Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 0:35
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: @ enno/roids
BeitragVerfasst: Mo Feb 05, 2001 16:43 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
nachdem ich selbst von dem thema roids wenig bis gar keine ahnung habe wende ich mich einfach mal an dich.
ein freund zieht gerade seine erste kur durch: 1+2 woche 200 mg primo depot
3-6 woche 300 mg primo depot
7+8 woche 200 mg primo depot

danach absetzen mit clen und proviron


frage: dannch möchte er eine weitere kur machen, aber mit dem ziel etwas abzuspecken, da er schon vor der kur ein paar pfund zu viel hatte. wie lange sollte er nach der 1. kur in etwa damit warten?
und was w√ľrdest du zum abnehmen empfehlen?

frage am rande: wenn du eine normale kur zum aufbau machst, aber deine kalorien wie bei einer di√§t reduzierst, dann sollte das doch bei roids eigentlich zum fettabbau bei gleichzeitigem muskelerhalt f√ľhren, oder nicht?

ok, thx schon mal im vorraus

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ enno/roids
BeitragVerfasst: Mo Feb 05, 2001 20:19 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
danke f√ľr die antwort. war √ľbrigens fehler von mir, er nimmt clomid, kein proviron.

noch ne anmerkung: an ner anderen stelle wurde ihm geraten nach 4 wochen pause direkt die nächste kur zu beginnen.
durch die lange halbwertszeit von primo wären das aber mal gerade genug die primomenge im blut wieder auf 0 zu bringen.

w√§re es unter umst√§nden ok, nach 2 monaten schon wieder zu beginnen (hat sich in hinblick auf sommer wohl ein bischen "verplant" ) oder w√ľrde da die achse zu sehr darunter leiden?

weitere frage: annahme er nutzt 3500 kalorien zum aufbauen, wieviel sollte er dann f√ľrs definieren nehmen....w√§ren 2500 zu wenig...?

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ enno/roids
BeitragVerfasst: Mi Feb 07, 2001 0:23 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
ok, nochmals danke f√ľr die tips

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: