Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 8:21
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EPA/DHA/GLA + CLA / Pre- und Post-Workout?
BeitragVerfasst: So Aug 15, 2010 8:09 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Ich stelle mir aktuell die Frage, ob es

eine extrem gute Idee...
-Ankurblung der Fettverbrennung
-Erhöhung des Muskelaufbaus
-Erhöhung der Leistungsfähigkeit im Training
-Optimierung des Hormonmileaus
-Reduzierung von Entz√ľndungen
-Beschleunigung der allgemeinen Regeneration

oder eine extrem schlechte Idee...
-durch Trainingsbelastung (Radikalbildung) induzierte gesundheitsschädigende Oxidation der hochreaktiven Fettsäuren
-Reduktion der Resorbationsgeschwindikeit anderer Substrate


....ist vor und nach dem Training jeweils 2 Kapseln EPA/DHA/GLA + 2 Kapseln CLA zu z.B. X-Pump und Createston zu konsumieren. Leider fehlen mir genaue Kenntnisse dar√ľber in wie weit die Gefahr der Oxidation √ľberhaupt realistisch ist. Um konstruktive Beitr√§ge wird gebeten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EPA/DHA/GLA + CLA / Pre- und Post-Workout?
BeitragVerfasst: So Aug 15, 2010 10:24 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Vistamin hat geschrieben:
Wegen Deiner "schlechte Idee"_vermutungen h√§tte ich erst mal keine Sorgen, w√ľrde die Fetts√§uren jedoch eher nicht rund ums Training supplementieren, da nichts gewonnen ist, wenn sie gleich im Energiestoffwechsel verheizt werden. :wink:

Sie sind ja als "Baufette" gedacht, die in die Strukturen (u.a. Zellmembranen) eingebaut werden sollen!

oke das trifft ja auf jeden fall f√ľr die EPA/DHA/GLA zu, aber wie siehts mit den CLAs aus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EPA/DHA/GLA + CLA / Pre- und Post-Workout?
BeitragVerfasst: So Aug 15, 2010 14:38 

Registriert: Di Apr 13, 2004 6:27
Beiträge: 2574
Meine Meinung nach passt CLA einnahme besser zu zbsp. HellBurner.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: EPA/DHA/GLA + CLA / Pre- und Post-Workout?
BeitragVerfasst: Mo Aug 16, 2010 13:48 

Registriert: Sa Sep 01, 2007 22:17
Beiträge: 1001
Da ich zu den coffeinempfindlichen Personen z√§hle ist der Hellburner wohl zuviel des Guten f√ľr mich. :wink:

Kann sonst jemand etwas zu den Pros- und Kontras von CLA zur Pre- & Post- Workout Supplementation sagen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 5 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: