Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 2:02
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Do Jan 08, 2009 17:57 
hallo leute

kann ich an trainingstagen die folgenden supps in "einem shake" nehmen oder doch lieber "getrennt"????

also vor dem training: glucofast+whey fusion+leusteron+bcaa-tst.

nach dem training: glucofast+whey fusion+bcaa-tst

und wie siehts es an trainingsfreien tagen aus. was sollte ich da nehmen.

danke vielemals


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2009 9:53 
Hi,
man kann nat√ľrlich alles mischen, aber ich w√ľsste mal gerne, warum Du vor dem Training in einem Shake mit freien Aminos√§uren, die eine zielgerichtete Wirkung zum Training hin haben mit Whey Fusion mischen willst...; das ist mir nicht ganz klar.
Und nach dem Training reicht das Whey Fusion alleine eigentlich aus als Baustofflieferant, weil Du durch das Leusteron und die BCAA's schon einen guten Push in Richtung Proteinsynthese gegeben hast.
Am trainingsfreien Tag w√ľrde ich gleich morgens nach dem Aufstehen einen Whey Fusion-Shake nehmen und ein paar weitere √ľber den Tag verteilt.
Wie sieht es bei Dir mit Creatine aus?... hast Du gar nicht in der Supplementierung?

viele Gr√ľ√üe
Karsten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2009 10:01 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Whey Fusion wird er wegen den EAAs drin haben. Aber dann w√ľrde ich das Fusion 30min vor dem Training nehmen und Leusteron bcaa kurz davor/w√§hrend.

Nach dem Training w√ľrde ich wie Vistamin sagt nur WF + Gluco nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2009 17:44 
wie matti schon richtig geschrieben hat, nehme ich das wf wegen den eaa¬īs vor dem training noch mit dazu.
creatin habe ich gar nicht in meiner supplementierung. sollte ich das auch nehmen?

also ich fasse noch mal die infos aus den zwei beiträgen zusammen:

an trainingstagen:

1/2 stunde vor dem training: 30g wf + 50g gluco
kurz vor dem training: 10g bcaa¬īs + 10g leusteron
w√§hrend dem training: 10g bcaa¬īs + 10g leusteron
nach dem training: 30g wf + (50g gluco; soll ich das gluco jetzt doch nehmen oder nicht???)

an ruhetagen:

morgens: 30 g wf (gluco hier auch ganz weg lassen???)
und im laufe des tages noch ein paar wf shakes


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Fr Jan 09, 2009 17:49 

Registriert: So Dez 14, 2008 23:56
Beiträge: 448
wie sieht es eigentlich mit dem whey vor dem training aus? ich hab mal gelesen (auch hier im forum), dass das gar nicht mal so gut sein soll. wenn man √ľberhaupt kurz vor dem training/w√§hrend dem training supps nehmen will, dann sollten es freie aminos sein.
ist das schon wieder √ľberholt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Sa Jan 10, 2009 7:15 

Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:19
Beiträge: 1784
Ich kenne deinen Energiebedarf nicht, w√ľrde jedoch an den Ruhetagen das Glucofast ganz weglassen. Die Supps whd. des Trainings sind nach meiner Ansicht ok. Hast du "danach" schon CT probiert? Das halte ich f√ľr das beste Post-Supp ever.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: Sa Jan 10, 2009 13:12 

Registriert: Mo Okt 27, 2008 14:59
Beiträge: 101
Wenn Whey Fusion vor dem Training, dann sind 30g (eventuell mit Glucofast) ca. eine Stunde vor dem Training in Wasser gelöst sinnvoll.
Aber warum nimmst du nicht stattdessen vor und während des Training einfach Amino Fusion statt Whey Fusion?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einnhame von supps
BeitragVerfasst: So Jan 11, 2009 18:05 

Registriert: Do Jul 10, 2008 12:02
Beiträge: 482
Wohnort: Grafenwöhr
das whey fusion könntest eine stunde vorher nehmen

30 min vor dem training w√ľrde ich dir die kombi aus glucofast + bcaas + eaas oder
glucofast + aminofusion empfehlen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 8 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron