Aktuelle Zeit: Mo Sep 24, 2018 13:11
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2000 15:57 

Registriert: Mi Mai 03, 2000 0:01
Beiträge: 35
Hi Leute,
ich mache seit einiger Zeit eine Ausbildung zur Entspannungstrainerin und k√∂nnte mir vorstellen Kurse zum Stre√üabbau auch im Fitnessstudio zu geben, da ich dort selber Kraftsport betreibe. Schreibt mir doch mal Eure Meinung, ob Ihr solch einem Kurs eine Chance in dieser Zielgruppe einr√§umen w√ľrdet. Ich denke, das mentale Training spielt auch im Fitnessbereich eine gro√üe Rolle und der K√∂rper braucht auch die Entspannungsphase, gerade in stressigen Zeiten. Bevor ich starte, f√§nde ich Eure Meinung ganz hilfreich. Lady


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: So Jun 18, 2000 17:55 

Registriert: Mi Apr 19, 2000 0:01
Beiträge: 811
Wohnort: mannheim/karlsruhe
hi lady!
prinzipiell ja, aber ich denke bei vielen von uns spielt da die zeit auch eine rolle, grad wenn man familie hat.

kommt wohl also auch drauf an wie oft die woche und wie lang. aber prinzipiell hat wohl jeder von uns entspannung nötig.

gruß

der kalif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2000 13:46 

Registriert: Sa Jan 06, 2001 1:01
Beiträge: 922
ich halte krafttraining f√ľr entspannend, da eine menge an endorphinen frei wird... die belegen 1. die schmerzrezeptoren und 2. f√ľhlt man sich einfach geil auf einem endorphin-high!

llap mcmoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Mo Jun 19, 2000 20:34 

Registriert: Mi Mai 03, 2000 0:01
Beiträge: 35
Hallo Leute ,
danke f√ľr Eure ehrliche Meinung, hilft mir das ganze etwas besser einzusch√§tzen. √úbrigens ist einmal in der Woche ausreichend um den Kurs zu besuchen ,besser ist nat√ľrlich das Weiterf√ľhren zu Hause und da gebe ich dir recht Kalif, die Zeit fehlt oft, wenn man bedenkt wieviel Zeit schon das Training in Anspruch nimmt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Di Jun 20, 2000 6:07 

Registriert: Mo Feb 07, 2000 1:01
Beiträge: 538
Wohnort: Heidelberg
hi leute,

hier mein entspannungstraining.

Sxx.

gruss santanor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2000 15:55 

Registriert: Mi Mai 03, 2000 0:01
Beiträge: 35
Hi santanor,
so fr√ľh am Morgen??? Schade, da√ü ich fast zwei Wochen auf diese Antwort warten mu√üte. Lady


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: So Jul 02, 2000 16:24 

Registriert: Mo Mär 06, 2000 1:01
Beiträge: 20
Wohnort: NONE
Hoi,

ich währe SEHR interessiert an diesem Entspannungstraining... Bin letztlich ziemlich gereitzt und heftigst nervös. (Nein ihr besserwisser, bin clean :-p)
Kann auch nicht mehr durchschlafen...

Es währe schön wenn du mir INfos zukommen lassen könntest, (mail (contark@gmx.de) oder hier im Forum)

Danke

Gruß
ConTarK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Mi Jul 05, 2000 20:28 

Registriert: Mo Mai 01, 2000 0:01
Beiträge: 10
Hallo Lady!

Ich w√ľrde so einen Kurs auch begr√ľ√üen.
Einmal die Woche ist ja wohl wirklich nicht recht viel. :-)
F√ľr n√§here Infos w√§re ich √ľbrigens auch dankbar.

Gruß
sputnik

sputnik99@gmx.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Mi Jul 05, 2000 20:32 

Registriert: Sa Feb 05, 2000 1:01
Beiträge: 186
Wohnort: NRW, 33098 Paderborn
Wenn die Leute so angeleitet werden, daß sie auch langfristig in den eigenen vier Wänden etwas davon haben, wirst Du mit diesem Konzept sicherlich durchkommen.

Gruß Watz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Entspannungstraining
BeitragVerfasst: Fr Jul 07, 2000 21:32 

Registriert: Mi Mai 03, 2000 0:01
Beiträge: 35
Hi,
es gibt verschiedene Arten des Entspannungstrainings. Du k√∂nntest es z.B. mal mit Autogenem Training versuchen, doch egal welche Form Du w√§hlst, wichtig ist die Bereitschaft t√§glich ein St√ľck daran zu arbeiten. Durch das Autogene Training hast Du dann auf Dauer sogar die M√∂glichkeit eigene Ziele in der Pers√∂nlichkeitsentwicklung zu erreichen. Es gibt aber auch Entspannungs√ľbungen die kurzfristig helfen, meist bieten Krankenkassen oder Volkshochschulen solche Kurse an. Wichtig ist der Zeitaufwand den Du bereit bist zu investieren.Weniger zeitaufwendig sind die Entspannungs CDs die es zur Zeit massig gibt. Von Arnd Stein ( findest Du im Internet) gibt es z. B. auch CDs mit deren Hilfe Du auch im Alltag entspannen kannst.Einfach zur ruhigen Musik mit speziellem Rhytmus im Liegen relaxen. Ansonsten gibt es auch viel Mist auf dem Markt, h√∂r Dir genau an, ob Dir diese Sachen gefallen, denn nur dann entspannst Du dabei.Ruhig hinlegen und einfach mal abschalten bei der ausgew√§hlten Musik. Bei Arnd Stein gibt es auch besprochene CDs zur Pers√∂nlichkeitsentwicklung, ist aber nicht jedermanns Sache. Ich hoffe Dir damit etwas geholfen zu haben, falls Du noch Fragen hast, immer her damit. Lady


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 11 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: