Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 5:38
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Sa Aug 09, 2008 13:17 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
Hallo,

mal eine frage was könnt ihr an Creatin und Eiweiss hier empfehlen ?

Ich hatte hier das HI TEC CREATINE benutzt aber ich fande nicht das es was gebracht hat, ausser das man irgendwie nach Maggi gerochen hat. Hört sich vielleicht komisch an aber ich und meine Freundin haben es so empfunden.

Ich habe auch das gefühl das sich nicht mehr viel tut mir Kraft bzw. Muskel zunahme von daher hätte ich gerne was, was das stärker unterstützt.


Eine Zeit lang habe ich auch Eiweiss Tabletten benutzt, da es den vorteil hat das man nicht immer einen Shake mixen muss. Aber mit der Zeit bekomme ich die Dinger einfach nicht mehr runter oder bleiben einem fast im Hals stecken !


Ich hoffe das ihr mir hier weiterhelfen könnt !?

MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 6:00 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
nicht genug gebracht?? was erwartest du denn von creatine?? 30 pfund muskeln in 8 wochen?? das wird wohl nix....
ich habe manchmal das gefühl, das einige... nein, VIELE.... eine erwartungshaltung gegenüber creatine haben, die man mit steroiden gleichsetzen kann. und das funzt nicht. und das plötzlich alle nach maggie riechen wollen, finde ich auch recht seltsam.... naja, egal. wenn du mit dem hi tec creatine nicht die gewünschten erfolge erziehlt hat, dann versuch mal crepump oder creakg. und das ganze mit CT und APS. das sollte immer funzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 6:58 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Also das man von Creatin nach Maggi riecht glaub ich nicht.

Vielleicht ist es der Amoniak ausstoĂź bei dir.

Der Maggigerucht tritt höchstens bei Fenugreek auf. Das beruhigt sich normal nach ein paar Wochen oder durch eine erhöhung der täglichen Wasserzufuhr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 17:15 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
NatĂĽrlich erwarte ich keine wunder ist ja klar. Und ich weiss auch das man ca. 2 KG Muskelmasse nur im Jahr zunehmen kann.

Aber wenn ich immer noch das gleiche nur schaffe wie bevor ich mit der einnahme des Kreatins begonnen habe dann ist das doch schon was komisch oder täusche ich mich da ?


matti_der_schwabe hat geschrieben:
Also das man von Creatin nach Maggi riecht glaub ich nicht.


Das war nicht auf Kreatin bezogen sondern auf das Produkt HI TECH CREATIN, ich hatte schon mehrere Marken ausprobiert aber bei keinem war das so.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 17:53 

Registriert: Di Sep 04, 2007 9:40
Beiträge: 184
Wohnort: Bremen
Hallo,

früher hatte ich auch den Eindruck, dass Creatin bei mir so gut wie nix bringt (außer, dass ich mir aufgedunsen vorkam). Mittlerweile nehme ich es über einen längeren Zeitraum und nur ca. 3 gr nach dem Train. Ich hab ich gemerkt, dass ich in dieser Form am besten fahre.

Evtl. reagiert dein körper aber tatsächlich nicht auf Creatin Monohydrat. In dem Fall würde ich dir Hyperfusion (alle Creatinformen) oder eine einzelne andere Creatinform wie Cre AKG empfehlen.

Als Protein würde ich zunächst immer ein schnelles bevorzugen, damit du morgens vor und nach dem Trainig optimal versorgt bist. Nimm eine Anabolic Protein- oder Whey-Variante, damit kann man erstmal nicht viel falsch machen.

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 19:28 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
ups... ich meinte natĂĽrlich auch hyperfusion und nicht crepump....

wie lange hast du denn creatin genommen? und in welchem einnahmeschema?? und wenn du nicht genug isst ( oder das falsche ), nĂĽtzt auch creatin nicht viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mo Aug 11, 2008 22:00 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
Ich hatte vorher Creatin genommen da muste ich drauf achten wegen der aufladung und dann durfte mann das nur 3-4 Wochen lang nehmen. Dann kamm die Pause und dann ging das wieder los.

Dann habe ich damit ganz aufgehört.

Jetzt hatte ich vor ca. 2 Monaten halt mit HI TECH CREATIN von Peak angefangen und das konnte man ja durch gehen nehmen und das war ja auch ohne auf lade Phase.
Seid dem ich das aber nehme riecht meine Haut wie gesagt ( kein Witz ) irgendwie nach Maggi. So empfinde ich es und meine Freundin hat mir das auch gesagt. Jetzt sind noch 5 Kapseln drin die ich noch aufbrauchen werde und dann ist damit erstmal gut. Ich meine die riechen ja auch so schon wenn man an der Dose riecht sehr streng.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Di Aug 12, 2008 6:35 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
das mit dem geruch kommt wahrscheinlich von den saponinen. einfach ein bissel mehr trinken, dann verschwindet das. aber gut.... ich würde dir raten auf ganz normales monohydrat umzusteigen. nach deinem einnahmeschema ( uralt!! so nimmt man schon seit 10 jahren kein creatin mehr ) und der dauer deines zweiten versuchs kann man auch noch nicht die welt erwarten. kauf dir minohydrat und nimm taglich zwischen 3 und 5 gramm. und das über einen längeren zeitraum. dann wirst du auch was merken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Di Aug 12, 2008 19:06 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
SilverHawk hat geschrieben:
dann wirst du auch was merken.


Ja meinst du ? Na gut dann schau ich mal.

Aber wo du grad das Trinken ansprichst wie viel schaffst du zu trinken ? Ich weiss man muss reichlich trinken aber ich schaff das kaum ! Ich bekomme voll das völle Gefühl etc. und bekomme kaum noch was runter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Di Aug 12, 2008 19:23 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
du solltest bei creatin einahme eh am besten min. 4-6 liter trinken.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen GĂĽrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen Gürtel hätte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Di Aug 12, 2008 19:29 

Registriert: Fr Jan 25, 2002 1:01
Beiträge: 2497
naja... man muss ja nicht immer gleich nen liter auf ex trinken. alle paar minuten ein paar kleine schlucke. dann geht das schon. man gewöhnt sich auch an das viele trinken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Di Aug 12, 2008 21:46 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
squeez hat geschrieben:
4-6 liter trinken.


??? omg davon bin ich ja weit entfernt :-)

Da kann ich mir ja direkt einen Pipeline zum Klo legen lassen :-). Ne mal im ernst dann muss ich ja wirklich nur zur Toilette.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mi Aug 13, 2008 7:01 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
hmm komisch. Trinkst du denn nichts ?
Das mit dem Klo kommt bei mir auch oft vor aber das liegt auch an dem hohen Kaffee Komsum denk ich.
Je nachdem wann du wieviel trinkst kannst du auch die Klo Geschichte steuern.



Eine kleine Rechnung wie es bei mir Aussieht.


Morgends auffstehen 0.5 - 1L ( Durch Shakes und Kapseln schucken)

Im laufe des Vormittags mindestens nen 0.5 Liter aber eher 1 L

Mittagessen meist 0.5 L

Nachmittag 0.5 - 1 L

Vortraining 0.5L-1L ( BCAA tst)
Während dem Training 0.5L ( Wasser oder TST)
Nach dem Training 0,5 L ( AP) ( + evtl noch Wasser/TST)

Abends 0,5-1L


Hinzu kommen jetzt evtl noch der ein oder andere Shake. Wasser zum Caps schlucken und so weiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mi Aug 13, 2008 9:02 

Registriert: Fr Aug 08, 2008 8:34
Beiträge: 12
NatĂĽrlich Trinke ich was.

Aber zb. auf der Arbeit da kann ich doch nicht ständig Trinken wenn ich da nur an der Wasserflasche hänge erzählt mir mein Chef was anderes :-)

Und du Trinkst ja dann schon fast 1 Liter auf ex und das geht ja mal gar nicht :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eiweiss und Creatin
BeitragVerfasst: Mi Aug 13, 2008 9:44 

Registriert: So Jun 18, 2006 16:00
Beiträge: 2130
Wohnort: Reutlingen
Wenn du vom Arbeiten keinen Durst bekommst dann kannst du ja nichts anspruchsvolles machen ;)
Und somit kann dein Chef auch nichts sagen wenn du mal was trinkst.

Wo leben wir denn ? Bist ja nicht im Knast. Einfach zwischen Vesper und Mittag mal nen paar schluck trinken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: