Aktuelle Zeit: Mi Sep 19, 2018 8:00
Liebe Community,

wie viele von Euch bereits festgestellt haben, ist der Traffic in unserem Forum durch die Entwicklung im allgemeinen Social Media Bereich stark zurückgegangen, beziehungsweise kaum noch vorhanden. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, das Forum für weitere Interaktionen zu schließen. Alle bisherigen Inhalte bleiben weiter verfügbar und einsehbar, weitere Posts oder Interaktionen sind ab sofort jedoch nicht mehr möglich.
Wir bedanken uns für Euer jahrelanges Interesse und Eure Mitgliedschaft in unserer Community und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg beim Erreichen Eurer sportlichen Ziele!

Viele Grüße

Euer PEAK-Team


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ErnĂ€hrungsplan
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 7:58 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Hi,

bitte um kurzes Statement zu diesem EP. Ist der meines Kumpels ohne Internet. Daher poste ich ihn.

05:00
30g Anaboli Protein
30g Glucofast
3g Creatine

06:00
60g Haferflocken
10g Leinsamen
2 EL Super Mass
0,5l Milch 0,3%
1EL Olivenöl
1EL Rapsöl
1 cap. Fischöl

09:00
75g Super Mass
0,3l Milch 0,3
1 EL Rapsöl
1 Banane
einige Mandeln

12:00
200g Vollkornnudeln
200g MischgemĂŒse
150g GeflĂŒgel
fettarme Soße

15:00
genau wie 09:00-Mahlzeit

18:00
4 Scheiben Vollkornbrot
Thunfisch, KĂ€se, HĂ€hnchenwurst
dazu Becel-Margarine
1 Glas Orangensaft

21:00
30g Anabolic Protein mit Wasser
1 cap. Fischöl

Vor dem Training nimmt er 10caps Amino Anabol und 200mg Coffein. Nach dem Training nimmt er 80g CT normal + die 2caps. 30 Minuten nach der CT-Einnahme 60g Super Mass.

Gruß
Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 8:14 

Registriert: Sa Jul 29, 2006 16:03
BeitrÀge: 5
Wohnort: saarlouis
hm...schĂ€tze mal anhand des planes,dass dein kumpel versucht an masse zuzunehmen.richtig? um so nen plan richtig bewerten zu können,mĂŒsste man natĂŒrlich die daten(gewicht,körperfett,trainingsstand etc.)kennen.aber so rein vom papier her klingt s mal net schlecht.recht ausgewogen und vernĂŒnftig.nur beim gedanken an haferflocken mit oilvenöl wird mir n bischen rĂŒlpsig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 8:25 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Hi Clayman,

Olivenöl mit Haferflocken finde ich auch reichlich widerlich. Aber er tut das wohl alles in einen großen elektr. Shaker und dann ist das wohl nicht so schlimm...
KörpergrĂ¶ĂŸe ca. 173 und Gewicht weiß ich nicht genau. So etwa 78kg-recht schlank.

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 9:30 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Hallo,

ist der Plan so zu verstehen, dass Dein Kumpel die aufgefĂŒhrten Speisen JEDEN Tag so verzert oder ist das nur ein Beispieltag?

Das Olivenöl sollte er weglassen und besser Sesamöl nehmen. Es sind auch nur sehr wenig Vitamine und Mineralien dabei.

GetrÀnke?

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 9:42 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Die aufgefĂŒhrten Mahlzeiten isst er bis auf das Mittagessen jeden Tag so. Getrunken wird Wasser. Wieviel weiß ich nicht. DĂŒrfte aber ausreichend sein. Im SM dĂŒrften doch eigentlich genug Vits+Mins sein, oder?

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 10:03 

Registriert: Mi Jan 12, 2005 16:01
BeitrÀge: 327
warum besser Sesamöl Jim Jupiter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 10:09 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
BeitrÀge: 342
Wohnort: Berlin
Er sollte sein Vitaminbedarf nicht nur ausschließlich aus Supps decken.

Rapsöl ist in ordnung, wĂŒrde anstelle von Oliven- und Sesamöl
lieber Leinöl oder Distelöl nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 10:11 

Registriert: Mo Aug 21, 2006 8:08
BeitrÀge: 344
Wohnort: Rain City
Statt Becel wĂŒrd ich Sojola nehmen, ist wahrscheinlich sogar wesentlich besser und billiger.

_________________
Nur die Harten kommen in den Garten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 10:32 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Was wĂŒrdet Ihr bzgl. der fehlenden Vitamine empfehlen?? GemĂŒse und 2 Bananen hat er ja. Dazu den O-Saft.

@Jim
Ja, warum lieber Sesamöl. WĂŒsste ich jetzt auch nicht...

Disteöl hab ich mal gelesen, soll nicht so doll sein. Kann jetzt aber auch nicht sagen warum. Leinöl hat er nicht drin, weil es kein gutes zu kaufen gibt. Daher die gemahlenen Leinsamen-hatte ich ihm mal empfohlen.

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 12:12 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
BeitrÀge: 342
Wohnort: Berlin
Distelöl ist reich an LinolsÀure (essentiell).
Jedoch hat es einen besonderen nussigen Eigengeschmack.

Eine Mischung aus mehreren Fetten, dĂŒfte wohl die beste FettsĂ€urebilanz liefern.
Gute Öle sind noch WallnuĂŸĂ¶l und Hanföl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 12:25 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Hanföl habe ich persönlich in noch keinem GeschÀft gesehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 12:30 

Registriert: Di Jan 23, 2007 22:40
BeitrÀge: 342
Wohnort: Berlin
Ich selbst auch noch nicht.
Hanföl ist recht teuer, in Internetshops dĂŒrfte es aber locker zu finden sein.

BezĂŒglich Vitaminen, einfach abwechslungsreiches Obst und GemĂŒse,
Äpfel,Birnen, Karotten :idea: Bananen,Orangen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 13:09 

Registriert: Mo Nov 29, 2004 7:37
BeitrÀge: 155
Wohnort: nördliches Deutschland
Und sonst?
Abgesehen von den Vitaminen und der Sache mit dem Öl...

Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 14:49 

Registriert: Do Jan 05, 2006 12:10
BeitrÀge: 405
Wohnort: Raum 6
Sesamöl enthÀlt mehr B Vitamine (hilfreich bei der Proteinsyntese) und wesenlich mehr mehrfach ungesÀttigte FetsÀuren als Olivenöl.

Fettzusammensetzung (FettsĂ€uren) S-Öl
gesÀttigte FettsÀuren: 12.75 gr
einfach ungesÀttigte FettsÀuren: 39.95 gr
mehrfach ungesÀttigte FettsÀuren: 42.42 gr

Fettzusammensetzung (FettsĂ€uren) O-Öl
gesÀttigte FettsÀuren: 14.66 gr
einfach ungesÀttigte FettsÀuren: 71.22 gr
mehrfach ungesÀttigte FettsÀuren: 9.33 gr

Nur zum Braten sollte man es besser nicht verwenden. DĂŒnsten geht aber noch mit Sesamöl.

_________________
Wer nicht einsteigt, fÀhrt nicht mit!

Viel hilft viel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 12, 2007 15:13 

Registriert: Di Nov 23, 2004 10:57
BeitrÀge: 414
Wohnort: (CH) Oberuzwil
Hallo,

von 5-9 Uhr nichts Frisches? FĂŒr das Wohlbefinden fĂŒr die Verdauung und Muskelaufbau, könnte es von Vorteil sein, schon frĂŒher FrĂŒchte zu verspeisen. Weis zwar nicht ob die Balaststoffe und Mineralien die in FrĂŒchten vorhanden sind, die Aufnahme von AP stört. Aber aus eigener Erfahrung kommt es ganz gut.

21:00 AP mit Wasser aber plus 1Fischöl Caps.? Kann man so machen, aber ob es viel Sinn macht? Den AP mit Magermilch oder normaler Milch plus 1Fischöl Caps., macht das AP ein bischen langsamer, aber in RealitÀt wiegen sich die Vor- und Nachteile ab, ausser man ist Penibel.

Wie Andy und Andere schon gesagt haben, der Stress ist es möglicherweise nicht wert.

Milch ist in seiner Ursprungsform sehr ausgewogen (samt dem Fett), nicht umsonst wachsen Babys und werden grösser, obwohl sie nur diese Quelle haben.

Denke mal; Entweder verzichtet man bei Einnahme von AP ganz auf Fett und nimmt dazu ein par KH. Oder wenn AP mit Fett (Fischölkapsel), dann kann man auch locker noch Vollmilch dazu nehmen (die kann ja auch immer noch mit Wasser gestreckt werden).
Ich persönlich verdaue 2-3dl Vollmilch innert ca 1Std. Jedenfalls reichen die KH und Fette nicht aus, um lĂ€nger Energie zu spenden, und den Stoffwechsel stabil zu halten. Damit will ich sagen dass die Fette in der Milch nicht so lange sĂ€ttigen wie etwa 2-3 dl NĂŒsse. Soviel Fett is es ja auch nicht, dass in 2-3 dl Vollmilch enthalten ist.

FĂŒr eine möglichst schnelle Resorbtion von AP empfielt sich natĂŒrlich weiterhin AP mit Wasser oder Magermilch zu nehmen.

Momentan nehm ich den AP nach not, auch mal vor dem Schlaffen gehen, habe aber noch keine signifikante Effekte festgestellt, vor dem Zubettgehen und auch sonst, höhre ich immer mehr auf meine Lust, in kombination mit dem Halbwissen dass ich habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 18 BeitrĂ€ge ]
Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: