Aktuelle Zeit: So Sep 23, 2018 3:20
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrung und training f√ľr einen anf√§nger!
BeitragVerfasst: Fr Sep 03, 2004 19:50 

Registriert: Di Aug 10, 2004 19:38
Beiträge: 6
Hi, ich schreib hier mit dem acc von meinem onkel bei dem ich auch seit 3 wochen 4x die woche trainiere. Nun zu meinen fragen: mein onkel hat gemeint wenn man nicht gen√ľgend pflanzliche eiweisse ist, dann, dann holt die sich der k√∂rper aus den musklen etc. und ich baue trotz training keine muskeln auf. Stimmt das? Ich will kei kein zweiter arnie werden, ich will lediglich ein paar muskeln am arm und bauch. Mein onkel nimmt s√§mtliche sachen(createston, spirulina und das ganze zeugs was ihm ein user hier mal geschrieben hat(pats essensplan oder so)) und hat damit auch schon sichtbare erfolge. Aber mir ist das erstens zu teuer und zweitens will ich das meinem k√∂rper net antun.
Wie sollte ich mich ern√§hren, ich meine normale lebensmittel? Ich bin 1,87m,73kg und will wie gesagt nur ein paar sichtbare muskeln an bauch und armen. Bekomm ich keine muskeln wenn ich diese mittel nicht nehme. Und sind 4x w√∂chentlich 30-35min training genug f√ľr den anfang?
Und nioch was: wenn bei mir ein wenig fett ansetzt dann immer an den seiten bei den h√ľften und becken wie kann ich das am besten wegtrainieren?
Riesen Dank im vorraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Sep 03, 2004 20:22 

Registriert: Fr Mai 28, 2004 8:03
Beiträge: 512
Wohnort: Hanau
Hallo,

wenn du nat√ľrlich nicht aufbauen willst wie ein Tier und du kein Geld ausgeben willst dann kannst du √ľber die normale Ern√§hrung auch genug zuf√ľhren. Ich habe wie du auch schon sagst meinen Ern√§hrungsplan schon gepostet, halte dich mal daran und schaue was passiert. Ersetze einfach die Shakes durch ein Mahlzeit. Da du am Bauch ansetzt hei√üt das, das du genug KH¬īs zu dir nimmst. Da hilft, mit einer guten Ern√§hrung, Cardio 2-3 mal die Woche.
Solltest du aber ein paar Euro¬īs √ľbrig haben dann stecke sie ins CT, da wirst du um einiges schneller vorankommen.......
Und zu den pflanzlichen Proteinen kann ich nur sagen, das ich am Tag nur 20g Soja-Isolat nehme, das ist das einzig pflanzliche und mit dem Muskelwachstum ging¬īs trotzdem voran. Man sollte pflanzlich mit tierischem kombinieren aber das kann man sehen wie man will..

Gruß Pat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron