Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 19:24
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 22:23 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
*Threadleiche ausgrab*

@ Armin
ich √ľberlege mir Enzyme (Produkt "Enzymes") nach dem Training zusammen mit dem neuen Createston Upgrade 2010 einzunehmen. Ich m√∂chte mit den Enzymen prim√§r eine entz√ľndungshemmende und abschwellende Wirkung erzielen. Wie hoch m√ľsste ich das Produkt dosieren (Anzahl an Kapseln?) um eine signifikante Wirkung zu erzielen? L√§sst sich die von mir erw√ľnschte Wirkung √ľberhaupt in der Kombination erzielen oder reagieren die Enzyme zu stark mit der Amino Fusion Proteinkomponente im Createston?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Do Apr 15, 2010 22:47 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
hallo imetal,
mit 3 - maximal 6 kapseln bist du in der hinsicht gut bedient.
aber nimm die kapseln doch einfach 20 min nach dem ct damit gehst du auf jeden fall auf nummer sicher.ich kann allerdings sagen,rein aus meiner erfahrung, dass mit nicht zu viel protein die anderen faktoren auch noch durchkommen.

selber nehme ich aber enzyme zum protein oder einzeln je was ich erreichen will.
wurde gerade am kiefer operriert und nehme nat√ľrlich keine antibiotika und nehme daf√ľr 6 kapseln enzyms am tag :-)

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 12:31 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
ist die proteinkomponente im createston nach 20 minuten wirklich schon soweit aufgenommen/gespalten das die enzyme nicht mehr mit dem Protein reagieren?

btw: enzyme ersetzen kein antibiotika :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 12:41 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
dann warte halt 30 minuten.


enzyms sollen ja kein antibiotika ersetzen, ich nehme nur aus prinzip keine.
und die enzyms helfen der wundheilung.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 14:28 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
In neuen CT Upgrade sind die Enzyme sowieso drin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 15:20 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
mcalex hat geschrieben:
In neuen CT Upgrade sind die Enzyme sowieso drin.


wie ich schon geschrieben habe m√∂chte ich die enzyme zur entz√ľndungshemmung und abschwellung einsetzen NICHT zur verbesserung der bioverf√ľgbarkeit der proteinkomponente. 45 Minuten nach dem Createston trinke ich auch schon wieder ein Anabolic Protein Fusion Shake.

Meine Frage also: inwiefern kann ich die angestrebte Wirkung √ľberhaupt erzielen und wann ist der optimale Einnahmezeitpunkt und wie die richtige Dosierung?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 17:03 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
ich sagte doch 30 minuten,
nach dem training ist der magen leer,dato wird das ct schnell verwertet.
und dann haben die enzyme ca 15 minuten zeit ihre arbeit zu machen bis das anabolic protein nachkommt, das alles jeweils ein knappes zeitfenster, könnte aber hinhauen.
da w√ľrde ich keine wissenschaft draus machen, du hast ja keine andere wahl, ausser es an einem komplet anderen zeitpunkt zu nehmen. aber 30 min und dann 15 passt scho knapp.

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2010 17:44 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Wg Entundung Hemmung - Fighter Fuel 2 :D :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2010 16:25 

Registriert: Sa Nov 07, 2009 15:06
Beiträge: 95
Ich habe von einem Hersteller Enzyme in Kapseln, nicht magensaftresistenten Tabletten (Wobenzym). Ich habe den Hersteller mal angemailt und gefragt was das soll, weil die Enzyme in den Kapseln im Magen ja vernichtet werden und als Antwort bekam ich die Kapseln w√§ren aus Zellulose, nicht Gelatine, und w√ľrden den Magen daher √ľberstehen. √úberzeugt hat mich das nicht ich wirklich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2010 22:30 

Registriert: So Jan 16, 2000 1:01
Beiträge: 8487
Hallo,

kauf von dem Hersteller nichts mehr, er versteht nichts von dem was er macht oder er l√ľgt seine Kunden an.
https://www.drugdeliverytech.com/ME2/dir ... 9A4F21AA7D

Unsere Enzyme (haben wir die √ľberhaupt noch im Programm?) sind auch nicht magensaftresistent √ľberzogen (obwohl ich das magensaftresistente √úberziehe fr√ľher bei Enzymen gemacht habe) und es kommen dennoch mehr im Darm zur Wirkung, als wenn wir sie (wie ich es jahrelang gemacht habe) √ľberziehen w√ľrden.

Es gibt ein einfaches Qualti√§tskriterium f√ľr Enzyme:
Je mehr der Stuhl danach riecht, desto besser wirkt das Produkt.

Ich will nicht zu viel verraten, aber wenn man das Enzympulver richtig "kompaktiert", dann wird nur die Kornoberfl√§che im Magen verdaut und der Rest wirkt √ľber den gesamten Darmbereich. Bei magensaftresitentem √úberzug kommt zwar die gesamte Enzymmenge durch den Magen, aber sie bleibt unter Umst√§nden auch im Darm noch l√§nger unwirksam √ľberzogen, als man gern h√§tte.

Wenn man Enzympulver einfach so nimmt oder unmodifiziert in Kapsel steckt, dann wird viel von den Enzymen wie ein normales Protein im Magen verdaut, aber dann merkt man auch sicher nichts davon im Stuhl.

Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: enzyme
BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2010 23:10 

Registriert: Mo Jul 18, 2005 20:57
Beiträge: 3087
Wohnort: Trier
Zitat:
Es gibt ein einfaches Qualti√§tskriterium f√ľr Enzyme:
Je mehr der Stuhl danach riecht, desto besser wirkt das Produkt.


hallo armin,
du solltest den guten sebastian nicht auf dumm ideen bringen :lol:
ich seh schon den n√§chsten thread in der √ľber seine gescheiterten qualit√§tskontrollen
berichtet :mrgreen:

_________________
Lou hat geschrieben:
Benutzt ihr beim Kreuzheben einen G√ľrtel?
Ich mache ja kein Kreuzheben aber so einen G√ľrtel h√§tte ich trotzdem gerne. Da hat man automatisch mehr Ansehen im Gym.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 26 Beitr√§ge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: