Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 7:15
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Di Jul 31, 2001 17:57 

Registriert: Mi Jul 25, 2001 0:01
Beiträge: 54
Obwohl ich in allen Bereichen (Schultern,Brust,Bizeps,usw.) in Sache Kraft zulege nehme ich bei einer Größe von 1,83m und einem Gewicht von 75Kg nicht zu.
Ich w√§re euch sehr dankbar wenn ihr mir mal Tips oder eure ganzen Pl√§ne zur Ern√§hrung mitteilen w√ľrdet.
Thanks


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Di Jul 31, 2001 19:11 

Registriert: Mi Jul 04, 2001 0:01
Beiträge: 14
Hi,

Bist du ein Hardgainer? Wahrscheinlich!!!

steigere einfach deine Kalorienaufnahme erstmal um 500 Kcal.

Wenn du z. B. 2500 Kalorien brauchst, dann ist du einfach 3000. Diese Menge solltest du auf mindestens 6 gleichwertige Mahlzeiten aufteilen und ca. alle 2-3 Stunden essen.

Wenn du nicht genau weisst wieviel Kal. du zu dir nimmst, probier mal folgende Formel:

Pro Kg Körpergewicht 2-3 gr. Protein
Pro Kg Körpergewicht 4-6 gr. Kohlenhydrate
Pro Kg Körpergewicht 0,75 gr. Fett

Du w√ľrdest dann bei deinem Gewicht ca. 2760 Kcal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Di Jul 31, 2001 21:13 

Registriert: Mi Jul 25, 2001 0:01
Beiträge: 54
Danke f√ľr deine Antwort.
Ich stell es mir nur schwer vor bei jeder Mahlzeit genau zu bestimmen wieviel Kalorien ich gerade zu mir nehme.
Hast du einen festen Plan?
Hab letztens nur gelesen das eine vergleichbare Person z.B. √ľber den Tag 2 Liter Milch, 200g M√ľsli und 100g Weight Gainer + 2 Mahlzeiten zu sich genommen hat.
Hast du auch so einen abgesteckten Plan?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Do Aug 02, 2001 20:32 

Registriert: Mi Jul 04, 2001 0:01
Beiträge: 14
Wie gesagt probier es mal mit der Formel, m√ľsste eigentlich klappen! Wenn nicht einfach 500 Kcal dazu.

Diese Daten helfen Dir evtl weiter
1 gr. Protein hat 4 Kcal
1 gr. Kohlenhydrate haben 4 Kcal
1 gr. Fett hat 9 Kcal

Ich wog auch mal 75 Kg als ich anfing zu trainieren. Ich habe mal in meinen alten Plänen nachgeschaut und kann Dir sagen was ich damals gegessen habe:

Morgens 06.30 Uhr 100 gr Mega Mass (um die nächtliche Fastenzeit auszugleichen)

09.00 Uhr 3 Pitabrote, zwei davon mit einer Dose √Ėlfreiem Thunfisch belegt oder mit 150 gr. Gegrillten Putenfleisch

Gegen 12.00 Uhr 2 Pitabrote belegt (s.o.) und ein grosser Apfel oder eine Banane. Je nach Laune.

Gegen 15.00 Uhr 50 gr. Mega Mass + 20 gr. Whey Pro

17.00 Uhr Training

Direkt nach dem Training einen Shake aus: 2 Bananen (Kohlenhydrate), 3 Eßlöffel Weizenkleie (Ballaststoffe), 1 rohes Ei, und 2 Eßlöffel Whey Pro.

Eine Stunde sp√§ter gab's eine Vollwert Mahlzeit aus Kartoffeln, Reis oder Nudeln mit Rotem Fleisch und ein wenig Gem√ľse. Bei dieser Mahlzeit mu√üt du nicht auf das Protein, Fett oder die Kohlenhydrate achten. In diesem Moment ist dein Stoffwechsel so schnell das er alles sofort verwertet.

und zuguter letzt noch einen Whey Pro Shake vor dem Schlafengehen.

Noch ein Tip: Kalkulier f√ľr jedes Essen eine Zeit von ca. einer halben Stunde ein. Von da an rechnest du dann weiter bis zur n√§chsten Mahlzeit.

Mal ne Frage: Hattest Du in letzter Zeit viel Stress???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Fr Aug 03, 2001 0:02 

Registriert: Mi Jul 25, 2001 0:01
Beiträge: 54
Ice Breaker,
danke f√ľr die ausf√ľhrlich Antwort.Nein-ich habe momentan √ľberhaupt keinen Stre√ü (Semesterferien) mir f√§llt es nur unheimlich schwer viel zu essen.Ich glaube ich brauche jemand der mir sagt jetzt i√ü das und jetzt das falls du verstehst was ich meine.Danke daher f√ľr den Ansatz mit den Mahlzeiten die du zu dir genommen hast.Wieviel wiegst du denn jetzt? Ich hatte bisher sogar nur 72 Kg und konnte durch Kreatin auf 75 kg kommen (wahrscheinlich haupts√§chlich Wasser)- h√§lt sich jetzt aber schon seit ca. 3 Wochen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Fr Aug 03, 2001 18:30 

Registriert: Mi Jul 04, 2001 0:01
Beiträge: 14
Hi Gregor,

Ich wog vor vier wochen noch 101 Kg bei 1,84 m Gr√∂√üe. (ohne Creatin) Jetzt bin ich gerade dabei ein wenig zu definieren und bin zur zeit bei 95 Kg, Fettprozentanteil ca. 5,6 %. Meine Proteinquelle zur zeit sind Eiklar und Fisch, Kohlenhydratquellen sind Vollkornreis, Kartoffeln. Kein Brot, Nudeln oder normaler Reis, das zieht nur unn√ľtzes Wasser in das Gewebe.

Du hast also keinen Stress. Wenn doch wäre eine Glutaminergänzung bei dir nicht schlecht. Mit Glutamin kann man in Stresszeiten wunderbar sein Muskelgewebe erhalten, aber auch so ist Glutamin einfach spitze um Muskel gut und relativ schnell aufzubauen.

Wenn du mehr Wissen möchtest welche Supps ich im Moment nehme, sag bescheid.

Ein kleiner Tipp vorweg: Bei Deiner n√§chsten Creatinkur nimm zus√§tlich Glutamin, du wirst mindestens die h√§lfte der Kg die du zunimmst nach der Kur beibehalten. Grund: Das Creatin verbessert die aufnahme von Glutamin und dr√ľck es regelrecht in die Muskelzellen.

cu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2001 0:13 

Registriert: Mi Jul 25, 2001 0:01
Beiträge: 54
So weit alles klar.
Ich versuche mal wirklich mich auch auf die Ernährung zu konzentrieren und hoffe das es dann voran geht.
Zur n√§chsten Kreatin-Kur wollte ich auf jeden Fall noch getrennt Kohlenhydrat- und Eiwei√üprodukte nehmen-hoffe das ich so noch ein paar Kilos zulegen kann.Deine 95Kg bei ca. 6% K√∂rperfett h√∂ren sich ja schon klasse an. Ich w√§re schon zufrieden wenn ich in der n√§chsten Zeit die 80Kg √ľberschreiten k√∂nnte.
Danke f√ľr die Mails-vieleicht h√∂rt man nochmal voneinander.
Thanks Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2001 10:51 

Registriert: Sa Sep 02, 2000 0:01
Beiträge: 30
sersn
Wenn du zunehmen willst ,brauchst du
nicht dauernd auf deine Kalorien schauen.
Achte nur drauf dass du nur gen√ľgend isst
es ist fast Egal was,hauptsache viel
PS guter gainer: 100 gr Haferfl. 1 Banane und 30 gr Eiweiss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung
BeitragVerfasst: Sa Aug 04, 2001 23:59 

Registriert: Mi Jul 25, 2001 0:01
Beiträge: 54
Auch dir danke Nuno
Ich hab mich auch √ľber richtige Ern√§hrung informiert.Es ist halt nur ein neuer Schritt den ich machen muss.Das Training macht mir super viel Spa√ü und ich mach ja Kraftm√§√üig auch Fortschritte.Aber zum BB geh√∂rt halt auch ne richtige Ern√§hrung und ich muss mich daran erst noch gew√∂hnen wirklich bewu√üt viel zu essen.
Thanks Gregor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 9 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron