Aktuelle Zeit: So Okt 21, 2018 17:25
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ern√§hrungsplan - Hilfestellung
BeitragVerfasst: Do M√§r 16, 2006 17:14 

Registriert: Do Mär 16, 2006 17:04
Beiträge: 11
Guten Tag,

ich mache 2x die Woche ein Ganzk√∂rpertraining mit jeweils 1 Satz (versuche dabei nat√ľrlich den Muskel so lange zu beanspruchen wie es geht).
Ich bin 1,91m und wiege 85 KG, wobei eine Fettschicht am Bauch auf jeden Fall noch sichtbar ist. Habe im Forum einige Beitr√§ge zu den verschiedensten Themen gelesen und wollte daher nachfragen, ob mir jemand Tipps geben k√∂nnte welche Nahrung ich √ľber den Tag verteilt zu mir nehmen sollte. Oder wieviel Eiwei√ü und Kohlehydrate sinnvoll w√§ren. Viele sprechen ja von 2g Eiwei√ü pro KG K√∂rpergewicht.

Habe mir vor 1 Woche Createston normal bestellt und warte noch auf die Lieferung. Werde dann wie beschrieben, täglich 80g zu mir nehmen.
Dar√ľber hinaus trinke ich vor dem Training 1 Eiwei√ü Drink und an trainingsfreien Tagen nachmittags. W√§re ein zus√§tzliches Supplement sinnvoll?

Vielen Dank im Voraus f√ľr die Beantwortung der Fragen.

Gruß
Karsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do M√§r 16, 2006 18:58 

Registriert: Mo Jan 03, 2005 21:19
Beiträge: 1500
Wohnort: Chemnitz
Hallo,

Langsames Protein ist bei einer guten Ernährung nicht notwendig.

Au√üer CT empfehlen sich BCAA's rund um das Training herum, jedoch in Form von Pulver (roh oder gekapselt), nicht Tabletten. Wenn Dein KF-Anteil noch relativ hoch ist solltest Du auf AJ eventuell verzichten, bei Einnahme getrennt von KH/Fett. Wenn Du auf √ľber 2g Protein pro kg KG gehst kannst Du eventuell BE supplementieren, dazu solltes Du dann aber noch AP/Whey/WPI einnehmen.

Wenn Du finanziell limitiert bist bilden CTnormal + eventuell BCAA's jedoch eine ausreichende Grundlage, die langsamen Proteinshakes w√ľrde ich zu gunsten von BCAA's oder AP usw. weglassen.

_________________
MfG Uwe

Es ist Alles ein weites Feld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beitr√§ge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: