Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 3:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ektomorph und Createston
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 19:08 

Registriert: Do Apr 07, 2005 19:06
BeitrÀge: 25
Ist Createston auch ein Produkt fĂŒr einen Ekto? Oder ist es nicht zu empfehlen, da es die Fettverbrennung ankurbelt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 07, 2005 19:53 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo.

NatĂŒrlich ist es das, Du solltest aber etwa 60 g KH zusĂ€tzlich dazu nehmen, um Deinen erhöhten Energiebedarf sicherzustellen.

Sonst wird das CT nicht optimal fĂŒr den Aufbau genutz, sondern es wird zur Energiegewinnung "verbrannt".

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 8:55 

Registriert: Do Apr 08, 2004 8:41
BeitrÀge: 967
Wohnort: Stuttgart
Zitat:
Du solltest aber etwa 60 g KH zusÀtzlich dazu nehmen


Diese aber am besten nicht direkt zum CT sondern erst 30 Minuten spÀter!

Gruß
Karbon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 9:30 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Karbon hat geschrieben:
Zitat:
Du solltest aber etwa 60 g KH zusÀtzlich dazu nehmen


Diese aber am besten nicht direkt zum CT sondern erst 30 Minuten spÀter!

Gruß
Karbon


Genau.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Apr 08, 2005 23:03 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
Ab wann ist man "Figurtechnisch" bzw. als Körpertyp eigentlich als Ektomorph anzusehen.
Ich fĂŒr meinen Teil bin eigentlich ein dĂŒnner und eher drahtiger Typ der wirklich viel essen kann, auch sĂŒĂŸes und fettes ohne nennenswert an Gewicht zuzunehmen.
Bin also am ganzen Körper trotzdem noch schlank, nur am Bauch besitze ich trotzdem eine gute handvoll Fett !

Bin ich ein Zwischending und brauche trotzdem mehr Kohlehydrate oder ist der fettansatz ein zeichen dafĂŒr das ich genĂŒgend Energie zu mir nehme ?

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 10:31 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
Mein Handgelenksumfang ist 17 cm, der Rest vom Knochenbau auch eher schmal und filigran, habe auf einer KörpergrĂ¶ĂŸe von 188cm eine schuhgrĂ¶ĂŸe von 41.


mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 15:01 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ silversurfer

Ich stimme andy hier zu, Du bist wahrscheinlich ein schwacher Ekto (aus Deinen Daten)... Das heißt Du bist kein extremer Hardgainer aber tendierst in diese Richtung.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 16:23 

Registriert: Mo Jun 07, 2004 22:52
BeitrÀge: 1043
Und heißt es dann das ich, trotz das ich zu einem leichten Bauchansatz neige, trotzdem eher mehr Kohlehydrate zu mir nehmen sollte ?

mfg

silversurfer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:16 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ silversurfer

Du solltest sie eben dann zu Dir nehmen, wenn Du Bedarf hast, wie nach dem Training, frĂŒh, tagsĂŒber möglichst kleine Portionen aber oft.
Dann musst Du dies auch austesten, ich kann ja von hier nicht beurteilen, wie Du auf vers. KH - Zufuhr reagierst.

Das wichtigste aber, - traurig aber war - , Du musst Dich wahrscheinlich auch bis zu einem gewissen Grad mit deiner Genetik abfinden, die meisten Menschen haben irgendeine genetich bedingte Stelle ("Problemzone"), wo Sie verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig eher Fett anlagern und dieses kriegt man nur weg, wenn man sich extrem ausmergelt (inklusive aller Muskeln weg) oder eben an dieser Stelle Fett absaugen lĂ€ĂŸt. Wenn Du insgesamt definiert bist, aber dennoch einen kleinen Bauch hast, ist dies wahrscheinlich genetisch :(

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:27 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Und genau das ist das Problem.
Ich will zwar meinen Bauch loswerden aber nicht auf Kosten meiner hart erarbeiteten Muskeln.
Eine DiÀt kommt also nicht in Frage.
Ich denke die einzige Lösung liegt hier wirklich in einer Reduzierung der Kohlenhydrate,2x Ausaduertraining/Woche und in einer guten Supplementierung.
Ich glaube ich werde bald mal HCA testen, hoffe das ich davon nicht so entÀuscht werde wie von CLA.Das hat nÀmlich (nicht nur bei mir) absolut nix gebracht!
Außerdem sollte ich mal mein Hi-Tec mit Wasser trinken-schmeckt aber bestimmt nur halb so gut...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:35 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
BeitrÀge: 1500
Wohnort: Chemnitz
@ lazy

HCA wirkt definitiv, aber innerhalb gesunder natĂŒrlicher Grenzen... Genetik kann es aber leider auch nicht umprogrammieren!

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 09, 2005 18:38 

Registriert: Di Jun 01, 2004 15:59
BeitrÀge: 579
Wohnort: Hannover
Ich erwarte keine Wunder aber ein paar sichtbare Resultate wÀren schon schön...
LaZy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 19 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron