Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 1:55
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ergebnisse Createston professionell VS normales Createston?
BeitragVerfasst: Fr Jun 16, 2006 12:25 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Hallo Leute!
Wie der Titel schon sagt, √ľberlge ich evtl mal eine der beiden Formulas zu testen und wollte euch daher fragen, ob die zus√§tlichen Wirkstoffe in der professional Version das zus√§tzliche Geld rechtfertigen.

@Armin: Evtl kanst du ja auch nochmal darstellen was die zusätzlichen Wirkstoffe den genau bezwecken, da mir ihr Name allein nicht wirklich was sagt :wink: Wäre super!

MFG aus Duisburg - Kodiak


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Jun 16, 2006 17:07 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Servus,

nur mal in K√ľrze da schon x-mal im Forum und √ľber die SuFu (oben-rechts) gut zu finden. F√ľr die meisten Sportler reicht das Ct 100% aus.
Nur wenn man mehr als ein "engagierter" Freizeitsportler ist & es auf 5-10& ehr oder weniger ankommt w√ľrde ich das Prof. empfehlen.

Wenn die Ern√§hrung/Training etc; eben das ganze Umfeld 100% sind dann ggf. auch aber vorhe w√ľrde ich lier an anderen Schrauben noch drehen & ggf. die 40‚ā¨ Differenz lieber in AP+Ultra A-Z investieren.

Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 10:35 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Hmm ok wenn der Unterschied wirklich nur etwa 5-10% ausmacht, lohnt das prof. f√ľr den Durchschnittssportler ja dann echt nicht so...

Aber wie komst du auf 40‚ā¨ Differenz :?: Pro Dose liegt diese doch mein ich nur bei so ca 15‚ā¨ oder hab ich da was √ľbersehn :roll: ?

Auf jeden Fall danke schonmal f√ľr die Antwort! Jetzt m√ľsste ich nur noch wissen was f√ľr sekund√§rsupplements sich empfelen. Vor allem morgens und Abends w√§re doch sicher noch ein High Tech Proten Prof. sinnvoll um eine halbwegs 24/7 Proteinversorgung zu sichern oder? Die Proteine aus dem CT sind ja nicht so time released, das der K√∂rper 24H daran zu knacken hat oder? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 11:47 

Registriert: So Mär 06, 2005 18:55
Beiträge: 24
@ Kodiak

Morgens, an trainingsfreien Tagen solltest du CT nehmen.
Ansonsten fr√ľh gleich nach dem Aufstehen schnelles Protein (AP oder WP) mit Creatin Monohydrat (3g).
Dazu, und auch zum CT, kommt Ecdyson super.
Die Proteinversorgung √ľber den Tag erreichst du am besten mit proteinreicher Ern√§hrung (3-4g/Kg)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 14:29 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Zitat:
Aber wie komst du auf 40‚ā¨ Differenz Question Pro Dose liegt diese doch mein ich nur bei so ca 15‚ā¨ oder hab ich da was √ľbersehn Rolling Eyes ?


Sorry ich rechne immer mit der gro√üen Dose. Die kleine ist eh f√ľr fast nix zu gebrauchen da mind. 4 Wochen (eher 6-8) es mit Ct schon sein sollten.
Aber trotzdem hatte ich nen Rechenfehler, da aus dem Kopf ich CT mit 70 statt 80 und Ct-Prof mit 110‚ā¨ gepreist hatte.

Und daher die 110-70 = 40 owohl es nur 30‚ā¨ (110-80) sind.

PS: Selbst wenn es 15-20% w√§ren w√ľrde ich nicht unbedingt daf√ľr nicht das 1,5fache an Geld zahlen, sondern lieber CT 2* ggf. am Tag nehmen wenn ich ein paar ‚ā¨ mehr locker machen will :wink:

Sorry, Gruß
Marv

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jun 17, 2006 19:09 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Vielen Dank euch beiden f√ľr die Antworten!

Hab nurnoch eine letzte Frage - n√§mlich muss man bei der Einnahme von CT doch dann wie bei jedem anderen Creatin - Supplement, nach 6 Wochen Einnahme auch ersma wieder etwa 4 Pause machen oder? CT ist nat√ľrlich kein reinen Creatin Sup. aber es ist ja auch welches drin wenn ich das richtig verstanden hab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jun 18, 2006 9:39 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Servus,

also ich klaue hier mal einfach aus den Artikeln aus der Peak-Hauptseite&diversen Forenbeiträgen:

Idealerweise supplementieren Sie ohne Unterbrechung bzw. Verzehrspausen 3 g Kreatin pro Tag, am besten in Form einer modernen All-in-One Formular eines kompetenten Herstellers, die Aminosäuren, Protein und alle synergistischen Co-Substrate die zum maximalen Kraft- und Muskelaufbau notwendig sind, enthält.

Das alte einwöchige Creatine-Laden mit 20 g Creatine pro Tag ist out!
‚ÄĘ Die sogenannte 4 ‚Äď 6 w√∂chige ‚ÄěErhaltungsphase‚Äú von 2 ‚Äď 5 g Creatine pro Tag ist out!
‚ÄĘ Die fr√ľher empfohlene Creatine-Einnahme-Pause von einigen Wochen
‚ÄĘ zwischen den sogenannten Creatine-Kuren ist out!

Die neuen All-in-One-Supplements werden durchgehend verzehrt.(Was alsoCTt wäre :wink: )

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 21, 2006 12:23 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Zitat:
Dazu, und auch zum CT, kommt Ecdyson super.


Ist das nicht sogar evtl. schon als getarntes Sekundärsubstrat in CT enthalten? Ansonsten wäre das sicher noch ne geile Ergänzung! :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 21, 2006 13:28 

Registriert: So Sep 04, 2005 12:53
Beiträge: 597
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
BE ist nach meiner Erfahrrung auf jeden Fall sein Geld wert. Ob es in CT drin ist oder mitlerweile drin ist... ???

BE kommt aber nur dann richtig gut wenn genug Protein konsumiert wird. SuFu dazu

_________________
Es ist einfach die falsche Zeit !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 21, 2006 14:13 

Registriert: Fr Jun 16, 2006 12:19
Beiträge: 256
Wohnort: Duisburg
Jo das is klar - ich w√ľrde am Trainigstag zb dann morgens ein HightechProtein Shake und BE nehmen, vorm training ein AP und evtl 2 HT Creatin Kapseln, nachm Training dann CT und BE und Abends wieder ein HightechProtein Shake und BE - is doch ne nette Combo oder :D :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: