu trinken. wie sieht ihr die sache?

und zur sufu etwas zusagen, es ist nicht einfach zum thema creatine den passenden beitrag zufinden. ja ich habe gesucht aber dabei waren bis jetzt keine einnahmetipps.

so long
mfg
biesa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2006 11:34 

Registriert: Fr Jul 14, 2006 22:28
Beiträge: 80
Wohnort: Frankfurt/M
in KĂĽrze:

Kannst Kaff bei einer Creatineinnahme ruhig trinken, seh halt zu daĂź Deine GesamtflĂĽssigkeitszufuhr hoch ist, so 3 Liter am Tag.

Kannst genausogut, oder sogar besser AP nehmen.

3 g Creamonohytrat ist Minimum. Da 3 g Creamono nicht gleich 3 g reines Creatin sind, da da noch eine Wassermolekühl dranhängt. Ich nehm immer 4g morgens und 3g zusätzlich an Trainingstagen.
Ich fahre gut damit, wiege allesdings auch 100kg.

J.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 30, 2006 11:41 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
werde mit dem trinken keine probs bekommen, bin immer ĂĽber 4 liter am tag.

hab mir die supplementierung mit dem plan ein wenig einfach vorgestellt. ich werd vorerst wohl dann an t-freien tagen 4 gramm morgens nehmen und an t-tagen 4 gramm nach dem training. das sollte denke ich genĂĽgen.
hoffe ich mal:)

und nochmal: nen AP shake morgens und nach dem training zum creatine oder mit pausen?

hoffe ich mal:)

danke soweit fĂĽr die hilfe ..

mfg
biesa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2006 7:00 

Registriert: Do Apr 21, 2005 7:30
Beiträge: 102
@Jack

das Glaube ich aber nicht so wirklich,das du diese Menge brauchst um Creatin einzulagern..da du die Creatin Speicher überfüllst mit der täglichen Creatin Dosis hast du so oder so ein Steigerung an Kraft etc...
Und wenn du auf deine Kalorien achten willst...dann wĂĽrde ich nur etwas Traubensaft nehmen...bringt es auch..

_________________
Danke fĂĽr nichts


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 02, 2006 13:44 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

Creatin, Trauben-saft, -zucker, AP kannst du immer mischen egal ob Morgens oder nach dem Training.

Es grĂĽsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 04, 2006 20:43 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
hi,
wieviel traubensaft und traubenzucker nehme ich am besten zur creatine-monohydrat einnahme?

danke

mfg
biesa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 05, 2006 12:59 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

um eine maximale Beladung von Creatin zu erreichen, soll man ca 90g Zuckerarten zusichnehmen.
Wenn du zusätzlich noch AP dazu nihmst reichen auch ca 45g Zuckerarten.

Wenn du zu übermässiger Fettspeicherung neigst, kannst du die Zuckerarten noch mehr reduzieren so auf ca 25g, bei gleichzeitiger einahme von AP.

Es grĂĽsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Okt 09, 2006 19:13 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
hi, hab das nun sogemacht wie beschrieben, nachem training ca 400ml Traubensaft mit 40gr traubenzucker und 3-4gr creatin eingenommen, dazu nochn AP shake mit 300 ml wasser und ca 25-30gr pulver.


musste dazu nun 2 shaker mitschleppen, gibts dazu irgendwelche alternativen oder gar erfahrungstipps ?

mfg
biesa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Okt 11, 2006 15:17 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
Beiträge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

Du kannst alles zusammenmischen, wenn es vom Geschmack her geht, das Creatin erst mit FlĂĽssigkeit zumischen kurz vor der Einnahme.
Bei 400ml Traubensaft kannst du auf die 300ml Wasser verzichten.

Wenn es vom Geschmack her nicht geht, anstatt Traubensaft oder und Traubenzucker Glucofast aus dem Shop bestellen, als Zuckerersatz.

Sorry wenn es nicht schneller ging, konnte nicht mehr Einloggen.

Es grĂĽsst :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 12, 2006 16:16 

Registriert: Fr Jul 14, 2006 22:28
Beiträge: 80
Wohnort: Frankfurt/M
@ madmacke

Was meinst Du?
Zuviel Crfeamono oder zuviel KH?

Zu den KH schreibt Armin gerade anktuell in anderem Beitrag folgendes:
"Biochemisch betrachtet ist das folgendermassen:
Die höchste Insulinausschüttung wird 20-25 Minuten nach dem Verzehr von 90-100 g hochglykämischer Kohlenhydrate induziert.
Selbst bei 200 oder gar 700 g solcher Kohlenhydrate ist die Insulinausschüttung nicht höher, nicht schneller und auch nicht langsamer. "
"


Zu dem CreaMono:
Wurde auch schon viel zu geschrieben.
Sollte jeder fĂĽr sich selbst rausfinden.
Die regel sind 3 bis 5 g reines Crea pro Tag, u.a. anhängig vom Körpergewicht.
Ich 100 kg, also obere Grenze.

Alles klar!?

MfG

Jack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 21, 2006 23:32 

Registriert: Do Mär 04, 2004 20:37
Beiträge: 18
hi, hab noch ne frage,

ich nehme direkt nach dem training 3-4gr creatine mit rund 30gr traubenzucker und 400ml traubensaft. wann soll ich meinen 250ml AP shake zumir nehmen, direkt nach dem creatine oder mit zeitlicher pause, wenn ja wie lange?

danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 22, 2006 14:37 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
Beiträge: 344
Wohnort: Rain City
Ich mache immer 20min Pause, da hab ich das GefĂĽhl das Creatin wird besser aufgenommen, wenn nur dĂĽnnflĂĽssige FlĂĽssigkeit in meinem Magen ist.

Den AP Shake kannst au aber laut Armin auch direkt nach dem Creatin zuführen, da die Milch das Creatin nicht beeinträchtigen sollte.

Wie gesagt ich warte allerdings immer 20min um absolut sicher zu gehen.

Da dürfte es keinen großen Unterschiede geben ob ich nun das Protein 20min früher oder später zuführe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: