Aktuelle Zeit: Sa Sep 22, 2018 23:33
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 8:49 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
Hi Leute,

ich habe mal meinen Ernährungsplan am Silvesterabend niedergeschrieben:

  • 8 große Schoko-Nuss Brownies
  • Raclette (8 Pfännchen voll mit fettem Käse, Schinken, Gemüse, Pilzen ...)
  • 5 Kartoffeln mit fetter heller Sauce
  • 3 Gläser Rotwein
  • 2 Gläser Sekt
  • 1 Glas Cola (das normale :mrgreen: )
  • 1 Tüte Chips
  • 10 Blätterteig-Käsestangen
  • 6 Nougatpralinen

Ich war zwar sehr konsequent, vielleicht hat aber jemand einen Tipp für mich, was ich nächstes Jahr optimieren kann :?:
Wie habt ihr das gemacht ? Ich lerne gerne dazu ...

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN GUTES NEUES JAHR - HAUT REIN !!!

_________________
Grüßle aus der (Feinstaub)Zentrale Württembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 9:06 

Registriert: So Nov 29, 2009 22:52
Beiträge: 83
harzer käse schmilzt sich auch gut :p

bei uns gabs fondue chinoise
der rest der familie hatte chips, kartoffeln und reis

ich hatte 2 riesige teller gedämpftes gemüse für mich
dann noch auf alle saucen verzichtet und in den teller 15ml leinöl zum dippen gekippt damit das poulet und rind auch einen guten geschmack hatte. auf fettiges wie hackbällchen etc. halt verzichtet.

dafür hab ich vor dem zubett gehen nochmals zugeschlagen :D bisschen quark, apf, milch und paar paranüsse

auf alkohol verzichte ich weitgehendst, trinke auf jeden fall nicht irgend einen billigen mist wein. muss ein guter trockener, schwerer rotwein mit leicht fruchtiger note sein.
der preis sagt bekanntlich nicht immer was aus aber wenn die flasche unter 30 euro kostet kannst mich als trinker vergessen!

auf diese weise kann ich wein auch gut geniessen wenn ich welchen trinke.

    Amarone Valpolicella Classico 05
    Barbaresco von Angelo Gaja 04
    Carmelo Rodero Gran Reserva 98
    Grand Cru Rouge 03

so sahs aus :p

guten start ins neue jahr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 11:20 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
:mrgreen: Gute Idee!

Bei mir gab es mit einem Kumpel zusammen:

- Große Pizza (der Fertigteig von Aldi Süd), belegt bei mir mit Geflügel Salami, bisschen Bacon, Paprika und 2 Champinions.
- Einige Zwergentomaten als Snack beim Film gucken
- Lachsschinken im Backofen einfach gebacken ebenfalls als Snack (sehr salzig aber gut)
- Paar Weingummis
- 4 x 0,33 Liter Domkölsch (das erste mal Alkohol nach einem Jahr... Adern kamen dabei gut an den Unterarmen raus :mrgreen: )
- Zwischendurch haben mein Kumpel und ich noch einen Health Juice getrunken

-------------------------

Die 2 Chipstüten die ich besorgt habe liegen noch hier... Mal gucken wie lange noch, sind auch noch meine Lieblinge... Ein Glück fettarm :roll: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 12:01 

Registriert: Fr Sep 11, 2009 18:20
Beiträge: 1931
Also ich habe mal komplett auf nen Ernährungsplan verzichtet. Finde das total SCHWACHSINNIG, an so einem Tag noch Kalorien zu zählen (oh, ab jetzt ja nur noch Kilojoule), da muss man doch wirklich nicht drauf achten. Wo bleibt denn dabei der Genuss? Ich hab soviel Dreckszeug in mich gestopft wie nur ging :)

_________________
"Ein gesunder Mensch hat 1000 Wünsche, ein kranker nur 1..."

http://www.romeo-musik.de
http://dwz6pack.blog.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 13:04 

Registriert: Do Mär 12, 2009 14:15
Beiträge: 205
Wohnort: Koblenz
Bei uns gabs Schnitzel mit Pommes und Kartoffelsalat :mrgreen:
Alkohol merk ich gerade selber, hab ich garkeinen getrunken, aber eher unbewusst :wink:

Wünsch euch allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2010!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 13:27 

Registriert: Sa Dez 19, 2009 10:52
Beiträge: 53
Ich hab mir gestern schön ein parr Pils uvm. gegönnt ! Ein mal an sylvester sollte das wohl drin sein. Gegessen hab ich auch gut !!! lecker Raklet... mjam mjam mjam.

Scheisse finde ich immer nur das wenn man was gestrunken hat man training wirklich erstmal 2 Tage vergessen kann. In dem Sinne frohes neues Jahr.




ps. Die Männer freuen sich schon aufs Knallen, die Frauen hätten lieber Feuerwerk !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:22 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Apropo Training, ich geh gleich wieder. Leider bei Kieser... Mein Studio hat zu... :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:43 

Registriert: Mo Apr 20, 2009 15:01
Beiträge: 274
supplementcoach-manuel hat geschrieben:
Apropo Training, ich geh gleich wieder. Leider bei Kieser... Mein Studio hat zu... :?



jetzt erst??? :mrgreen:

war schon um 10... aber auch nur, weil mein FC am Neujahrstag erst um diese Zeit öffnet... :wink:

_________________
Besser BREIT sterben als DÜNN leben! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:44 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
:mrgreen: Jou jetzt erst, mein bester Kumpel hat heute auch Dienst, dann kann ich besser mit ihm plaudern! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 14:59 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
supplementcoach-manuel hat geschrieben:
:... mein bester Kumpel hat heute auch Dienst, dann kann ich besser mit ihm plaudern! :lol:

https://www.peak.ag/catalog/peak-tshirt ... p-353.html
aaaaaber trainieren gehen an Neujahr ...
:lol: :lol: :lol:

_________________
Grüßle aus der (Feinstaub)Zentrale Württembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:02 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
Steffen, das Tshirt habe ich sogar oft bei Kieser an :lol: Und schon mehrfach musste ich mir anhören: Herr Landeck, was steht denn auf ihrem Rücken, und was tun sie da grad?

Aber egaaal! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:06 

Registriert: So Okt 11, 2009 11:11
Beiträge: 862
ja dann viel Spaß beim talk... , äääh, trainieren.
Aaaaaaber Zwergtomaten als Snack ... tssss ...
:lol: :lol: :lol:

_________________
Grüßle aus der (Feinstaub)Zentrale Württembergs
Steffen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:18 

Registriert: Sa Dez 30, 2006 18:51
Beiträge: 692
Wohnort: Pulheim
:mrgreen: Warst du schonmal in einem Kieser Betrieb? Da ist ernsthaft trainieren meiner Meinung nach kaum möglich. Alleine weil eine Grundstimmung herrscht und das Trainingssystem ja vorgegeben ist.

Daher weiche ich da nur zur Not hin aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 15:37 

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:54
Beiträge: 557
Wohnort: Wien
bei freundin aufgewacht und dann gleich mal 35g APF + 35g Cellforce
2 stunden später Detonator und TRAINING :twisted:
dann CT
stunde später apf mit 0,9% milch

irgendwann später ein micellar casein drink mit milch.
da wars dann eh schon abend und auf gings zu homeparty #1 ^^
dort 3-4 kekse und ne handvoll chips.
homeparty #2 dort dann den countdown gemacht etc.
fleischfondue (hühnerfleisch) mit div soßen, eine hand voll soletti ein 2 scheiben wurzelbrot.
1 schluck sekt

ab 2 dann noch von den mädels in nen club geschleppt worden bin :roll:
überdurchschnittllicher alkoholkonsum: 1 vodka orange (eingeladen wurde...)
3 schluck bier (auch nicht meins gewesen ^^)

und daaaaan wieder zu haus um 5 :twisted:
3 dicke scheiben schweinsbraten mit einer großen portion ramhsalat und einer schokotarte
wo man nur von riechen schon nen zuckerflash bekommt :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährungsplan an Silvester
BeitragVerfasst: Fr Jan 01, 2010 16:05 

Registriert: So Jul 26, 2009 14:34
Beiträge: 94
wieso nennst du dich bilderburger?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 20 Beiträge ]
Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: